Totenvogel

Hans-Peter Vertacnik

Totenvogel

Hans-Peter Vertacnik

Totenvogel

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

288 Seiten

ISBN 978-3-95451-943-9

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Der Mord am ebenso charismatischen wie skrupellosen Innenminister schockt ganz Österreich. War es seine
unstillbare Gier nach Sex, Geld und Macht, die ihm zum Verhängnis wurde? Als Major Radek Kubica den Dingen
auf den Grund gehen will, riskiert er alles – denn er lüftet ein Geheimnis, auf das er besser nie gestoßen wäre.

Autorenportrait

  • Hans-Peter Vertacnik

    Hans-Peter Vertacnik lebt als Schriftsteller, Kommunikations und Medientrainer in Oberösterreich. Der ehemalige Leitende Polizeibeamte absolvierte eine Ausbildung an der Master School Drehbuch Berlin, veröffentlichte zwei Lyrikbände, mehrere Kriminalromane und wurde mit dem Luitpold-Stern-Preis ausgezeichnet. Mit seinem Kriminalroman »Totenvogel« stand er auf der Shortlist für den Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2017.
     

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Engelberg
  • Chiemsee-Dämmerung
  • Im Jahr der Finsternis
  • Der Richter der letzten Dinge
·