Programm

Unser Gesamtprogramm:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 77 78

  • Dave Doroghy, Graeme Menzies 111 Places in Vancouver That You Must Not Miss Travel Guide

    The stunning natural beauty of Canada’s west coast gem has attracted and inspired an eclectic mix of people from around the world. These adventurous souls have created a modern city that has everything from glass and steel towers, to chinese red pagodas, totem poles and Sikh temples. Hidden among these landmarks are 111 lesser known oddities and treasures that reveal the magical character of the city.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Michelle Madden, Janet McMillan 111 Places in Milwaukee That You Must Not Miss Travel Guide

    Milwaukee is undoubtedly the jovial land of beer and cheese (and brats, bowling and The Brewers, for that matter), but it’s also a center for world-class art, architecture, culture and innovation. Visit a 15th century French chapel, and a 425 million-year-old tropical reef. Throw a turkey at the nation’s oldest sanctioned bowling alley. Watch an art museum flap its wings, or tour an urban cheese factory to find out why cheese curds squeak. Discover 111 unexpected treasures in Milwaukee.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Maurizio Francesconi, Alessandro Martini 111 Places in Turin That You Shouldn't Miss Travel Guide

    Turin, in the heart of Piemonte, has always been a capital: of the Savoy family, of Italy, of the Alps, of publishing, of industry. A very elegant city that gave birth to the first marketable hard chocolate and Italy’s most iconic car, the Fiat 500 – and also gave hospitality to the most important figures in European culture. Visionary architects and enlightened entrepreneurs made it great and beautiful and the city is now booming with contemporary art, live music, museums, and innovative food and wine culture. This guide will reveal you 111 different faces of Turin: places, flavours, shades, and people.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Michael Moll 111 deutsche Campingplätze, die man kennen muss

    Die ungewöhnlichsten, schönsten und besonderen Camping- und Stellplätze Deutschlands befinden sich an den Extrempunkten des Landes, haben steile Zufahrten, liegen in der dunkelsten Region, sind Ausgangspunkt für tolle Touren und werden in einem Fall sogar vom Autor persönlich betrieben. Erfahren Sie von 111 interessanten und aufregenden Plätzen für Camper, die Sie bei einem Ihrer nächsten Ausflüge unbedingt aufsuchen sollten.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Robert Preis Der Tod tanzt in Graz

    Kriminalroman

    Der Tod eines bekannten Volksmusikers erschüttert Österreich. Als ein zweiter Künstler stirbt, verfällt das Land in Schockstarre. Die Polizei kommt nicht voran, und Chefermittler Armin Trost ist untergetaucht. Dafür treiben nun seltsam finstere Kerle ihr Unwesen. Sogar vom Teufel selbst ist die Rede. Und dabei steht doch das größte Brauchtumsfest im ganzen Land vor der Tür: das »Aufsteirern«.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Ricarda Oertel Nordfinsternis

    Küsten Krimi

    Ein dunkles Verbrechen an der Küste. Eine Familie, die schweigt. Und ein Mädchen, das vergisst. Bis Panikattacken Miriams Leben Jahrzehnte später außer Kontrolle bringen. Sie muss sich erinnern, um dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Bald schon konfrontiert ein undurchdringliches Geflecht aus Lügen, Scham und Schuld sie mit ihrer größten Angst ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Franz Hlavac, Gisela Hopfmüller 111 Orte in Friaul und Julisch Venetien, die man gesehen haben muss

    Als buntes Mosaik der Überraschungen leuchtet Friaul-Julisch Venetien zwischen der Adria und den Alpen. Wer nur die bekannten Strände von Lignano und Grado kennt, hat das Spannendste versäumt. Aber auch wer die Region zu kennen glaubt, kann noch viel Erstaunliches und Unerwartbares entdecken. Die außergewöhnlichsten Orte und ihre Geschichten sind so vielfältig, wie es für diese nordöstlichste Region Italiens typisch ist – ein kleines Universum, das Augen, Ohren und Gaumen erfreut.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Monika Schmitz 111 Orte im Lungau, die man gesehen haben muss

    Dass der Lungau eine ganz besondere Oase ist, wissen alle 21.000 Einheimische und jeder Besucher dieses ursprünglichen Hochtales im Salzburger Land. 7 Seitentäler, 60 Bergseen, Gipfel an Gipfel mit 70 Almhütten machen diese Region zu einem Genuss-Eldorado für Hiesige und für Touristen. Dabei hilft nicht nur die Sonne, die hier öfter scheint als im übrigen Österreich. Authentische und seit Ewigkeiten gelebte Traditionen und Bräuche, unzählige Burgen, mystische Plätze mit vielen Sagengeschichten und nicht zuletzt die köstliche Alpenküche sorgen dafür, dass man sich hier auf 1.000 Quadratkilometern – sogar ohne eine einzige Ampel – »sauwohl« fühlen kann.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Kristof Halasz 111 Orte in Vorarlberg, die man gesehen haben muss

    Zwischen Dreitausendern und dem Bodensee liegt ein kleines Land: Vorarlberg. Nachdem man die idyllische Fassade durchbrochen hat, stößt man auf eine bewegte Geschichte und eine stolze, moderne Gegenwart. Viele Weltverbesserer, Weltenbummler und Weltkonzerne stammen aus dem »Ländle«, und trotzdem besinnt man sich hier auf lang gehegte Traditionen, Sagen und Geschichten sowie einer Sprache, die kaum jemand versteht. Auch wenn Sie glauben, Vorarlberg zu kennen, entdecken Sie mit diesem Buch verborgene Ecken und blicken hinter scheinbar unscheinbare Fassaden.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Silvia Götschi 111 Orte in Nidwalden, die man gesehen haben muss

    Archaische Bergbäche, kobaltblaue Seen und eine Berglandschaft, die man mit über 40 Seilbahnen erreicht. Doch Nidwalden bietet viel mehr: Kapellen und Sakralkunst, Kraft- und Spukorte, Töpferei und Käserei, Einheimisches und Orientalisches, Trachten und Korsetts, Profanbauten und Ruinen, Kunst und Kultur, Gerades und Schräges, Verspieltes und Technisches – und alles mit einem Schuss Pioniergeist. Lernen Sie den Halbkanton kennen, wie Sie ihn noch nie gesehen haben.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jochen Reiss 111 Orte rund um Hamburg, die man gesehen haben muss

    Wer das Königreich besucht, fühlt sich wie ein Kaiser in Gottes Garten. Königreich heißt ein Flecken im Alten Land, wo 17 Millionen Obstbäume stehen. Ein Rausch in Weiß und Rosa, wenn die Apfel- und Kirschbäume blühen. Aber es gibt so viel mehr rund um Hamburg. Spannendes in der Natur, wo Reiher und Kormorane in Kolonien
    brüten. Entspannendes auf »Elbe-Mallorca«, einem großen Sandhaufen im Fluss. Faszinierende Technik, wenn Schiffe 38 Meter hoch Fahrstuhl fahren. Versteckte Orte, wie die Galopprennbahn mit Logenplatz auf dem Deich. Und den Ozeanriesen schaut man am besten von einer schwankenden Imbissbude aus zu.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Carsten Neß, Theo Haart 111 Tiere und Pflanzen an der Mosel, die man kennen muss

    Heiß und trocken: Wer da gleich an die Wüste denkt, war noch nicht in den steilen Weinbergen der Moselregion unterwegs. Wo man im Sommer auf den dunklen Schiefersteinen Spiegeleier braten könnte, leben Nachkommen der Saurier oder »Pfeffer« auf nacktem Fels. Entdecken Sie auf unterhaltsamste Art eine mediterran anmutende Flora und Fauna im Westen Deutschlands, deren Vertreter wahre Überlebenskünstler sind. Die »lebendigen Moselweinberge« strotzen vor biologischer Vielfalt und vor amüsanten, spannenden und unglaublichen Geschichten.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Evelyn Pschak von Rebay 111 Orte in den (französischen) Pyrenäen, die man gesehen haben muss

    Wer kennt die Pyrenäen? Die Alpen, ja, da weiß jeder Superlative aufzuzählen. Aber selbst den Franzosen ist ihr südlichstes Gebirge an der Grenze zu Spanien, das sich über sechs ihrer Départements zieht, nicht so geläufig. Klar: Die härtesten Anstiege der Tour de France, die kennt man. Auch Lourdes und sein pilgerndes Millionenpublikum. Imposante Felsenkessel, besungen von Dichtern wie Victor Hugo – ja, ja, da war doch was! Auch der Pic du Midi und seine geschichtsträchtige Sternwarte werden bei der Aufzählung nie vergessen. Aber dann? Ja dann: silence! Die Stille am Berg wollen wir auch gar nicht stören. Aber zu den Pyrenäen, da gibt es – hier im Buch – noch viel zu sagen!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Barbara Riess 111 Schätze der Kultur im Schwarzwald, die man gesehen haben muss

    Der Schwarzwald boomt. Mit leuchtenden Augen deklamieren die Tourismusmanager ihre Statistiken. Recht haben sie. Denn wer in den Schwarzwald kommt, der kann etwas erleben und viel entdecken. Zum Beispiel eine Fülle von Kulturschätzen von der Steinzeit bis zur Neuzeit. Ein faszinierendes Puzzle, das ein Bild davon vermittelt, wie der Schwarzwald tickt. Das Buch entführt Sie zu 111 überraschenden, skurrilen, prächtigen oder verborgenen Kulturschätzen und lüftet dabei so manches Schwarzwald-Geheimnis. Ein unterhaltsamer Kulturtrip für Jung und Alt, der nicht nur als Schlechtwetterprogramm Spaß macht.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Martin Droschke Von Hundefressern und Zwiebeltretern Wie die Franken ihre Nachbarn nennen und warum

    Der Franke ist äußerst maulfaul. Wenn es aber darum geht,Spott über seine Nachbarn auszu-schütten, sprudelt es nur so aus ihm heraus. Wolfshenker, Nägelsieder, Mauerscheißer – beinahe jede Stadt und jedes Dorf hat einen bitterbösen Spitznamen abbekommen. Wo kommt am Sonntag Hundebraten auf den Tisch? Wo hausen die Vorstadtkakerlaken? Wie kommt es, dass man die Nürnberger als Kahlfresser schmäht? Martin Droschke erzählt die Geschichten hinter den Schimpfnamen und lädt dazu ein, sich selbst ein Bild davon zu machen, ob die Böswilligkeit auch im Ortsbild zu erkennen ist. Er zeigt auch, was es dort Schönes zu entdecken gibt – oder nicht.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Arnd Rüskamp Windstärke 10

    Küsten Krimi

    Der Bundeswirtschaftsminister wird ermordet aufgefunden – auf einhundert Metern Höhe, in der Gondel eines Windrades. So spektakulär der Tatort, so brisant ist der Fall, schließlich zieht der Tod des Politikers die Aufmerksamkeit des ganzen Landes auf sich. War der Mord ein Rachefeldzug im politischen Umfeld, liegt das Motiv im Privatleben des Ministers, oder geht hier jemand aus purer Liebe zur Heimat über Leichen? Hauptkommissarin Marie Geisler und ihr Team wagen sich in gefährliche Gewässer.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Inga Persson Rache am Ammersee

    Oberbayern Krimi

    Carola Witt hat ein neues Herzensprojekt: In einer Volksbefragung sollen die Bürger ihrer Ammersee-Gemeinde über den Neubau einer Großgastronomie abstimmen. Doch dem Projekt droht das Aus, bevor es überhaupt gestartet ist: Ruprecht Prestel, Gemeinderat und Mentor der Initiative, stürzt beim Gleitschirmfliegen ab. Nur ein Unfall oder doch ein Mord? Carola will es herausfinden, kommt dabei aber
    Kommissar Lenz Meisinger immer wieder in die Quere. Und womöglich auch dem Mörder ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hannah Corvey Moselwunder

    Kriminalroman

    Als der pensionierte Bauunternehmer Georg Reifegerste bei einem befreundeten Landwirt eine Baugrube aushebt, kommen menschliche Knochen und eine alte Silberkette ans Tageslicht. Kurz darauf stürzt Georgs Putzfrau aus dem Fenster. Wie sich herausstellt, hat jemand nachgeholfen. Der gewitzte junge Hauptkommissar Max Engel nimmt die Ermittlungen auf, tatkräftig unterstützt von Georg. Nur wenig später stößt das ungleiche Gespann auf ein weiteres Mordopfer – und darauf, wie diese höchst unterschiedlichen Fälle zusammenhängen ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Belinda Vogt Toskanische Täuschung

    Kriminalroman

    Ein Aufschrei geht durch das malerische Arezzo: Museumsdirektor Margoni wird tot aufgefunden – makaber inszeniert zu Füßen der etruskischen Chimärenstatue, mythisches Fabelwesen und Wahrzeichen der Stadt. Die Spur führt Commissario Roberto Fabbri in eine Klinik für Schlaftherapie, in der die deutsche Psychologin Pia Michaelis ihre Patienten mit Klarträumen behandelt. Sind diese bewussten Träume schuld an Margonis Tod? Als ein weiterer Patient des Schlaflabors gewaltsam ums Leben kommt, beginnt eine fieberhafte Jagd – und mit einem Mal ist Fabbri in seinem ganz persönlichen Alptraum gefangen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Monika Mansour Die Tote vom Titlis

    Kriminalroman

    Dramatisches Ende einer Märchenhochzeit auf dem Titlis: Kurz vor dem Jawort wird die Braut in der Gletschergrotte erschossen. Wegen eines aufkommenden Schneesturms muss die Gondel ins Tal ihren Dienst einstellen. Zwanzig Hochzeitsgäste, darunter auch der Luzerner Ermittler Cem Cengiz und Staatsanwältin Eva Roos, sind auf dem Berggipfel gefangen. Als kurz darauf zwei weitere Morde geschehen, bricht Panik unter den Gästen aus. Denn der Mörder muss einer von ihnen sein ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Nicole Lingen Suppenbrunzer

    Niederbayern Krimi

    Sophia Alvarez von der Münchner Mordkommission wird in den Bayerischen Wald strafversetzt. Ausgerechnet! Denn dort kommt sie her, dorthin wollte sie nie wieder zurück. Kaum hat sie einen Fuß in die Provinz gesetzt, ereignet sich ein Unglück, das die dörfliche Gemeinschaft ins Wanken bringt: Ein junges Mädchen geht an Pfingsten in Flammen auf. Ein spektakulärer Suizid? Oder war es Mord? Sophia ermittelt gegen den Willen ihrer Vorgesetzten – und muss sich auch ihrer eigenen Vergangenheit stellen ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 77 78

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·