Sterbenstörtchen

Beate Ferchländer

Sterbenstörtchen

Beate Ferchländer

Sterbenstörtchen

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

336 Seiten

ISBN 978-3-7408-0504-3

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Hanna und ihre Schwestern haben eines gemein: ein schlechtes Händchen in der Wahl ihrer Ehemänner. Doch eine Trennung ist eine mühsame Prozedur. Als ihre sterbenskranke Mutter ankündigt, nur jenen Töchtern etwas zu vererben, die zum Zeitpunkt ihres Todes ohne Mann sind, kommt Bewegung in die Sache. Während Hanna noch zögert, die Scheidung einzureichen, stirbt der erste Schwager ...

Autorenportrait

  • Beate Ferchländer

    Beate Ferchländer wurde in Scheibbs, Niederösterreich, geboren. Als Lehrerin verschlug es sie ins Weinviertel, wo sie noch heute mit ihrem Mann und dem Bio-Kater Tofu lebt. Da sich dort die spannenden Fragen ausschließlich um den Wein drehen, verstrickt sie seit einiger Zeit biedere Heldinnen in kriminelle Geschichten, aus denen sie ohne die hilfreiche Phantasie der Autorin wahrscheinlich nicht mehr herauskämen.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Quetschekuche
  • Böse Blumen
  • In China essen sie Knödel
  • Mordskrach
  • Wenn der Waschbär kommt
·