Tod im Moseltal

 

Carsten Neß

Tod im Moseltal

Carsten Neß

Tod im Moseltal

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

352 Seiten

ISBN 978-3-89705-881-1

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Eine Liebesnacht mit seiner ehemaligen Schulfreundin hatte Thomas Steyn geplant. Die unbekannte Tote, die am nächsten Tag in seinem Gästezimmer liegt, dagegen nicht. Als alle Indizien gegen ihn sprechen und die Medien ihn sensationslüstern demontieren, schließt seine Frau Marie ein Bündnis mit Kommissar Buhle von der Trierer Kriminalpolizei. Doch haben sie eine Chance gegen die Schatten aus der Vergangenheit? Der Schlüssel zum Rätsel findet sich erst im benachbarten Luxemburg.

»Tod im Moseltal« ist der Gewinnertitel des Krimiwettbewerbs, den der Emons Verlag zusammen mit dem Trierischer Volksfreund durchführte.

Autorenportrait

  • Carsten Neß

    Carsten Neß, Jahrgang 1964, studierte in Trier Geografie/Geowissenschaften. Heute arbeitet er in Bernkastel-Kues als Landespfleger und ist Mitinitiator der Initiative »Lebendige Moselweinberge«. Mit seinem Debütroman gewann er den Krimiwettbewerb von Emons Verlag und Trierischem Volksfreund.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen