Programm

Unser Gesamtprogramm:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 82 83

  • Cornelia Lohs Heidelberg. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Heidelberg hat was zu bieten!

     

    Hier warten 85 abwechslungsreiche und individuelle Aktivitäten auf euch: Im Felsenmeer wandern, bei Mönchen einkehren, Süßes naschen wie in längst vergangenen Zeiten, erleben, wie sich Untersuchungshaft in einer Zelle anfühlt, Filmklassiker schauen und schlemmen mit Stern. Ob mit Freundinnen, Kumpels, Mutter, Cousinen, der Oma oder mit den Kindern unterwegs – in Heidelberg kommt keine Langeweile auf!

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Anna Sophie Pietsch 111 Orte für Kinder im Ruhrgebiet, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Kleine Kumpel unterwegs

     

    So viele Städte auf so wenig Raum. Aber: Platz für Kinder ist hier jede Menge! Und zwar drinnen und draußen, im Herzen des Ruhrgebiets genauso wie am Rande. Im städtischen Umfeld gibt es viel zu entdecken – und in bisher ungeahnten grünen Oasen kann getobt und gespielt werden. Der Ruhrpott ist so vielseitig und kreativ wie seine Bewohner. Genau das zeigen diese Ausflugstipps für Kinder und Eltern!

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Gabriele Haefs, Kerstin Reimers 111 Orte in Oslo, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Seltsames Oslo

     

    Oslo ist sozusagen die unbekannte Schöne unter den skandinavischen Hauptstädten. Norwegens Hauptstadt stand immer im Schatten der »großen Schwestern« Kopenhagen und Stockholm – aber ganz Europa kennt die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die spektakuläre Oper, das Gemälde »Der Schrei« des Osloers Edvard Munch. Als Oslo noch Christiania hieß, schrieb Norwegens berühmtester Romanautor, der Literaturnobelpreisträger Knut Hamsun: »Diese seltsame Stadt, die keiner verlässt, ohne von ihr gezeichnet worden zu sein.« Der Namenswechsel hat daran nichts geändert – das zeigt unser Buch.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Lena Schraml, Marta Wróbel 111 Orte in Krakau, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Eine Stadt, deren Charme einen nie wieder loslässt.

     

    Was macht die viel besungene »Magie Krakaus« aus? Es ist die Vielfalt der unbekannten und bekannten Orte, es ist der Mix aus Einwohnern, Studenten, Touristen, die Mischung von Geschichte und reichhaltiger Kultur, die diese Stadt so lebendig und faszinierend machen, dass ihr Charme einen nie wieder loslässt. Dieses Buch erzählt Geschichten über 111 Orte, die in ihrer Verschiedenheit doch eines gemeinsam haben: Sie tragen zur unvergesslichen Atmosphäre dieser Stadt bei.
     

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Veronika Wengert 111 Orte in Slowenien, die man gesehen haben muss

    Alpen und Adria ganz nah

     

    Slowenien steht für eisblaue Alpenseen, mediterran geprägte Adriastädte und bizarre Tropfsteinwelten im Karst. Ein kleines Land mit sanften Weinbergen und einer gemütlichen, aber urbanen Hauptstadt: Ljubljana, die Geliebte. Alles wunderbar malerisch? Nein! Es gibt auch viele eigenwillige Orte und Kuriositäten in Slowenien zu entdecken – in diesem Buch gleich 111 Mal. Entdecken Sie Slowenien von einer ganz ungewöhnlichen Seite!

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Philip R. Stone 111 Dark Places in England That You Shouldn't Miss Travel Guide

    Humans are fascinated tragedy. As much as we fear pain, death, disaster, and the macabre, we are attracted to places where dark events have occurred, whether it’s an ancient prison where convicts were hanged, a neighborhood destroyed by bombs, or a cove where a young heroine died rescuing shipwrecked sailors. We call it “Dark Tourism,” and this guidebook takes you on a journey across England to explore its frightening history. 

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Laszlo Trankovits 111 Orte rund um den Äppelwoi, die man gesehen haben muss

    Lernen Sie die faszinierenden Schauplätze einer ungewöhnlichen Trinkkultur mit ihren sehr hessischen Eigenheiten kennen: Rund um den Apfelwein ranken sich in Frankfurt und der Region zahllose Geschichten, ungewöhnliche Rituale und zuweilen befremdliche Regeln. Genießen lässt sich das geliebte »Stöffche« nicht nur in traditionsreichen Äppelwoi-Lokalen und -Gärten, sondern auch auf pittoresken Apfelhöfen, bei experimentierfreudigen Kelterern oder auf speziellen Äppler-Festen.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • ZAPPES Das Brauhaus-Spiel

    ZAPPES ist zurück!

     

    Ob am Tresen oder im Wohnzimmer – dieses Kartenspiel verspricht echtes Brauhaus-Gefühl! ZAPPES ist schnell, witzig und deftig. Passt auf, die rheinischen Spezialitäten haben es in sich und die Deckel werden immer höher. Nur wer die richtige Glücksstrategie entwickelt, gewinnt!

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Tina Schmid Val Calanca

    Kriminalroman

    Tragödie in Graubünden

     

    Der Fund eines toten Neugeborenen erschüttert die Bewohner des Val Calanca – und in dem abgelegenen, wild-ursprünglichen Bündner Tal ist von einem auf den anderen Tag nichts mehr, wie es war. Der junge Ermittler Flurin Albertini und sein Team von der Kantonspolizei Graubünden nehmen Feriengäste, Zugezogene und Alteingesessene ins Visier. Nach und nach tun sich immer tiefere menschliche Abgründe vor ihnen auf. Doch als immer mehr Details ans Licht kommen, erscheint die Unglücksnacht plötzlich in einem ganz neuen Licht.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Christof Gasser Wenn die Schatten sterben

    Kriminalroman

    Zwei Frauen, zwei Epochen – eine Hoffnung.
    Swiss Noir von Bestsellerautor Christof Gasser.

     

    In einem herrschaftlichen Schweizer Familiensitz fördern Renovierungsarbeiten den Leichnam einer jungen Frau zutage, die in den 1940er Jahren erschossen wurde. Offiziell ist der Fall verjährt. Der neuen Besitzerin des Schlosses, der aus Deutschland stammenden Becky Kolberg, lässt das rätselhafte Schicksal der Toten keine Ruhe, die in einer in deutschem Besitz stehenden Waffenfabrik arbeitete. Becky stößt auf Tagebücher und Fotos des Opfers aus jener Zeit, als die Schweiz vom Faschismus umzingelt war. Fasziniert taucht sie in das fremde Leben ein – bis die Schatten der Vergangenheit auch nach ihr greifen ...

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Ralf Kühling Schwarzwälder Finsternis

    Kriminalroman

    Rasant, actionreich, aufrüttelnd.

     

    Carl Moderski, offiziell noch im Krankenstand, muss sich nach dem Auffinden von drei toten Frauen mit alten und neuen Feinden anlegen. Diesmal führt ihn die Spur zu internationalen Verbrechern, die nicht nur den Tod in den Schwarzwald gebracht haben. Gleichzeitig kämpft eine französische Kollegin gegen eine beispiellose Mordserie, die Ausläufer bis nach Deutschland hat. Als Moderski die Zusammenhänge erkennt, ist es beinahe zu spät . . .

    weiterlesen

    erscheint im August

  • René Seidenglanz Kaltenhaide

    Erzgebirge Krimi

    Authentisch, intensiv und hochspannend.

     

    Nachkriegszeit im Erzgebirge. Eine Lichtung im Wald, ein verwaister Geigenkasten – und darin ein menschliches Herz. Bald wird klar: In den Wäldern wütet ein Serienmörder. Über siebzig Jahre später taucht die damals verschwundene Geige wieder auf, und das abgelegene Bergdorf Kaltenhaide wird erneut von geheimnisvollen Morden erschüttert. Das Böse ist immer noch da, es war nie verschwunden. Außenseiterin Sascha Berghaus ist die Einzige, die das Geflecht aus Hass und Lügen durchdringen kann.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Jobst Schlennstedt Weißer Sand

    Küsten Krimi

    Urlaubsparadies Ostsee? Weit gefehlt!

     

    Hochsommer in der Lübecker Bucht. Kriminalkommissar Birger Andresen ist gerade erst wieder im Dienst, als er und sein Team zu einem Einsatz gerufen werden: Nach einem Überfall am Strand von Scharbeutz wird eine Frau vermisst. Ihr Mann kann sich kaum an Einzelheiten erinnern. Wenig später wird eine Leiche in der Ostsee gefunden – aber es ist nicht die Vermisste. Nach und nach wird Andresen bewusst, dass ihm die Jagd nach dem Täter mehr abverlangen wird, als ihm lieb ist.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Jürgen Mathäß Seligmacher

    Pfalz Krimi

    Ein Krimi zum Genießen.

     

    Ein Mord in der Villa Ludwigshöhe und ein gestohlenes Gemälde des Impressionisten Max Slevogt geben Kommissar Jan Badenhop Rätsel auf. Als ein weiterer Toter in einem Weinberg gefunden wird, scheint es zunächst keinen Zusammenhang zu geben. Doch Badenhop hat so seine Zweifel. Seine Ermittlungen führen ihn von der Weinstraße bis in das multikulturelle Umfeld des Ludwigshafener Hemshofs – und zu einem alten Widersacher.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Anja Marschall (Hrsg.) Kaffee. Mokka. Tot.

    Kurzkrimis

    Köstlich, heiß – tödlich.

     

    Kaffee: das Kultgetränk unserer Zeit, beliebtes und begehrtes Genussmittel – für das manche sogar morden würden. Neunzehn Krimiautorinnen und -autoren folgen seinen mörderischen Spuren nach Südamerika und Indien, auf Plantagen, in Wiener Kaffeehäuser, auf orientalische Basare bis zur heimischen Kaffeetafel. Erfahren Sie, welch dunkles Geheimnis Beethovens Kaffeemaschine hatte und wann eine Melange oder ein Caffè Crema tödlich sein kann.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Birgit Hermann Die Aschenbrennerin

    Historischer Schwarzwaldkrimi

    Ein facettenreicher Roman, der tief in das Glasmachermilieu des historischen Schwarzwaldes eintaucht.

     

    Hochschwarzwald 1718. Auf dem Totenbett bittet der Meister der Glashütte Äule seine Nichte Marie, sein Lebenswerk fortzuführen: die Vollendung einer Rezeptur, die eine Revolution in der Glasveredelung bedeuten würde. Doch die Entdeckung hat Begehrlichkeiten geweckt, und Maries Leben ist in Gefahr. Hilfe erhofft sie sich von dem Mann, der ihrem Onkel die geheimnisvollen Zutaten für seine Rezeptur verkauft hat. Doch die Ereignisse nehmen eine jähe Wendung, und Marie muss sich mehr als einmal die Frage stellen: Wem kann sie noch trauen?

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Barbara Edelmann Sissi Sommer und der Mord beim Alpenglühen

    Allgäu Krimi

    Eifersucht, Habgier und eine Gelegenheit – mehr braucht es nicht für einen guten Mord.

     

    Ganz Legau amüsiert sich bei einem Krimidinner, als von der Straße ein Schrei ertönt: Stefan, aufstrebender Bankmitarbeiter und Verlobter der hübschen Biobäuerin Katharina, liegt tot auf den Stufen seiner Filiale – mit einem Pfeil in der Brust. Der einzige Zeuge schwört Stein und Bein, ein Ritter habe den Mann ermordet. Eine harte Nuss für Sissi Sommer und Klaus Vollmer vom Memminger K1. Zumal ihnen eine rüstige Witwe, ein anhänglicher Reporter und Lukas, begeisterter Schwertkämpfer und enttäuschter Ex von Katharina, das Leben schwermachen.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Andrea Nagele Sag mir, wen du hörst. Sag mir, wen du siehst. Sag mir, wer du bist.

    Thriller

    Glänzend recherchiert, psychologisch fundiert.

     

    Laura wird Zeugin eines Mordes, nur knapp kann sie dem Täter entkommen. Doch weder ihre Mutter noch die Polizei glauben ihr. Fand das Verbrechen womöglich nur in ihrer paranoiden Phantasie statt? Als ein weiterer Mord geschieht, wird Laura von einem jahrelang verdrängten Geheimnis eingeholt, das sie zutiefst verstört. Und die Schlinge zieht sich immer enger um ihren Hals.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Peter Gitzinger 111 Orte im Saarland, die man gesehen haben muss // Aktualisierte Neuauflage

    »Dehemm isses jo aach scheen.«

     

    Wo ragen rund 4.000 Pflanzen zehn Meter hoch in den Himmel? Haben Sie schon mal einen Urban Art Walk gemacht? Dem Merziger Psychiatriemuseum einen Besuch abgestattet? Oder das Teufelsmoor bei Jägersburg durchstreift? Wo kann man den Eiffelturm, Schloss Neuschwanstein und den Petersdom innerhalb von fünf Minuten zu Fuß besuchen? Oder eine echte Burg in einem Privatgarten? Entdecken Sie 111 geheimnisvolle, geschichtsträchtige und skurrile Orte im kleinsten Flächenstaat Deutschlands. Dieses Buch führt Sie hin.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Sophie Reyer Clara und ihre Morde

    Roman

    Historische Fakten und phantasiereiche Fiktion kunstvoll verwoben zu einem besonderen Roman.

     

    Wien 1909: Der junge Historiker Johann ist fasziniert von der schönen Clara, die zusammen mit ihrem Mann Egon und den beiden Kindern in die benachbarte Villa im wohlhabenden Viertel Hietzing einzieht. Clara pflegt einen extravaganten Lebensstil, doch dann ereilt die Familie ein schreckliches Schicksal: Bei einem Arbeitsunfall verliert Egon ein Bein. Aber war es tatsächlich ein Unfall? Es gehen Gerüchte um, und die makellose Fassade von Clara beginnt zu bröckeln – was verbirgt die engelsgleiche Frau?

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Margarete von Schwarzkopf Das doppelte Grab

    Kriminalroman

    Mittendrin: Hobbyermittlerin Anna Bentorp.

     

    Eigentlich wollte Kunsthistorikerin Anna Bentorp nur den Keller ihres geerbten Kölner Hauses sanieren – stattdessen steht sie vor dem mysteriösesten Fall ihres Lebens. Wer sind die beiden Skelette in dem Keller, was haben ein römisches Schwert, ein Mönch aus dem 16. Jahrhundert und ein Einbrecher in Annas Haus miteinander zu tun? Ein antikes Schriftstück könnte Aufklärung schaffen, aber es verschwindet spurlos. Und irgendwo lauert ein skrupelloser Mörder, der weder Moral noch Gewissen kennt.

    weiterlesen

    erscheint im August

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 82 83

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen