Themenreihe 111 Orte für Kinder

  1 2

  • Stephan Hollich, Meike Spanner 111 Orte für Kinder in Ostfriesland, die man gesehen haben muss

    Ostfriesland für kurze Beine und große Augen

     

    Ostfriesland hat viel zu bieten, zum Beispiel Kapitäne, die Geschichten erzählen, Streichelzoos mit Möwen, die in Wahrheit Hühner sind, Windmühlen, in denen man auf steilen Treppen hochklettern kann, und ganz viel Meer! Viel Spaß im Freien beim Austoben auf dem Land und in sehr familienfreundlichen Städten. 111 Orte zum Entdecken, Ausprobieren und Staunen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Anja Fischer 111 Orte für Kinder in Salzburg, die man gesehen haben muss

    Die Mozartstadt mit Kinder neu erleben

     

    Salzburg und seine Umgebung bietet viele interessante Ecken zu entdecken: ob mystische Abbildungen hinter Dornenhecken, Hexenlöcher oder ein Lagerfeuerplatz in einer alten Kirche. Diese Stadt schreibt viele Geschichten! Erklimme den Stadtberg über die längste Stiege und genieße den Ausblick vom Mönchsberg. Wer es gemütlicher mag, kann auch in nur 30 Sekunden mit dem Aufzug im Berg das Ziel erreichen.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Veronika Wengert 111 Orte für Kinder in und um Augsburg, die man gesehen haben muss

    Abenteuer Augsburg für Kinder

     

    Wo lebt eigentlich Jim Knopf? Und warum trägt das grüne Ampelmännchen eine Kasperlmütze? Keine Frage: Augsburg ist für seine Puppenkiste berühmt. Doch nicht nur die liebenswerten Marionetten prägen Bayerns drittgrößte Stadt! Es gibt noch so viel mehr zu entdecken: Zum Wandern geht es auf den Müllberg hinauf, zum Staunen in einen Heißluftballon oder durch einen Riesenglobus hindurch. Wer hoch hinaus will, klettert auf den Gaskessel. Richtig cool wird es im Eiskanal, an dem sogar schon mal das Olympische Feuer entzündet wurde. Oder darf es lieber ein kunterbuntes Eis sein? Dieses Buch schickt Sie zu 111 ungewöhnlichen und spannenden Orten in Augsburg und Umgebung, die der ganzen Familie Spaß machen!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Nadine Luck 111 Orte für Kinder in und um Bamberg, die man gesehen haben muss

    Bamberg für kleine Entdecker

     

    Bamberg – hier wird zum Lachen auf (!) den Keller gegangen, zum Extrawurst-Abholen auf die Gelbwurst-Leiter, und als berühmtester Sohn der Stadt wird das Sams gefeiert. Herzlich willkommen in der Traumstadt für Familien, und ab auf die Abenteuerspielplätze, rein in witzige Kinder-Kurse und rauf zur Altenburg, um dem Burgbären Poldi zu huldigen. Wer dann doch mal genug von Bamberg hat, freut sich, dass sich auch auf erlebnisreichen Familienausflügen um die Stadt herum immer wieder Neues entdecken lässt. Lassen Sie sich von diesem Buch zu 111 Bamberg-Abenteuern für die ganze Familie inspirieren. Viel Spaß!

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Christian Struck, Svenja Struck 111 Orte für Kinder in Wiesbaden, die man gesehen haben muss

    Wie kommt man auf die Insel mit Sandstrand und Spielschiff?


    Die Römer fühlten sich hier wohl, der Kaiser war Stammgast in der Weltkurstadt, und auch der Räuber Leichtweis hat sich hier eine geräumige Höhle eingerichtet. Wiesbaden ist eine grüne Oase zwischen Rhein und Taunus, in der sich junge Familien wohlfühlen. In der zweitgrößten Stadt Hessens lässt sich dank der vielen Parks, Wälder und des Rheins der Puls der Großstadt und die Entspannung des ländlichen Raums gleichermaßen genießen. Hier können Kinder frei und unbeschwert in der Natur toben und Eltern sich währenddessen erholen. Sowohl die Innenstadt als auch die Vororte bieten viele aufregende Überraschungen – und warten auf die kleinen und großen Abenteurer.

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Martin Berke, Nina Fandler 111 Orte für Kinder in und um Düsseldorf, die man gesehen haben muss

    Düsseldorf - die Junior-Edition


    Düsseldorf – das sind affektierte Kö-Schnösel und eine altbiergefüllte Altstadt ... äh, nein, dummes Vorurteil! In Wahrheit ist Düsseldorf nämlich eine Stadt wie jede andere. Nur natürlich viel schöner, bunter und aufregender. Insbesondere für Kinder! Denn bei Spaß-Angeboten für den Nachwuchs trumpft die Landeshauptstadt mächtig auf: Neben den allseits bekannten Highlights gibt es noch das geheime Düsseldorf – hier warten zahlreiche, teils schöne, teils spannende, teils ganz und gar verrückte, Kinderorte darauf, entdeckt zu werden!

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Julia Schönborn 111 Orte für Kinder in Heidelberg, die man gesehen haben muss

    Heidelberg mit Kinderaugen sehen


    Heidelberg gehört zu den schönsten Städten Deutschlands – das ist spätestens seit dem Band »111 Orte in Heidelberg, die man gesehen haben muss« klar. So ist das berühmte Heidelberger Schloss einer der am häufigsten fotografierten Orte weltweit. Aber ist die alte Universitätsstadt mit ihren vielen kleinen Gassen und Stufen auch ein guter Platz für Kinder? Auf der Suche nach den schönsten, skurrilsten, lustigsten und spannendsten Orten macht man in Heidelberg manch überraschende Entdeckung. Heidelberg mit Kindern? Unbedingt!

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Simone Hausladen 111 Orte für Kinder in Zürich, die man gesehen haben muss

    Platz da! - Kinder erobern Zürich


    Zürich – Weltstadt für Kinder. Ja, genau! Hinter mondänen Fassaden, in prachtvollen Villen und in geschichtsträchtigen Straßen befinden sich Orte für Kinder, die auch für erwachsene Züri-Kenner eine Bereicherung sind. Es gibt nämlich noch viel mehr als »Knabenschiessen« und »Sechseläuten« in der Stadt im Norden der Schweiz. Das Buch liefert spannende und überraschende Geschichten zu Plätzen, Gebäuden und der Natur im Umland, mit denen Sie nicht gerechnet hätten. Lassen Sie sich inspirieren und überraschen Sie Ihre Lieben mit tollen Freizeitideen.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Janine Eck, Kristina Offermann 111 Orte für Kinder in Potsdam und Brandenburg, die man gesehen haben muss

    Wo gibt es saure Gurken aus Schokolade?


    Raus aufs Land, die Natur entdecken! Ja klar, das ist Brandenburg. Das knapp 30.000 Quadratkilometer große Bundesland und die Landeshauptstadt Potsdam haben aber noch viel mehr zu bieten. Ungewöhnliche, abenteuerliche und kunterbunte 111 Orte warten auf kleine und große Entdecker: der lustigste Ortsname, das beste Softeis, Funkel-Klunker-Königinnen-Kronen und das Haus der Bienen. Das Buch nimmt alle Kinder und Eltern mit auf eine spannende Suche nach ihrem Lieblingsort.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Anke Landleiter 111 Orte für Kinder in Nürnberg, die man gesehen haben muss

    Nürnberg – die Stadt der Kaiserburg und des Christkindlesmarkts, den jedes Jahr zwei Millionen Touristen aus aller Welt besuchen. Aber die zweitgrößte Stadt Bayerns hat noch viel mehr zu bieten, besonders für Kids: Dieses Buch schickt Kinder und ihre Eltern auf eine spannende Entdeckungstour quer durch Nürnberg, an abgelegene Orte, in dunkle Keller, zu hohen Aussichtspunkten und unwirklichen Landschaften. Erleben Sie aufregende, bunte und ungewöhnliche Orte, die den Nachwuchs staunen lassen. Viel Spaß für die ganze Familie in und um Nürnberg.

    weiterlesen

  • Franziska Lô 111 Orte für Kinder in und um Stuttgart, die man gesehen haben muss

    Ein Riese im Park und ein Zwerg im Wald, dazu ein eigenes Beet mit selbst angebauten Erdbeeren oder doch lieber Tiere zum Anfassen? Oder eine selbst gebaute Baumschaukel? Was auch immer es sein darf – mit Sicherheit finden Sie in diesem Buch Tipps für erlebnisreiche Ausflüge mit dem Nachwuchs. Entdecken Sie besondere Orte und ihre Geschichten, die Kinder strahlen lassen. Viel Spaß in und um Stuttgart.

    weiterlesen

  • Alexandra Schlennstedt, Jobst Schlennstedt 111 Orte für Kinder in und um Lübeck, die man gesehen haben muss

    Wo kann man schon mit acht Jahren den Führerschein machen? Welches Abitur ist eine süße Versuchung? Was tummelt sich da alles in der Ostsee? Und wieso macht sich ein Laufvogel aus Südamerika im hohen Norden breit? Dieses Buch macht nicht nur den Kleinen Spaß, sondern eröffnet auch den Großen neue Blickwinkel auf die Hansestadt Lübeck und ihre Umgebung.
     

    weiterlesen

  • Sina Beerwald 111 Orte für Kinder auf Sylt, die man gesehen haben muss

    Wer kennt das nicht? »Was machen wir heute? Mir ist langweilig!« Die Lösung: 111 Orte auf Sylt, die Ihre Kinder begeistern werden – auch bei Schietwetter. 111 abenteuerliche, geheimnisvolle und verwunschene Orte gilt es zu entdecken, ob für inselerprobte Familien oder Neuentdecker. Spannend wird es bei der Raubtierfütterung von Meeresbewohnern und in der Leuchtturm-Schule, interessant beim Unterfeuer, oder Sie besuchen die frei lebende Robbe Willi in ihrer Hafenbecken-Residenz. Auf Sylt ist immer etwas los! Im Sturmkanal, beim Bernstein-Schleifen und auf dem Piratenschiff. Erleben Sie 111 kunterbunte und außergewöhnliche Orte auf Sylt für die ganze Familie.

    weiterlesen

  • Jenny Menzel 111 Orte für Kinder in Dresden, die man gesehen haben muss

    Dresden kennt doch jeder. Die Barockstadt an der Elbe lockt jedes Jahr zehntausende Touristen an. Ihre Highlights sind allgemein bekannt, vom Albertinum über die Frauenkirche bis hin zum Zwinger. Kunst, Kultur und Geschichte – ist das auch was für Familien mit Kindern? Auf jeden Fall! Vom »echten« Einhorn-Horn im Grünen Gewölbe über die zu kleinen Sandalen des großen Kurfürsten August bis zur öffentlichen Eislaufbahn im Luxushotel – für Kinder gibt es hier so einiges zu entdecken. Und auch außerhalb der Altstadt hält Dresden viele Überraschungen bereit. Erleben Sie 111 spannende und bunte Orte in Dresden für die ganze Familie.

    weiterlesen

  • Katja Josteit 111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss

    Mit der kleinsten Fähre des Nordens fahren, in bunte Welten abtauchen oder Pause machen mit dem Pausenboot? Für alle Küstenkinder und die, die es werden wollen, stellt dieses Buch 111 spannende,ungewöhnliche und auch mal unkonventionelle Orte in Kiel vor, die Eltern und Kinder gemeinsam entdecken können.

    weiterlesen

  • Priska Lachmann 111 Orte für Kinder in Leipzig, die man gesehen haben muss

    Leipzig boomt, immer mehr Familien finden in dieser Stadt mit dem ganz besonderen Flair ihr Zuhause. Und Leipzig ist nicht umsonst so kinderreich. Überall findet man Familienhotspots und mit Sicherheit auch viel mehr als 111 Orte, die Kinder begeistern. Die geheimsten und schönsten Orte für Kids gibt es in diesem Buch zu entdecken: ein Baumhaus im Kletterwald, in dem man übernachten kann. Ein Hügel, der Musik macht, wenn man drüberläuft. Ein Wackelturm, der seinem Namen gerecht wird und nur für Schwindelfreie geeignet ist – also 111 Ideen für spannende Ausflüge für die ganze Familie.

    weiterlesen

  • Charlotte Mohs 111 Orte für Kinder in Mainz, die man gesehen haben muss

    Mit diesem Buch in der einen und dem Kind an der anderen Hand werden Sie ein ganz neues Mainz kennenlernen. Ein Mainz mit unheimlichen Grabungsstätten, exotischen Tieren und sandigen Rheinstränden. Ein Mainz, das mit Skateboard, Lokomotive und Rikscha erkundet werden kann. Ein Mainz zum Anfassen, Schmecken und Hören. Kurz: ein Mainz für die ganze Familie. Entdecken Sie 111 ganz besondere Orte für Kinder, die alteingesessene wie neuzugezogene Mainzer Familien begeistern werden.

    weiterlesen

  • Julia Tzschätzsch 111 Orte für Kinder in Frankfurt, die man gesehen haben muss

    Frankfurt ist eine Stadt für Erwachsene – nur Hochhäuser und Banker in Schlips und Kragen. Ätsch, von wegen! Die Stadt am Main hat geniale Plätze für Kinder zu bieten: Nur hier steht ein großer Ahorn-Baum, der in einer Tour pinkelt. Nur hier gibt es eine Düne mitten in der Stadt und einen verwilderten Zauberwald. Die 111 aufregendsten, buntesten und tierischsten Orte für Kinder gilt es mit diesem Reiseführer zu entdecken und, großes Ehrenwort: Alle Eltern werden dabei auch ihren Spaß haben!

    weiterlesen

  • Bernadette Németh 111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss

    Wien ist anders – so steht es in allen Himmelsrichtungen bei den Stadteinfahrten plakatiert. Und tatsächlich: Wien ist nicht nur die alte, etwas morbide Dame mit verstaubtem Federhut, die sich zum Kuchenessen in eine Konditorei setzt. Wien, das ist auch die Generation, die jetzt heranwächst – und auf Sisis Spuren Torten jagt, durch verwinkelte Gassen tobt und aus Kinderaugen ein buntes Wien wahrnimmt, das so manchem Erwachsenen verborgen bleibt. Entdecken Sie mit Ihren Kindern Wien, wie Sie es noch nie gesehen haben. Dieses Buch führt Sie zu 111 Orten, die Kinder begeistern.

    weiterlesen

  • Florian Kinast 111 Orte für Kinder in München, die man gesehen haben muss

    Das bunteste Eis mit den billigsten Kugeln. Die geheimsten Stellen zum Planschen an der Isar. Die besten Cafés mit Kinderecken. Die ausgefallensten Schaukästen im Deutschen Museum, rätselhafte Fabelwesen mitten in der Stadt und die besten Ausblicke auf Züge und Flugzeuge: Das Buch nimmt alle Kinder und Eltern mit auf eine spannende Tour quer durch München – auf bekannten Pfaden, die es neu zu entdecken gilt, und auf völlig neuen, bislang noch kaum bekannten Wegen. 111 ganz besondere Orte, die die Kinder begeistern werden – und die Eltern natürlich auch.

    weiterlesen

  • Günter Krüger, Cornelia Kuhnert 111 Orte für Kinder in und um Hannover, die man gesehen haben muss

    Stubenhocken und Fernsehgucken war gestern. In und um Hannover warten 111 Orte darauf, von Kindern und Jugendlichen entdeckt zu werden. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei: Ob Flöße bauen im Kinderwald, Ziegel formen im Kindermuseum, Wände hochklettern, im Dunklen Rätsel lösen, in der Mergelgrube Donnerkeile suchen oder einfach nur auf dem Hexenspielplatz herumtollen.

    weiterlesen

  1 2

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen