Schwedensommer

 

Jesper Lund

Schwedensommer

Jesper Lund

Schwedensommer

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 256 Seiten

ISBN 978-3-7408-1133-4

erscheint im Mai

Euro 12,00 [D] , 12,40 [AT]

Südschweden von seiner mörderischen Seite.

 

An einem warmen Spätsommermorgen wird Lennart Fogelklou tot nahe der Öresundbrücke an der Küste Malmös gefunden. Der landesweit bekannte Reeder war einer der reichsten Männer Schwedens. Chefermittler Niklas Zetterberg und seine Kollegin Emma Steen finden schnell heraus, dass der Unternehmer von einer Aktivistengruppe bedroht wurde. Doch sie stochern im Nebel – bis die Ergebnisse aus der Rechtsmedizin eintreffen: ein Schock für die Beamten. Langsam dämmert dem Team die Tragweite des Falles . . .

Autorenportrait

  • Jesper Lund

    Jesper Lund ist »40 something« und lebt seit einigen Jahren an der deutschen Ostseeküste. Als Unternehmensberater arbeitet er für eines der größten Unternehmen Dänemarks. Er entwickelt Zukunftsstrategien für Unternehmen der Hafenwirtschaft vor allem im Ostseeraum. Als Ausgleich dazu schreibt er Geschichten und Kriminalromane.
     

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Fälschung à la Provence
  • Die tausend Farben des Meeres
  • Bretonisch mit Aussicht
  • So weit das Meer uns trennt
  • 111 Orte in Stockholm, die man gesehen haben muss