Region Sachsen

  • Priska Lachmann 111 Orte für Kinder in Leipzig, die man gesehen haben muss

    Leipzig boomt, immer mehr Familien finden in dieser Stadt mit dem ganz besonderen Flair ihr Zuhause. Und Leipzig ist nicht umsonst so kinderreich. Überall findet man Familienhotspots und mit Sicherheit auch viel mehr als 111 Orte, die Kinder begeistern. Die geheimsten und schönsten Orte für Kids gibt es in diesem Buch zu entdecken: ein Baumhaus im Kletterwald, in dem man übernachten kann. Ein Hügel, der Musik macht, wenn man drüberläuft. Ein Wackelturm, der seinem Namen gerecht wird und nur für Schwindelfreie geeignet ist – also 111 Ideen für spannende Ausflüge für die ganze Familie.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • René Seidenglanz Kaltenhaide

    Erzgebirge Krimi

    Nachkriegszeit im Erzgebirge. Eine Lichtung im Wald, ein verwaister Geigenkasten – und darin ein menschliches Herz. Bald wird klar: In den Wäldern wütet ein Serienmörder. Über siebzig Jahre später taucht die damals verschwundene Geige wieder auf, und das abgelegene Dorf Kaltenhaide wird erneut von geheimnisvollen Morden erschüttert. Das Grauen ist immer noch da, es war nie verschwunden. Außenseiterin Sascha Berghaus ist die Einzige, die das Geflecht aus Hass und Lügen durchdringen kann.


    www.erzgebirgekrimi.de/medien

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Lea Becker, Benjamin Schaller 111 Orte in Chemnitz, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Kulturhauptstadt 2025: Sachsens Underdog blüht auf

     

    Chemnitz hat seinen Ruf weg und schafft es gerade deshalb zu überraschen. Vom grauen »Rußchamtz« hat sich der sächsische Underdog bis zur Europäischen Kulturhauptstadt hochgearbeitet. Die 111 Orte in diesem Buch erzählen von Aufstieg, Fall und Neuanfängen einer einstigen Industriemetropole, von idyllischen Fleckchen und verfallenen Bauten, von Hoch- und Subkultur, von großen Sportstars und einem schiefen Sportplatz.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Constanze Vollhardt Dresdner Fürstenfluch

    Kriminalroman

    Ein grausiger Leichenfund, der zunächst wie die unerklärliche Tat eines Verrückten aussieht, entpuppt sich als der Beginn einer mysteriösen Mordserie im Zeichen der einstigen Sächsischen Fürsten des Hauses Wettin. Kommissar Färber, der die Soko »Fürstenzug« leitet, taucht tief in die sächsische Historie ein – doch die Ereignisse laufen aus dem Ruder und werden beinahe zur tödlichen Falle.

    weiterlesen

  • Priska Lachmann Leipzig. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    We love Leipzig

     

    Entdeckt zusammen euer Leipzig. Priska Lachmann hat über 80 einzigartige Erlebnisse für Freundinnen, Paare, Geschwister, Kumpels zusammengestellt. Wie wäre es zum Beispiel, die Nacht in einem Iglu zu verbringen? Wer sich nach Frankreich sehnt, kann Austern und Krabben in Klein-Paris essen, oder mit
    der besten Freundin den Hipster Walk entlang spazieren, und anschließend im Fotoautomaten Erinnerungsbilder machen. Garantiert sind Erlebnisse dabei, die selbst eingefleischte Leipziger noch überraschen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Gesa Knolle Böse Wetter

    Erzgebirge Krimi

    Auf der tschechischen Seite des Erzgebirges wird die abgetrennte Hand eines vermissten deutschen Polizisten gefunden. Ein Fall für BKA-Sonderermittlerin Hannah Stein. Doch nicht nur die allgemeine Unkenntnis über das Doppelleben des Verschwundenen und seine Kontakte zur tschechischen Mafia erschweren ihr die Arbeit. Als ein stillgelegter Bergstollen explodiert, droht die Lage zu eskalieren.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Beate Erler, Kathleen Handrich Dresden. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Dresden abseits der barocken Fassade


    Ein Buch, zwei Dresdnerinnen und ihre Geheimtipps, die Stadt neu zu erleben. Beate Erler und Kathleen Handrich zeigen dir und deinen Lieblingsmenschen versteckte Orte, romantische Lieblingsplätze, aufregende Erlebnisse, gutes Essen und weitere Highlights, die nicht mal Dresdner selbst kennen. Das Florenz an der Elbe strahlt nicht nur oberflächlich, es hat auch abseits der Touristenmagneten viel zu bieten. Und was könnte besser sein, als diese Schönheit gemeinsam zu entdecken?

    weiterlesen

  • Jenny Menzel 111 Orte für Kinder in Dresden, die man gesehen haben muss

    Dresden kennt doch jeder. Die Barockstadt an der Elbe lockt jedes Jahr zehntausende Touristen an. Ihre Highlights sind allgemein bekannt, vom Albertinum über die Frauenkirche bis hin zum Zwinger. Kunst, Kultur und Geschichte – ist das auch was für Familien mit Kindern? Auf jeden Fall! Vom »echten« Einhorn-Horn im Grünen Gewölbe über die zu kleinen Sandalen des großen Kurfürsten August bis zur öffentlichen Eislaufbahn im Luxushotel – für Kinder gibt es hier so einiges zu entdecken. Und auch außerhalb der Altstadt hält Dresden viele Überraschungen bereit. Erleben Sie 111 spannende und bunte Orte in Dresden für die ganze Familie.

    weiterlesen

  • René Seidenglanz Toter Schacht

    Erzgebirge Krimi

    In einem stillgelegten Bergwerk im Erzgebirge werden zwei Leichen gefunden. Es handelt sich um ein Paar, das 1972 spurlos verschwand – Angehörige einer Dynastie von Textilfabrikanten, die in der DDR enteignet wurde. Sind sie Opfer der Staatssicherheit geworden? Oder waren sie in kriminelle Machenschaften verwickelt? Es gab Gerüchte damals. Viele Gerüchte. Journalist Jan Berghaus gräbt den Fall wieder aus – und plötzlich sterben Menschen, die mit den beiden Toten zu tun hatten. Ist der Mörder von damals zurückgekehrt?


    www.erzgebirgekrimi.de

    weiterlesen

  • Oliver Schröter 111 Orte in Sachsen, die man gesehen haben muss

    Für Berliner beginnt Sachsen südlich von Potsdam, für Düsseldorfer liegt es östlich von Hannover, und für Bayern leben im Norden ohnehin nur Preußen. Dieses Buch soll allen Berlinern, Düsseldorfern und Bayern dieser Welt zeigen, dass das den Sachsen überhaupt nicht »anficht«. Denn der Freistaat ist ein modernes Bundesland voller atemberaubender Landschaften, wegweisender Innovationen und kultureller Glanzlichter. 111 Orte in Sachsen: ein Erlebnisbuch für die Sächsin und den Sachsen selbst und natürlich für ihre Gäste aus Niedersachsen, Angelsachsen und sogar aus Basel, Berlin und Bayern.

    weiterlesen

  • Oliver Schröter 111 Orte in Leipzig, die man gesehen haben muss

    Von New York aus wirkt alles etwas kleiner. So beschrieb die »Times« Leipzig als »kleine Industriestadt im früheren Ostdeutschland«, setzte sie in ihrer globalen Reiseempfehlung »The 31 Places to Go in 2010« trotzdem auf Platz 10. Vor Los Angeles! Diese Anziehungskraft verdankt Leipzig nicht allein Bach, Völkerschlachtdenkmal oder Neuer Messe. Diese Energie entsteht an den vielen kleinen Orten: den wiederentdeckten Kanälen, den revitalisierten Industriebrachen, den Parks, Hügeln, Aussichtstürmen und Kneipen. Die 111 spannendsten ,lebendigsten und geheimnisvollsten Leipziger Orte zwischen zwei Buchdeckeln!

    weiterlesen

  • Gabriele Kalmbach (Hrsg.) 111 Orte in Dresden, die man gesehen haben muss

    Dresden ist ein Barockjuwel, und August der Starke war ein kunstliebender, prunksüchtiger Kurfürst und König – wo aber wird noch an den Odol-König erinnert? Und wo hat ein Winzer für seine Straußwirtschaft ein Schloss zur Verfügung? Welche Pflanze besitzt ein eigenes fahrbares Gewächshaus, und welcher Stadtteil ist ein echtes Sackgassendorf? 111 unterhaltsame und spannende Fundstücke vermitteln ganz neue Anregungen, das »Elbflorenz« zu entdecken. Informative Geschichten und originelle Fotos weisen den Weg zu außergewöhnlichenoder verborgenen Orten.

    weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen