Programm

Unser Gesamtprogramm:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 78 79

  • Klaas Kroon Heidehexen

    Kriminalroman

    Im Lüneburger Gewerbegebiet wird ein Toter gefunden. Die Mordwaffe ist monströs: ein Kompressor. Bald ist klar, dass es ich bei der Tat um den Auftakt einer Welle grausamer Gewaltverbrechen handelt. Kommissarin Gläser und ihr Chef Weide tauchen in die feine und nicht so feine Gesellschaft der alten Hansestadt und der umliegenden Dörfer ein – und sehen sich konfrontiert mit der brandaktuellen Frage,
    wie ausgleichende Gerechtigkeit in einer Gesellschaft verhandelt werden soll.

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Elisabeth Florin Commissario Pavarotti probt die Liebe

    Kriminalroman

    Pavarotti ermittelt wieder – in einem Cold Case, der Ländergrenzen sprengt. Vor 30 Jahren verschwand der Vater seiner Liebe Lissie, ein Frankfurter Anwalt. Die Spur führt zurück in das Meran der 80er Jahre und in die Welt der italienischen Geheimdienste, als Italien die letzte Welle der Terroranschläge in Südtirol mit allen Mitteln niederzwingen wollte. Doch was ist damals wirklich geschehen?

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Dorothee Fleischmann Berlin 2021 - Abreißkalender Berlin-Wissen für das ganze Jahr

    Der Abreißkalender serviert jeden Tag Wissenswertes über und aus Berlin. Menschen, Orte, Straßen, Plätze, Seen und Flüsse bis hin zu Liedern, Redensarten und Eigenarten. Ob Abeetadenkmal oder Fisimatenten, Milljöh oder Backfeifenjesicht. Es sind Besonderheiten, Superlative oder auch unbekannte Kleinigkeiten, die sich in diesem Kalender versammeln. 365 Fakten und Gründe, die Hauptstadt zu lieben. Denn »janz Berlin is eene Wolke«.

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Martin Droschke Franken 2021 - Abreißkalender Franken-Wissen für das ganze Jahr

    Warum trinkt man in Bamberg zwölf Bockbiere am 6. Januar? Und was hat es mit dem Pelzmärtel in Nürnberg auf sich? Welche Bräuche, Jahrestage und Feste man 2021 in Franken nicht verpassen sollte, wann sich einst wo ein Werwolf herumschlich, wo das Feuer Schicksal spielte – derartige Anekdoten, Fakten und Termine kann man mit diesem Kalender einfach nachblättern. Inklusive Ausflugstipps zu prächtigen Bauten und versteckten Kleinoden.

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Anja Behn Jasmunder Geheimnisse

    Kriminalroman

    Rügen: Eine Frau liegt tot an einem Waldstück, verblutet in einer Tierfalle. Als Kunsthistoriker Richard Gruben ihre Leiche findet, ist er geschockt – am Abend zuvor hatte er das Opfer noch im Auto mit in den kleinen Inselort genommen. War es ein tragischer Unfall? Gruben beginnt nachzuforschen und stößt auf Schweigen, Lügen und beunruhigende Geheimnisse ...

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Martina Aden Der falsche Friese

    Küsten Krimi

    Andreas Kalski war einst der begehrteste Mann der ostfriesischen Halbinsel – bis er vor vierzig Jahren spurlos verschwand. Elli Vogel, die gerade einen Aushilfsjob beim »Ostfriesland-Reporter« angenommen hat, rollt die Geschichte wieder auf – nicht ahnend, dass sie damit ihr Leben und das ihrer Familie gehörig auf den Kopf stellen wird. Denn die junge Amateur-Detektivin stößt auf Liebe, Leidenschaft ... und Leichen.

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Rüdiger Liedtke Der kölsche Key-Finder Schlüsselanhänger mit eingebauter Batterie

    Sie haben Ihren Hauschlüssel verlegt oder verbummelt. Kein langes Suchen mehr, keine überflüssige Hektik. Egal wo der Schlüssel liegt, der Key-Finder ortet ihn im Nu. Sie pfeifen ein- zweimal und dann antwortet ihr Schlüsselanhänger. Mit einem dreifachen Tusch. Tätä tätä tätä. Der Renner zur neuen Karnevalsession und darüber hinaus. Das Gute- Laune- Accessoire fürs ganze Jahr.

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Silvia Götschi Lauerzersee

    Kriminalroman

    Am Ufer der Insel Schwanau wird eine bewusstlose Frau gefunden, die erst vor Kurzem entbunden hat. Doch das Neugeborene ist verschwunden. Für Valérie Lehmann beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn das Leben des Kindes steht auf dem Spiel. Dann gibt es eine Tote. Das Zeichen in Form einer Ameise, das auf dem Körper der Frau gefunden wird, führt die Kripo in die unheimlichsten menschlichen Abgründe – und ist erst der Beginn eines beispiellosen Verbrechens.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Jacqueline Lochmüller Zappeduschder

    Saarland Krimi

    Eigentlich hat Kommissarin Kristina Herbich in Bayreuth alle Hände voll zu tun: Ein Mordfall in einer Tanzbar fordert ihre ganze Aufmerksamkeit. Doch bei ihren Nachforschungen verliebt sie sich, und ehe sie sich’s versieht, ist sie schon auf dem Weg ins Saarland, wo ihr neuer Freund wohnt. Auf der Fahrt dorthin begegnet sie einer Anhalterin – wenig später wird die junge Frau ermordet am Bostalsee aufgefunden. Als Kristina erfährt, dass in der Gegend immer wieder Anhalterinnen spurlos verschwinden, beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen, und gerät dabei in größte Gefahr.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Ines Eberl Salzburger Requiem

    Kriminalroman

    Im noblen Salzburger Stadtteil Aigen verschwinden zwei Kinder spurlos. Fünfzehn Jahre später zieht Kunsthistoriker Hans Bosch in das Kutscherhaus einer alten Aigner Villa. Was er nicht weiß: Seine Haushälterin Anna, die Mutter der Vermissten, sucht noch immer nach ihren beiden Kindern – und eine tote Kindsmörderin soll in der leer stehenden Villa umgehen. Dann liegt auf einmal die Kette von Annas Tochter vor Boschs Tür, und der alte Gärtner stirbt unter mysteriösen Umständen. Bosch taucht in die finstere Vergangenheit der Villa und ihres einstigen Eigentümers ein – und gerät in ein gefährliches Netz aus Verrat, Rache und Mord.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Jessika Westen DANCE OR DIE Die Loveparade-Katastrophe. Ein Roman

    Es ist der Tag, der alles verändert und die Schicksale vieler Menschen unwiderruflich miteinander verbindet: der 24. Juli 2010 – die Loveparade-Katastrophe in Duisburg. In Zusammenarbeit mit Angehörigen, Betroffenen, Augenzeugen und Ersthelfern zeichnet Jessika Westen, die als Live-Reporterin die Katastrophe miterlebte, den Verlauf der Tragödie in ihrem Buch nach. In Romanform schildert sie das Geschehen aus drei verschiedenen Perspektiven und mit bisher unveröffentlichten Details. Sie sprach mit Verletzten, Traumatisierten und hatte Einblicke in anwaltliche Unterlagen. Entstanden ist ein Roman mit emotionaler Tiefe, der ungemein berührt und niemanden kaltlässt.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Erwin Ulmer 111 Orte in Oberschwaben, die man gesehen haben muss

    Gegensätzlicher geht es nicht! Da gehen Zigtausende von Menschen vor einer Reliquie des heiligen Blutes auf die Knie, die auf abenteuerlichste Weise von Golgatha in eine oberschwäbische Kleinstadt gelangt ist. Ein paar Kilometer weiter werden Satelliten gebaut, die zu den modernsten und zuverlässigsten der Welt gehören. Der Barock ist allgegenwärtig. Selbst in kleinsten Orten stehen Kirchen, deren reichlich verzierte Türme kilometerweit sichtbar sind. Und doch ist dieser Reichtum nicht von allein entstanden, sondern auf dem Rücken einer breiten Schicht armer Menschen. Dieses Buch führt Sie an 111 ungewöhnliche Orte in einer ungewöhnlichen Region.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Ingo Stock 111 Orte im Werra-Meißner-Kreis, die man gesehen haben muss

    Sanfte Hügel, romantische Burgen und ein silbrig schimmernder Fluss. Bizarre Felsen, wilde Schluchten und ein mythenumwobener Berg, der alle anderen überragt. Dies und noch viel mehr findet man im Werra-Meißner-Kreis, in dessen bezaubernder Landschaft so viele Sagen und Märchen entstanden. Neben Frau Holle haben auch Elfen, Wichtel, dunkle Gestalten und sogar Hasen und Frösche ihre Sagenorte gefunden. In der Region, die im Osten an Thüringen grenzt, lassen sich aber auch denkwürdige Plätze der deutsch-deutschen Vergangenheit, geologische Schätze, wunderschöne Fachwerkstädtchen und eine außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt entdecken. Finden Sie 111 mythenumrankte, bezaubernde, romantische, geschichtsträchtige und nachdenklich stimmende Orte, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Sven Heineke, Andreas Heineke 111 Orte in Dithmarschen, die man gesehen haben muss

    Der Strand grün, alle sechs Stunden kommt die Nordsee, die Strandkörbe stehen mitten in einer Schafsherde: Das ist Dithmarschen, die stolze Bauernregion zwischen Nordsee, Eider, Elbe und Nord-Ostsee-Kanal. Das flache grüne Land mit der höchsten Erhebung von 200 Metern ist berühmt für seine Kohlfelder. Hier gibt es keinen Weinkönig, hier gibt es zwei Kohlregentinnen. Hier ist eben alles ein bisschen anders, windiger, aber vor allem ruhiger. Tauchen Sie ein in diese 111 Orte, und Sie werden das Unbekannte entdecken und vielleicht bei einem Besuch Wildpferde treffen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Daniel Robbel, Dirk Unschuld 111 Orte im Ahrtal, die man gesehen haben muss

    Roter Wein, rauschende Feste und verschlungene Wanderwege: Auch viele Besucher sind bereits dem Reiz des Ahrtals verfallen. Doch der wahre Zauber dieser wundervollen Region präsentiert sich oft erst jenseits der Touristenpfade. Wer genau hinschaut entdeckt Orte voller Magie, alter Anekdoten und wirklich skurriler Winkel. Eine Reise an der Ahr ist immer Naturerlebnis, Geschichtsunterricht und eine Studie über einen Menschenschlag, der diesem Tal über tausende Jahre sein markantes Gesicht verliehen hat.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Rolando Suárez 111 Orte auf El Hierro, die man gesehen haben muss

    Tauchparadies, Eldorado für Wanderer und Oase für Ruhesuchende – El Hierro ist die westlichste aller Kanareninseln und war schon immer ein bisschen anders als die restlichen. El Hierro ist das Ende der Welt. Die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein, und dennoch ist alles auf europäischem Standard. In Sachen Energiegewinnung ist man aber vielen weit voraus. El Hierro versorgt sich grundsätzlich autark und ist durch und durch eine grüne Insel. Entdecken Sie 111 wundersame und mystische Orte. Die kanarische Perle hat viel zu bieten. Und das Praktische dabei: Alles ist quasi um die Ecke.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Christoph Hein Australia 1872 How Bernhard Holtermann turned gold into a unique photographic treasure

    Previously unpublished UNESCO World Heritage-listed photos.


    Bernhard Otto Holtermann emigrated from Hamburg to Australia in 1858 as a destitute young man, where, in 1872, he unearthed the largest lump of gold in the world. Holtermann shared his newfound wealth with his adopted home. As he travelled through the settlements, he had the poverty-stricken life documented in spectacular images, and promoted Australia to the world. More than 150 of these impressive photos have now been published, most for the first time, and are thus immortalized for eternity.
     

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Kay Walter, Rüdiger Liedtke 111 Lieux à Bruxelles à ne pas manquer

    Guide touristique

    Bruxelles baigne vraiment dans une atmosphère particulière. Lieu de vie de nombreuses communautés, c’est une ville multiculturelle à l’histoire plutôt mouvementée. La capitale de l’Union Européenne est d’ailleurs pleine de contradictions, jusque dans son architecture : son héritage moyenâgeux est encore très présent mais elle fut aussi un haut lieu de l’art nouveau. Mondialement connue pour ses BD, son fameux chocolat et pour faire les meilleurs frites, Bruxelles propose également un vaste choix de restaurants extravagants et de bars branchés où vous pourrez déguster près de 100 bières différentes. Mais derrière cette façade, elle dissimule encore de nombreux secrets, trésors et surprises, et nous vous proposons de vous en faire découvrir 111.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Astrid Süßmuth 111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss

    Beschaulich in die Berglandschaft geschmiegt oder vor atemberaubender Felsenkulisse gelegen sind Almen und Hütten Traumziele für Entdecker jeden Alters. So einzigartig wie die bayerischen Almen sind auch ihre Geschichten von Bergidyll, Wanderglück und Hüttenromantik. 111 Almen und Hütten in Oberbayern führen Sie auf ausgesuchten Wegen in eine Bilderbuchlandschaft, wie sie bayerischer nicht sein könnte, und erzählen dabei von verwegenen Wilderern, köstlichsten Almspezialitäten und unvergleichlichem Naturerlebnis.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Christian Schlüter 111 Histoires sur le Combi Volkswagen à connaître absolument

    Le Combi Volkswagen n’est pas qu’une voiture. Il est le gardien de nos plus beaux souvenirs et même un membre de la famille. Un art de vivre sur quatre roues, c’est pourquoi la plupart d’entre eux ont un prénom. Nombreuses sont les personnes à voir un lien spécial avec cette voiture que l’on reconnait au premier coup d’œil. Ce livre présente ainsi des histoires fascinantes sur l’un des véhicules les plus appréciés de tous les temps et le champion du camping-car – un retour passionnant sur le monde des combis. Vous découvrirez en 111 chapitres des anecdotes intéressantes, étonnantes, amusantes et même touchantes sur cette voiture qui ne devait être, au départ, qu’une simple camionnette et qui est devenue, au fil des aventures, le véhicule multifonction par excellence.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Jobst Schlennstedt Velmerstot

    Ostwestfalen Krimi

    Auf dem lippischen Velmerstot im Eggegebirge werden die geköpften Leichen zweier Frauen gefunden – und eines Mannes, der sich womöglich selbst das Leben genommen hat. Kriminalkommissar Jan Oldinghaus und seine Kollegen von der Bielefelder Kriminalpolizei stehen vor einem Rätsel. Haben sie es mit einem erweiterten Suizid zu tun oder mit einem Ritualmord? Dann wird eine weitere Tote gefunden ...

    weiterlesen

    erscheint im Juni

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 78 79

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen