Solothurn spielt mit dem Feuer

Christof Gasser

Solothurn spielt mit dem Feuer

Christof Gasser

Solothurn spielt mit dem Feuer

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

336 Seiten

ISBN 978-3-7408-0305-6

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Ein Oberrichter, der gerade ein umstrittenes Urteil gesprochen hat, entgeht knapp einem Bombenanschlag, wenig später verschwindet sein kleiner Sohn. Gibt es einen Zusammenhang zu dem Kinderskelett, das kurz zuvor auf der Burgruine Balm gefunden wurde? Dominik Dornach und sein Team setzen alles daran, den Jungen zu finden, als sich plötzlich Hinweise auf eine akute terroristische Bedrohung für Solothurn verdichten. Ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

 

Zum Buchtrailer

Autorenportrait

  • Christof Gasser

    Christof Gasser, geboren 1960 in Zuchwil bei Solothurn, ist seit 2016 Autor von Kriminalromanen und Kurzgeschichten. Zudem schreibt er als Gastkolumnist für die Solothurner Zeitung. In seinen Romanen, die regelmäßig Spitzenplätze auf der Schweizer Bestsellerliste belegen, spielt seine Heimatstadt stets eine wichtige Rolle. Gasser lebt mit seiner Frau unweit von Solothurn am Jurasüdfuß.
     

     

    http://www.facebook.com/solothurnkrimi

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen