Sagen aus dem Harz

 

Ingrid Annel

Sagen aus dem Harz

Von Hexentanz und Silberglanz

Ingrid Annel

Sagen aus dem Harz
Von Hexentanz und Silberglanz

Für Kinder ab 8 Jahren

Mit Illustrationen von Sibylle Vogel

Gebunden

17 x 24 cm

72 Seiten

ISBN 978-3-7408-0545-6

erscheint im März

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Von Hexen, Berggeistern und geheimnisvollen Schatzhöhlen:


Der Harz mit seinen schroffen Bergen, tiefen Tälern und wilden Flüssen verzaubert seit jeher die Menschen. Hinter jedem Felsbrocken scheinen Hexen, Teufel, Riesen, Zwerge, Wassermänner und Moosweiblein darauf zu warten, dass ihre Geschichten aufs Neue lebendig werden. Das rauschende Wasser der Ilse erzählt von einer verwünschten Prinzessin. Der ruhelose Bergmönch scheint noch immer in den Gruben der Bergwerke unterwegs zu sein. Und in der Walpurgisnacht zieht der Brocken alle magisch an, die die wilde Abenteuerlust der Hexen in sich spüren. Ingrid Annel erzählt liebevoll und spannend die schönsten Sagen aus dem Harz für Kinder nach. Die altersgerechten Illustrationen von Sibylle Vogel erwecken die Hexen, Riesen und Prinzessinnen bildlich zum Leben. Ein phantasievolles Vorlesebuch für Kinder ab acht Jahren.

Autorenportrait

  • Ingrid Annel

    Ingrid Annel, 1955 in Erfurt geboren, studierte Physik, Mathematik, Germanistik und Kunsterziehung, arbeitete als Bauarbeiterin in der Ukraine, als Buchhändlerin, Dramaturgin fürs Kabarett, später für Kinder und Jugendtheater. Sie ist Lektorin, selbstständige Musiklehrerin und Bücherclown. Sie schrieb bereits mehrere Bücher für Kinder und Erwachsene.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Sagen aus Berlin
  • 111 Orte für Kinder in München, die man gesehen haben muss
  • Mein kleines Berlin-Malbuch
  • Mein kleines Bayern-Malbuch
·