Sagen aus Berlin

Erik Gloßmann

Sagen aus Berlin

Erik Gloßmann

Sagen aus Berlin

Illustriertres Kinderbuch

Mit Illustrationen von Christa Unzner

Gebunden

17 x 24 cm

ca. 80 Seiten

ISBN 978-3-7408-0551-7

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Berlin: 8 Städte, 59 Gemeinden und 86 Dörfer - alle haben ihre Geschichte mitgebracht!

 

Berlin hält viele spannende Sagen aus alten Zeiten bereit: Die gruseligsten, kuriosesten und schönsten sind in diesem Buch versammelt. Sie erzählen von Wölfen, weißen Frauen und fliegenden Jungen, von Zauberern, Hexen und Prinzessinnen. Du erfährst, was ein Goldmacher mit der Pfaueninsel zu tun hat, wie der Gesundbrunnen zu seinem Namen kam und warum Köpenick und ein sprechender Krebs zusammengehören.
Alles nur ausgedacht? Überlege selbst, was tatsächlich passiert sein könnte und was erfunden ist. Ein wahrer Kern steckt nämlich in jeder Erzählung.

Die sagenumwobene Geschichte Berlins – neu erzählt von Erik Gloß mann und wunderbar illustriert von Christa Unzner.

Autorenportrait

  • Erik Gloßmann

    Erik Gloßmann, geboren 1961, arbeitet als Verlagsvertreter, Publizist und Übersetzer. Er ist Mitglied des Kulturhistorischen Vereins Friedrichshagen e.V., Herausgeber des Brandenburgischen Hausbuchs, Autor des Kleinen Potsdam ABCs, einer Fürst-Pückler-Biografie und vieler Artikel zur berlin-brandenburgischen Kulturgeschichte.
     

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte für Kinder in und um Stuttgart, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss
  • Schlaf gut, Berlin
  • Zwei Millionen in kleinen Scheinen
  • Berlin 2020 - Abreißkalender
·