Sauerfleisch

Mick Schulz

Sauerfleisch

Mick Schulz

Sauerfleisch

Harz Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

224 Seiten

ISBN 978-3-89705-863-7

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Er war ein echter Oberharzer, ein Mann mit Ecken und Kanten, der aber auch für die gute Sache kämpfte: Ewald Lattinger, Patriarch vom »Oberharzer Hof«. Jetzt hängt er, aufgeknüpft wie ein Verräter, im Treppenhaus seines geliebten Hotels. Für Oberkommissarin Sina Kramer und ihren Kollegen Jens Niebuhr ist schnell klar, dass es sich nicht um einen Selbstmord gehandelt haben kann. Motive für den Mord lassen sich nicht nur in der Gegenwart finden – auch Lattingers undurchsichtige Vergangenheit wirft ihre Schatten. Als es Sina Kramer gelingt, die Mauer des Schweigens zu durchbrechen, ist es fast zu spät.

Autorenportrait

  • Mick Schulz

    Mick Schulz wurde 1959 in Bonn geboren. Nach Abitur und Studium am »Mozarteum« in Salzburg zog es ihn zunächst als Kapellmeister an die Oper. Mit 46 entdeckte er seine Leidenschaft fürs Schreiben. Heute lebt und arbeitet er im Harz bei Goslar. »Sauerfleisch« ist sein erster Roman im Emons Verlag.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·