Programm

Unser Gesamtprogramm:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 82 83

  • Matz Kastning, Steffi Knebel 111 Orte in Konstanz, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Die Konzilstadt am Schwäbischen Meer

     

    Das Stadtbild ist noch heute geprägt von einem Großereignis, das vor über 600 Jahren stattgefunden hat, dem Konstanzer Konzil. Spuren davon finden sich überall in der Altstadt. Dazu ein See mit Alpenblick, eine Ländergrenze mittendrin und zwei Inseln zum Erholen. Ist man nicht gerade ein Reformator, dem der Scheiterhaufen droht, bietet Konstanz für jeden etwas ... und Wein gibt’s auch.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Annett Klingner, Pascal Klunder, Katja Erdmann 111 Dinge über Katzen, die man wissen muss

    Katzen verschlafen zwei Drittel ihres Lebens und verbringen fast den gesamten Rest mit Fressen und Körperpflege. Sie sitzen immer auf der falschen Seite der Tür, wollen mitten in der Nacht spielen und jammern herzzerreißend, wenn der Napf halbleer ist. Sie betteln um Streicheleinheiten und zeigen uns im nächsten Moment die kalte Schulter. Trotzdem lieben wir sie abgöttisch und können uns ihren ausgefeilten Schnurrtechniken nicht entziehen. Hier kommen sie: die 111 Dinge, die man über Katzen wissen muss. Damit das Zusammenleben mit ihnen noch schöner wird.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Beate Maly Mord auf dem Eis

    Historischer Kriminalroman

    Ein wunderbarer Schmökerkrimi aus dem verschneiten Wien der 20er Jahre.

     

    Winter 1924: Um dem Chaos der Handwerker zu Hause zu entfliehen, verbringen Ernestine und Anton viel Zeit im Wiener Eislaufverein und vergnügen sich beim beliebten Rundtanz. Doch die winterliche Idylle wird jäh zerstört, als eine junge Eiskunstläuferin ermordet wird. Ernestines und Antons detektivisches Gespür ist gefragt, und die beiden stürzen sich in einen neuen Fall, der erschütternder nicht sein könnte.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Regina Urbach 111 Orte in und um Worms, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Worms – »nur net unnerschätze!«

     

    Worms – die alte Reichsstadt im Land der 1.000 Hügel, hütet einen Schatz an humorigen bis handfesten Geschichten. 111 davon sind hier eingefangen. Sie werden weitergeflüstert von Bürgerhäusern, Stadtmauern, Trulli, Raubritternestern und schrägen Gräbern. Ob verliebter Goethe, waghalsiger Drucker, Revoluzzer, Fastnachts- »Stare« oder Festspiel-Legenden; ob Filmdreh oder uraltes Handwerk – wer mit offenen Augen und Ohren durch Stadt und Umland geht, kann sich auf eine Entführung in allerlei turbulente Zeiten freuen.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Leo Leowald Mit Comics durch Köln

    Mit einem Vorwort von Hella von Sinnen

    27 Kölner Comic-Größen porträtieren ihre Stadt.

     

    Kölle, do bes e ambivalentes Jeföhl! Herausragende Künstler*innen aus der Kölner Comic-Szene zeigen ihre Lieblings- und Hassorte in der meist besungenen und mildest belächelten Stadt Deutschlands. Auf 128 Seiten lassen sie uns an ihrem Blick auf Köln teilhaben. Manga, Graphic Novel, Webcomic, Underground, Kunst und Cartoon zum ersten Mal vereint in einem schön gestalteten Band, wie ihn Köln noch nicht gesehen hat – ganz ohne Dom. Versprochen.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Natascha Keferböck Im Flachgau wartet der Tod

    Kriminalroman

    Ein herrlich schräger Krimi aus dem Salzburger Land.

     

    Mitten in der Flachgauer Raunacht geschieht ein Mord, der das beschauliche Örtchen Koppelried in den Ausnahmezustand versetzt – und mit ihm den Dorfpolizisten Raphael Aigner, der das Opfer nur allzu gut kannte. Mit Unterstützung alter Kollegen nimmt Aigner die Fährte auf und trifft bei der Suche nach dem Täter nicht nur auf überhebliche Pfaffen, windige Geschäftsmänner und kauzige Dorfbewohner, sondern kommt auch einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Bernhard Hofer Tannenfall. Die verschwundene Welt Teil 3 der Tannenfall-Saga

    Roman

    Erscheint im September 2021

     

    Dorothea Almer bemerkte schon als Kind, dass etwas mit ihr nicht stimmt: Die Bilder in ihrem Kopf sind wie eine parallele Welt. Auf der Suche nach ihren drei Schwestern dringt sie immer tiefer in neue Regionen von Tannenfall vor, bis sie an die Mauern des wahren Garten Edens stößt, eine alte römische Ruinenstadt mitten in den Alpen. Dort findet sie ein von der Welt zurückgezogenes Volk, das das Geheimnis von Tannenfall bewahrt und nach den Riten des alten Mithras-Kultes lebt. Der Dorfälteste scheint zu wissen, wo sich Dorotheas Schwestern versteckt halten. Wird Dorothea ihre Schwestern wiederfinden - oder wird das Geheimnis ihr Leben für immer verändern?

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Lorenz Müller Der Pate von Zug

    Kriminalroman

    Mafiosi, Morde und Moneten.

     

    Eigentlich wollte Daniel Garvey den Sommer genießen. Doch ein brutaler Mord an einem hochrangigen Ex-Militär und das spurlose Verschwinden seiner Freundin Anna zwingen ihn dazu, sich mit einem kompromisslosen Gegner anzulegen: dem Organisierten Verbrechen. Waffendeals, Geldwäsche und sonstige schmutzige Geschäfte – Garvey ist mittendrin. Als ob das nicht genug wäre, holt ihn auch noch ein Schatten aus seiner Vergangenheit ein, den er lieber unter einem schweren Stein begraben wüsste . . .

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Ina Haller Aargauer Abgründe

    Kriminalroman

    Spannende Unterhaltung mit viel Herz und einer guten Portion Humor.

     

    Eine Mordserie, die zunächst ohne Zusammenhang scheint, erschüttert den Aargau. Susanna Marioni von der Aargauer Kantonspolizei glaubt Hinweise zu erkennen, die auf ihre eigene Vergangenheit weisen, und bittet Andrina, ihr bei ihren inoffiziellen Ermittlungen zu helfen. Was die beiden nicht wissen: Der Täter ist ihnen längst auf den Fersen. Nach einem Anschlag auf ihr Leben muss Andrina untertauchen. Dabei erhält sie Unterstützung von unerwarteter Seite. Aber kann sie dieser Person wirklich trauen?

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Gerbrand Bakker Die 3 gibt es nicht

    Eine wundersame Wanderung

    Einfach ist es nicht, einen vernachlässigten Wanderweg neu zu markieren … aber amüsant!

     

    Zu weit, meint er am Anfang, zu kalt, meinen zwei Freundinnen, ein drittes Mal verläuft er sich, und letztendlich stellt Gerbrand Bakker fest, dass es verdammt schwierig ist, der Wanderroute 1, die hinter seinem Haus in der Eifel verläuft, zu folgen. Markierungen sind verschwunden, Bäume umgekippt und Pfeile widersprechen einander. So geht das nicht, denkt er, und beginnt eine ungewöhnliche Mission. Gerbrand Bakker nimmt sich vor, die Route neu zu markieren. Was folgt, ist ein unwiderstehlich witziger Bericht von einem Mann, der mit Klebepistole und Dutzenden Markierungsschildchen bewaffnet versucht, zukünftige Wanderer den richtigen Weg zu zeigen. Durch seinen fröhlichen und lakonischen Stil schafft Gerbrand Bakker es, dass der Leser selbst zum Wanderer wird und dem Autor auf Schritt und Tritt folgen möchte.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Andreas Wagner Herrgottsacker

    Kriminalroman

    Ein verstörendes Verbrechen in Rheinhessen

     

    Unter einer verlassenen Hütte in einer Gartenkolonie bei Mainz werden menschliche Knochen gefunden. Zunächst deutet alles darauf hin, dass sie aus einem der Gräber des nahen Friedhofs stammen. Doch dann verdichten sich die Hinweise auf ein Verbrechen, das erst wenige Jahre zurückliegt – und niemand scheint den jugendlichen Toten zu vermissen. Kriminalhauptkommissar Harro Betz und seine Kollegen Ravi Bingenheimer und Tobias Schmahl stehen vor einer harten Probe. Wie sollen sie ein Verbrechen aufklären, dessen Opfer gar nicht zu existieren scheint?

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Astrid Sodomka Josefstadt

    Kriminalroman

    Satirisch, überraschend und hochaktuell.

     

    Während eines Kindergeburtstags in einem Wiener Bobo-Viertel wird ein junger Mann erstochen, doch keiner der Anwesenden will etwas bemerkt haben. Schon bald taucht ein Foto des Toten auf Facebook auf, das zur Stimmungsmache gegen Geflüchtete genutzt wird – denn Amir stammte aus Afghanistan. Chefinspektor Giorgos Hansmann macht sich an die Ermittlungen, und hinter der Fassade von Öko-Eltern und Willkommenskultur tun sich garstige Abgründe auf.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Hannes Nygaard Unter dunklen Wolken

    Hinterm Deich Krimi

    Scharfsinnige Analyse des aktuellen Zeitgeschehens.

     

    Ein Mitarbeiter des schleswig-holsteinischen Verfassungsschutzes wird auf dem geografischen Mittelpunkt des Landes ermordet aufgefunden, zugedeckt mit der Reichskriegsflagge. Reichsbürger agitieren gegen die Republik. Ein Arzt will eine Bewegung gegen die Landesregierung initialisieren. Hat tatsächlich die Weltherrschaft einiger weniger begonnen? Das zumindest behaupten die Verschwörungstheoretiker. Und sie setzen Zeichen. Mit Worten. Mit Taten. Mit Gewalt. Lüder Lüders fällt es schwer, in diesem Verwirrspiel den Überblick zu behalten.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Nicole Lingen Finsteres Donautal

    Niederbayern Krimi

    Ein eindringlicher Roman über Wahrheit, Wut und Verzweiflung.

     

    Tami, die jüngere Schwester der einstmals besten Freundin von Mordermittlerin Sophia Alvarez, wird tot aus der Donau geborgen. Zunächst deutet alles auf einen Suizid hin. Doch die junge Frau war seit einem schweren Unfall vom Hals an gelähmt und hätte sich keinesfalls aus eigener Kraft in den Fluss stürzen können. Und tatsächlich geraten bald einige Verdächtige in Sophias Fokus. Denn nicht alle scheinen um Tami zu trauern . . .

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Carsten Sebastian Henn Mordshäppchen

    Kulinarische Kurzkrimis

    Spannende Lektüre und geniale Weinempfehlungen in einem Band.

     

    Ob die Eifler Kuchenspezialität Birrebunnes, die seltene Rebsorte Blauer Wildbacher oder die Aachener Printe – keine kulinarische Spezialität ist vor Carsten Sebastian Henn sicher. Beobachten Sie einen exzentrischen Maler auf Sylt, der nur Roséwein trinkt. Erfahren Sie, wie schrecklich schief ein winterliches Grillen am Rursee verlaufen kann. Und werden Sie als Krönung Zeuge von mysteriös-blutigen Geschehnissen im Restaurant von Carsten Sebastian Henns berühmtem Serienhelden Julius Eichendorff. Der besondere Clou: Zu jeder Geschichte gibt es die passende Weinempfehlung vom Meister persönlich.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Thomas Lojek Liebe und Tod in Blau

    Ein Mittelmeerkrimi

    Ein Abgrund dunkler Verbrechen am sonnigen Mittelmeer.

     

    Manuel Riveras Nächte sind erfüllt von Wein, Kartenspielen und Affären im nahen Dorf an der Küste des Mittelmeers. Dass er jedoch nicht nur seine Vergangenheit in einer Spezialeinheit der spanischen Polizei, sondern auch eine Aufgabe im Leben vermisst, dämmert ihm erst, als er ein bewusstloses Mädchen vor seiner Tür findet. Er entscheidet sich, ihr zu helfen – und wird damit Teil eines gefährlichen Geheimnisses, das bis weit in die Zirkel der Mächtigen reicht.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Stephan Haas Tod im Hohen Venn

    Kriminalroman

    Rasant, düster, bedrohlich.

     

    In einer ostbelgischen Kleinstadt wird eine Familie vermisst: Ihr ausgebranntes Auto wird am Rande des Hohen Venn gefunden, von den Eltern und dem Sohn fehlt jede Spur. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass sie entführt wurden. Während Suchtrupps die weitläufige Moorlandschaft durchkämmen, forschen Ermittler Piet Donker und seine Kollegen nach den Hintergründen. Doch die Zeit läuft gegen sie, denn der Täter verfolgt einen grausamen Plan.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Norbert Ruhrhofer Mord in Bad Vöslau

    Kriminalroman

    Die Pokornys: liebenswert, skurril – und unerbittlich.

     

    »Sport ist Mord«, das hat Willi Pokorny schon immer geahnt, und beim diesjährigen Bad Vöslauer Kurstadtlauf scheint sich das Zitat tatsächlich zu bewahrheiten: Ein herzkranker Mann liegt leblos neben seinem Rollstuhl. Die Polizei geht von einem natürlichen Tod aus, doch nicht nur Willi Pokorny hegt seine Zweifel daran. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Toni und der schrulligen Frau Katzinger begibt er sich auf Mörderjagd und stolpert schon bald über weitere Leichen . . .

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Elke Pistor Kling und Glöckchen

    Ein Weihnachtskrimi

    Tiefschwarzer Humor von seiner weihnachtlichsten Seite.

     

    Auch eine gut aufgeräumte Leiche ist eine Leiche und erfordert die Anwesenheit der Polizei, beschließt Janne Glöckchen, als sie eine Tote zwischen ihren farblich sortierten Mülltonnen findet. Wohl fühlt sie sich allerdings nicht dabei, liegt doch in ihrem Keller bereits ihre verstorbene Chefin Irmgard Kling auf Eis. Aber schlimmer geht immer: Ein junger Mann mit unlauteren Absichten und eine dritte Leiche machen die Aussicht auf eine stilvolle Vorweihnachtszeit für Janne vollends zunichte . . .

    weiterlesen

    erscheint im September

  • T. D. Reda Zibulla – Auf dicke Hose

    Kriminalroman

    Ein schräger, rasanter und ehrlicher Krimi aus dem Ruhrgebiet.

     

    Er ist groß. Er ist stark. Er ist cool. Privatdetektiv Tibor Zibulla misst fast zwei Meter, ist Ex-Profiwrestler und ehemaliger Türsteher, trägt Maßanzüge und liebt nur eines mehr als die Musik von James Brown: seine Freundin Anna. Die Erpressung eines Fußballstars führt ihn bis in die tiefsten Abgründe der Ruhrstädter Schwulenszene. Zwischen amüsanten Partys und finsteren Sadomaso-Mastern kommt Zibulla Wettbetrügern, Drogenhändlern und schließlich auch Mördern auf die Spur. Dabei hat er zu Hause eigentlich schon genug Probleme.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Erwin Kohl Der war schon tot

    Niederrhein Krimi

    Ein humorvoll-lakonischer Kriminalroman vom Niederrhein.

     

    Warum lief Lenni mitten in der Nacht kilometerweit durch den strömenden Regen? Und warum hat er sich anschließend bei Sonsbeck splitterfasernackt auf die Straße gelegt und überfahren lassen? Lukas Born, passionierter Dauercamper und Privatermittler, schlittert unverhofft in den mysteriösesten Mordfall seiner Karriere. Nebenbei muss er die schwarzbunte Heike finden, seine Freundin davon abhalten, eine spießige Doppelhaushälfte anzumieten, und Sohn Bastian aus den Klauen einer Erpresserbande befreien . . .

    weiterlesen

    erscheint im September

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 82 83

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen