Programm

Unser Gesamtprogramm:

1 2 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 78 79

  • Ingrid Werner Unguad

    Niederbayern Krimi

    Kirchmünster, nahe der Therme Bad Griesbach im Rottal gelegen, ist einmal mehr Schauplatz eines grausigen Todesfalles. Elvira, Pflegerin im Altenheim Sonnenhügel, ist erstickt. War es ein Unglücksfall oder doch Mord? Karin Schneider findet die Leiche und mischt sich in die Ermittlungen ein. Daneben hat sie mit der Demenz ihrer Mutter, der Untreue ihres Ehemannes und manch dubioser Vergangenheit ihrer Mitmenschen zu kämpfen. Zur entscheidenden Begegnung kommt es in den unterirdischen Gängen des Städtchens, wobei ein Luchs eine ungewöhnliche Rolle spielt.

    weiterlesen

  • Sonja Silberhorn Regenwalzer

    Kriminalroman

    Die Besitzerin einer Regensburger Tanzschule wird erschossen in ihrem Studio aufgefunden. Kriminalkommissarin Sarah Sonnenberg und ihr Kollege Raphael Jordan erkennen schnell, dass als Motiv nur Habgier in Frage kommt. Ärgerlich ist, dass die Liste der Verdächtigen immer länger wird, denn einfach jeder scheint von diesem Mord zu profitieren. Als auch noch ein erpresserischer Stadtrat ins Spiel kommt und ein gut gehütetes Geheimnis auffliegt, ergibt sich endlich eine heiße Spur. Doch ist die Lösung wirklich so einfach?

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler, Daniela Bianca Gierok 111 Orte im Schwarzwald, die man gesehen haben muss

    Welcher See taucht nur sporadisch auf? Wo kann man bei Tee und Gummibärchen auf den Bus warten? Und welches Museum findet seine Exponate auf dem Müll? Entdecken Sie 111 skurrile, außergewöhnliche und spannende Orte im Schwarzwald, die Sie staunen lassen.

    weiterlesen

  • Petra Gabriel Hotzenwaldblues

    Der Badische Krimi

    Beim Landeskriminalamt geht ein anonymer Brief ein, in dem ein Unbekannter droht, fünf Menschen zu ermorden, die er für die Umweltzerstörung in der Folge zweier Großbauvorhaben in der Region verantwortlich macht. Doch Namen nennt er nicht – zu den möglichen Opfern zählt also jeder, der mit diesen Projekten befasst ist, vom hochrangigen Politiker bis zum kleinen Baubeamten. Kommissarin Iris Terheyde ermittelt verdeckt in der Umweltschützerszene und zündet dabei so manchen Sprengsatz …

    weiterlesen

  • Sybille Baecker Neckartreiben

    Schwaben Krimi

    Ein friedlicher Sommer sieht anders aus. In den frühen Morgenstunden wird Kommissar Brander auf die Tübinger Neckarinsel gerufen: Im Fluss treibt eine Tote. Doch die junge Frau ist keineswegs ertrunken. Sie wurde erschossen. Kurz vor ihrem Tod hatte sie über einen Chat Kontakt zu dem Mitspieler eines Online-Rollenspiels. Gab es im realen Leben eine Verbindung zwischen der Toten und dem Unbekannten? Und wer ist der unbekannte Fremde, der Branders Kollegin weiße Lilien schickt? Auch in seinem vierten Fall ermittelt Brander mit der ihm eigenen Nachdenklichkeit, einer Prise Humor und einem guten Tropfen Whisky.

    weiterlesen

  • Thomas Baumann 111 Orte in der Kurpfalz, die man gesehen haben muss

    Wo gibt es 14.000 rote Fahrräder auf einem Fleck? Warum hat man von einemBerg aus Müll den besten Blick? Und wo stehen die ältesten echten Tankstellen? Begeben Sie sich auf die Spurensuche abseits der bekannten Pfade und entdecken Sie 111 ungewöhnliche, skurrile und spannende Orte, die Sie staunen lassen.

    weiterlesen

  • Gertrud Steiger, Joachim Steiger 111 Orte im Odenwald, Spessart und an der Bergstrasse, die man gesehen haben muss

    Was ist der Äppeläquatur? Wo werden Sie garantiert wieder ein ganz braver Schüler? Und wussten Sie, dass es Woodstock noch heute im Odenwald gibt? Entdecken Sie 111 spannende, skurillle und bunte Orte – abseits der bekannten Pfade.
     

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke 111 Orte auf Mallorca, die man gesehen haben muss

    Warum schnappen in der Kathedrale von Palma Fische nach Luft, hängt ein Haus über der Klippe, gibt es tief unter der Erde ein Theater? Wussten Sie, dass man in Santanyí dem Himmel ganz nahe ist, in Artà starken mallorquinischen Frauen begegnet, in Campanet endlich den Gesundbrunnen findet? Wollen Sie zu Gast beim Erzherzog sein, mit der Straßenbahn durch Dschungellandschaft tuckern, einer Kirche auf dem Kopf begegnen? Dieses Buch führt selbst Mallorca-Kenner an Orte, die sie staunen lassen. Und es erzählt Geschichten, die so noch kaum jemand gehört hat. Da meint man, alles zu wissen, und dann steckt diese malerische Insel doch voller großer und kleiner Überraschungen. Und das gleich 111 Mal.

    weiterlesen

  • Andreas Schnabel Tod auf Cabrera

    Mallorca Krimi

    Rund um Cabrera werden nacheinander fünf Leichen gefunden. Alle wurden mit Pressluft getötet. Dabei dürfen täglich nur fünfzig Boote nach vorheriger Anmeldung an der Inselgruppe festmachen; die Zahl der Touristen ist also eng begrenzt. Dennoch ist der Mörder nicht unter ihnen. Cabrera gerät immer mehr zum Tummelplatz von Geheimdiensten, allesamt auf der Jagd nach einem Gerücht. Und auf Anweisung von ganz oben wird Comisario García Vidal zum Zusehen verdonnert. Für den »Residente«, wie sein Freund und Kollege Michael Berger genannt wird, gilt diese Anweisung glücklicherweise nicht …

    weiterlesen

  • Ottmar Neuburger, Lisa Graf-Riemann 111 Orte im Berchtesgadener Land, die man gesehen haben muss

    Das Berchtesgadener Land ist ein ganz besonderer Flecken Erde: mit schwindelnden Höhen, einem Meer aus Stein, dem Alpen-Nationalpark und dem einzigen Fjordsee Deutschlands. Wissen Sie, wo man mit Blesshühnern in die Badewanne gehen kann und in welchem Kaminzimmer man eine spektakuläre Aussicht hat? Und warum müssen Maultiere zum Bund? Entdecken Sie 111 ungewöhnliche, spannende und skurrile Orte in einer der schönsten Gegenden Deutschlands.

    weiterlesen

  • Ottmar Neuburger, Lisa Graf-Riemann Hirschgulasch

    Kriminalroman

    Die drei Kiewer Luba, Marjana und Wiktor erben eine Schatzkarte aus dem Zweiten Weltkrieg – aber der Schatz ist nicht in der Ukraine, sondern in Berchtesgaden vergraben. Um ihre Abenteuerreise nach Oberbayern zu finanzieren, lassen sich die drei als Falschgeldkuriere anheuern. Weil sie den Erlös aus einem Blütendeal nicht ordnungsgemäß abliefern, setzt die geprellte ukrainische Mafia einen Berufskiller auf sie an. Aber nicht nur das: Nach dem tödlichen Absturz eines russischen Höhlenkletterers sind dem Trio auch die Schönauer Kommissarin Magdalena Morgenroth und ihr Kollege vom LKA München auf der Spur. Da gibt es einen zweiten Todessturz: im Sinkwerk des Berchtesgadener Salzbergwerks …

    weiterlesen

  • Richard Auer Hausbock

    Oberbayern Krimi

    Eine liebevoll sanierte alte Mühle geht in Flammen auf. Vor der Brandruine liegt der tote Hausherr, zu Lebzeiten kompromissloser Denkmalschützer, der gegen den »Abrisswahn im Altmühltal« zu Felde zog. Kommissar Mike Morgenstern ermittelt in einer Sache, die ihn auch privat mehr beschäftigt, als ihm lieb ist: Seine Frau träumt von einem eigenen Jurahaus, mit steinernem Kalkplattendach und dicken Bruchsteinmauern. Doch alte Balken haben Feinde, und holzfressende Käfer sind dabei nicht die gefährlichsten …

    weiterlesen

  • Helmut Vorndran Der Colibri-Effekt

    Franken Krimi

    Ein Mann wacht neben einem brennenden Fahrzeug auf. Er weiß nicht, wo er ist, er weiß nicht, wer er ist, und sein Instinkt rät ihm, möglichst schnell zu verschwinden. Kurz darauf bemerkt er, dass er verfolgt wird. Er schlägt sich auf abenteuerliche Weise bis in seine Geburtsstadt Bamberg durch. Hier kommt es zur endgültigen Eskalation der Ereignisse. Und mittendrin – die Ermittler Haderlein, Lagerfeld und Riemenschneider.

    weiterlesen

  • Peter Freudenberger Stiller und der Gartenzwerg

    Main Krimi

    Der Vorsitzende der Kleingartenanlage Radieschenparadies liegt tot vor seiner Laube – erschlagen mit einem Gartenzwerg. Ort und Waffe lassen für den Journalisten Paul Stiller keinen Zweifel zu: Der Mörder ist einer der Gärtner. Doch was tun, wenn ein halbes Dutzend Parzellenpächter ein Motiv hat? Um mehr über Wesen und Wirken der Gärtner zu erfahren, gräbt sich Stiller wie ein Maulwurf in die Laubenkolonie ein. Mit fatalen Folgen, denn hinter den idyllischen Fassaden öffnen sich Abgründe, die ihn am Ende zu verschlingen drohen.

    weiterlesen

  • Barbara Becker-Jákli Das jüdische Köln Geschichte und Gegenwart

    Ein Stadtführer

    In sechs Rundgängen und mit fast 800 Abbildungen erkundet der erste Stadtführer durch das jüdische Köln die Vielfalt des Kölner Judentums in Vergangenheit und Gegenwart. Er erinnert an die Verfolgung während der NS-Zeit, führt in die Tätigkeit von Gedenkstätten und Museen ein und stellt die heutigen Einrichtungen der Synagogen-Gemeinde vor. Biografien bedeutender Persönlichkeiten und Lebens geschichten »kleiner Leute« bilden einen Schwerpunkt des Stadtführers. Ein spezieller Teil gibt einen Überblick über die Kölner Einrichtungen, Vereine und Organisationen, die sich mit jüdischen Themen befassen.

    weiterlesen

  • André Stanly, Mirela Stanly Unnützes Wissen Köln 711 erstaunliche Fakten

    2. aktualisierte Auflage 2016


    In diesem Buch sind 711 skurrile, spannende und verblüffende Fakten über Köln versammelt, an denen jeder seinen Spaß hat. Ob alteingesessener Kölner, frischgebackener Imi oder durchreisender Tourist.

    https://www.facebook.com/UnnuetzesWissenKoeln

    weiterlesen

  • Peter Meisenberg Kölsch Komplott

    Kommissar Löhr

    Der ehemalige Lokalpolitiker und Anwalt Gottfried Klenk scheut nicht vor Mord zurück, wenn es um die Durchsetzung seiner Interessen im Kölner Immobilienmarkt geht. Im Gegenzug wird Kommissar Löhr immer weniger zimperlich bei der Wahl seiner Waffen. Denn gegen Klenk ein ordentliches Gerichtsverfahren zu gewinnen, ist bei dem Korruptionsfilz in der Domstadt völlig aussichtslos. Was Löhr nicht ahnt: Außer ihm ist noch jemand unterwegs, der ganz ähnliche Ideen hat wie er. Allerdings bei Weitem nicht so viele Skrupel. Ehe
    er sich versieht, gerät Löhr in einen spannenden Countdown.

    weiterlesen

  • Thomas Hesse, Renate Wirth Eulenblues

    Niederrhein Krimi

    Makabre Knochenfunde menschlichen Ursprungs versetzen den Niederrhein in Aufregung. Das Weseler K 1 mit Chefin Karin Krafft lässt nur wenig an die Medien dringen, denn hier muss ein Psychopath am Werk sein. Und wenn der "Ripper vom Rhein" aufgescheucht würde, könnte er jederzeit wieder zuschlagen - schon jetzt zieht seine Spur von Krefeld nach Emmerich. Der eigenwillige Kommissar Gero von Aha verlässt in diesem rätselhaften Fall seinen klar zugewiesenen Aufgabenbereich und kommt dem Verbrechen gefährlich nahe . . .

    weiterlesen

  • Jörg Küster, Christina Kuhn, Katrin Höller 111 Orte in Südwestfalen, die man gesehen haben muss

    Südwestfalen ist neu – zumindest als Regionenbegriff für die Gebiete Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Siegen-Wittgenstein, Kreis Olpe und Kreis Soest. Doch die Region hat eine lange Tradition und erstaunliche Orte wie die höchsten Berge NRWs und den tiefsten Punkt des Landes. Wo wird zum Beispiel an Ostern ein höllischer Lärm veranstaltet, und was spielt sich an der Grenze zwischen Rheinland und Westfalen ab? Wer ist das Kiepenlisettken, und wo sind im Märkischen die Hämmer los? Wieso fliegen Menschen durch die Luft, und was hat Loriot mit Lüdenscheid zu tun? Machen Sie sich auf zu 111 Orten in Südwestfalen, und lernen Sie eine alte Region im Herzen von NRW neu kennen.

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Milchrahmstrudel

    Kriminalroman

    Hat Fanni Rot die Leiche des Altenpflegers Roland Becker auf der Hintertreppe des Seniorenheims Katherinenresidenz nur geträumt? Man will es ihr zumindest einreden. Denn angeblich weilt der junge Mann höchst lebendig in den österreichischen Bergen. Doch Fanni glaubt, dass Roland Becker im Sarg des verstorbenen Herrn Bonner begraben wurde – und sieht sich gezwungen, in einem Mordfall ohne Leiche zu ermitteln.

    weiterlesen

  • Margit Auer Der römische Geheimbund

    Krimi für Kinder

    Im Jahr 133 nach Christus: Magnus und Finn machen sich auf den Weg über die Alpen, um ihren alten Freund Rocko zu besuchen. Doch als die beiden Freunde in Rom ankommen, erleben sie eine böse Überraschung: Rocko wurde verhaftet – und das obwohl er als Arzt inzwischen reich und berühmt ist und sogar einen Gladiator betreut. Wer steckt dahinter? Was bedeuten die mysteriösen Zeichen an den Haustüren? Und wie lautet das Losungswort fürs Kolosseum? Wie gut, dass die Kinder nebenbei den Lieferservice »cena celeris«, »Schnelles Abendessen« betreiben: Der Duft des warmen Fladenbrots öffnet so manche Tür – denn auch Verbrecher haben Hunger!

    weiterlesen

1 2 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 78 79

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen