Region Österreich

1 2 3 4 5 6

  • Beate Maly Tod am Semmering

    Historischer Kriminalroman

    Österreich 1922. Im Grandhotel Panhans am Semmering trifft sich die feine Gesellschaft zu einem wohltätigen Tanzkurs. Doch der schöne Schein trübt sich, als einer der Gäste vergiftet wird. Inmitten eines Schneesturms ist das Hotel von der Außenwelt abgeschnitten, die Polizei unerreichbar und ein Entkommen unmöglich – auch für den Mörder. Die pensionierte Lehrerin Ernestine und ihr Begleiter Anton Böck machen sich daran, den dramatischen Vorfall aufzuklären – und stoßen auf ein noch viel entsetzlicheres Verbrechen ...
     

    weiterlesen

  • Mathias Klammer Der Hofer und der letzte Schnee

    Kriminalroman

    Stell dir vor: Der Rauscher wurde entführt! Bei einer Promi-Party in Bad Gastein. Und mittendrin: der Hofer Andi. Ausgerechnet der ehemalige Dorfpolizist, mittlerweile als angesehener Wirt in Salzburg tätig, wird zum Hauptverdächtigen. Während er in U-Haft ausharrt, setzen sein bester Freund und seine Mitarbeiter alles daran, seine Unschuld zu beweisen. Aber die Zeit läuft – und zwar gegen den Hofer. Und im dichten Schneetreiben der Salzburger Berge verwischen die Spuren immer mehr …

    weiterlesen

  • Doris Fürk-Hochradl Kräuterrosi und ihr Bumshüttensepp

    Kriminalroman

    Als im Wallfahrtsort Maria Schmolln eine junge Frau ermordet wird, ist wieder einmal Kräuterrosis Spürsinn gefragt. Die detektivische Kräuterhexe legt Pflanzenbüschel und Schmalzsalbe zur Seite und macht sich mit Klosterschwester Klara auf die Suche nach der Wahrheit. Doch während die Dorfbewohner und Kirchenleute mauern, geschieht ein Unglück nach dem anderen – und Rosi ahnt nicht, wie sehr ihr eigenes Leben in Gefahr ist.

    weiterlesen

  • Andrea Nagele Tod in den Karawanken

    Kriminalroman

    Kommissar Simon Rosner hat sich in eine Entzugsklinik zurückgezogen, um seine Alkoholsucht behandeln zu lassen. Sein Aufenthalt wird jedoch jäh unterbrochen, als ihn ein alter Schulfreund um Hilfe bittet. Dessen dreizehnjährige Tochter ist verschwunden; die Mutter des Kindes verhält sich seltsam unbeteiligt. Stück für Stück gewinnt Rosner Einblick in eine familiäre Katastrophe – und gerät in einen Strudel aus Erpressung und Mord.

    weiterlesen

  • Walter M. Weiss (Hrsg.) Österreich in den 1950er und 1960er Jahren Aufbruch in goldene Zeiten - Eine Bilderreise in die junge Alpenrepublik

    Fotografien aus den reichen Beständen des Bildarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek – viele davon hier erstmals veröffentlicht – laden ein zur einzigartigen Bilderreise. Sorgsam und kenntnisreich komponiert, illustriert der opulente Bildband die verschiedenen Facetten der beiden Dekaden des Neubeginns und Wandels. Die mehr als 300 großformatigen Aufnahmen bieten in ausdrucksstarken Schwarz-Weiß- und Farbabbildungen ein breites Panorama der Entwicklungen in Österreich: vom Einmarsch der Befreiungsarmeen und den ersten Demokratisierungsschritten bis zum wieder satten Leben zu Zeiten des Wirtschaftswunders, vom »Dritten Mann« und den »Vier im Jeep« bis zum Staatsvertrag 1955 und dem legendären Stones-Konzert in Wien zehn Jahre später. Der visuelle Streifzug führt von der internationalen Hochdiplomatie in der alten Kaiserstadt Wien bis in die idyllische Schlichtheit entlegener Alpendörfer.

    weiterlesen

  • Jennifer B. Wind Als der Teufel erwachte

    Thriller

    Bei einer Autoreparatur entdecken Mechaniker zwei Leichen im Kofferraum eines Wagens. Die Toten weisen  zahlreiche Verletzungen und Narben auf. Die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann kommen einem  Schlepperring auf die Spur, der mit grausamen Methoden arbeitet. Und die beiden Toten sind erst der Anfang ...

    weiterlesen

  • Georg Gracher Kiebitzjagd

    Kriminalroman

    Eine Teilnehmerin an einer spirituellen Einkehrwoche verschwindet während einer Wanderung im Pinzgau spurlos. Kurz darauf wird sie ermordet aufgefunden. Als in der nächsten Nacht ein Mann ums Leben kommt, obwohl er sich in seinem Zimmer regelrecht verbarrikadiert hatte, wird klar, dass hier keine x-beliebigen Gewaltverbrechen vorliegen. Major Lorenz Redl und Chefi nspektor Leo Feuersang ermitteln in ihrem bislang mysteriösesten Fall.

    weiterlesen

  • Johann Allacher Der Watschenmann

    Kriminalroman

    Bummelstudent Erik »Erki« Neubauer verbringt den größten Teil seiner Zeit in den Lokalen und Beisln Wiens. Dort ist er für seine Trinkfestigkeit genauso bekannt wie für seine frechen nächtlichen »Schandtaten«. Aus Spaß wird Ernst, als das Opfer eines seiner Streiche tot aufgefunden wird. Von Kriminellen und Polizei gejagt, hetzt Erki durch die Stadt an der Donau. Bei dem Versuch, seine Unschuld zu beweisen, kommt er nicht nur einer jungen Wissenschaftlerin näher, sondern auch einem im Wasser verborgenen Geheimnis ...

    weiterlesen

  • Wolfgang Gösweiner Und die Musi spielt dazu

    Kriminalroman

    In Tirol braut sich was zusammen: Der Stern am Schlagerhimmel wird bedroht – und wenig später ermordet aufgefunden. Privatdetektiv Gerhard Gruber, von Schuldgefühlen geplagt, weil er den Star hätte bewachen sollen, will den Fall aufklären. Dabei wirft er einen Blick hinter die Kulissen der vermeintlich heilen Schunkelwelt und muss schnell feststellen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt ...

    weiterlesen

  • Hans-Peter Vertacnik Totenvogel

    Kriminalroman

    Der Mord am ebenso charismatischen wie skrupellosen Innenminister schockt ganz Österreich. War es seine
    unstillbare Gier nach Sex, Geld und Macht, die ihm zum Verhängnis wurde? Als Major Radek Kubica den Dingen
    auf den Grund gehen will, riskiert er alles – denn er lüftet ein Geheimnis, auf das er besser nie gestoßen wäre.

    weiterlesen

  • Gerald Polzer, Stefan Spath 111 Orte in Oberösterreich, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Oberösterreich ist ein Land voller Vielfalt und Gegensätze: Städte als Standorte modernster Industrie und zugleich Kulturkraftwerke; Seen mit dem Charme der Sommerfrische, barocke Pracht und ländliche Schlichtheit bilden ein Ganzes. Der besondere Reiz besteht im Zusammenspiel dieser Facetten, die Region pulsiert als lebendige Mitte Europas. Entdecken Sie 111 Orte in Oberösterreich – eine Sammlung wertvoller Kleinode im Bundesland ob der Enns, dem Herzen und Mittelpunkt Europas.

    weiterlesen

  • Edwin Haberfellner Tod im Salzkammergut

    Kriminalroman

    Der deutsche Honorarkonsul in China wird am Beinhaus in Hallstatt vor den Augen seiner Lebensgefährtin und seiner hilflosen Leibwächter ermordet. Kriminalkommissar Michael Schröck ermittelt und deckt unschöne Machenschaften des Konsuls aus dessen Zeit im Nahen Osten auf. Als weitere Morde geschehen, bekommt es Schröck mit den Eigenheiten der Bevölkerung des Salzkammerguts zu tun und muss erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint.

    weiterlesen

  • Klaudia Blasl Gamsbartmassaker

    Kriminalroman

    Ein Wellnesshotel für Hunde, ein Krankenhaus, das in ein Flüchtlingsheim umgewandelt wird, und eine schießwütige Jägerschaft – das kann nicht gut gehen. Schon gar nicht im österreichischen
    Damischtal. Und so endet böse, was gut gemeint begann. Ein ertränkter Mops in der Regenwassertonne ist nur der Auftakt zu einer schaurigen Abfolge von Mord und Totschlag in der hinterwäldlerischen Provinz.
     

    weiterlesen

  • André Stanly, Mirela Stanly Unnützes Wissen Wien 711 erstaunliche Fakten

    Mit ca. 80 farbigen Abbildungen

    »Unnützes Wissen Wien« fördert Erstaunliches über die Donaustadt zutage. Wie viel würde es kosten, mit einem Taxi durch alle Straßen Wiens zu fahren? Warum lachten Amerikaner über die Wunschkennzeichen der Firma Anker? Wie viele Straßenbahnen fahren in der Rushhour gleichzeitig durch Wien? Welcher 1799 geborene Wiener
    war der erste Graffiti-Tagger der Welt? Welche Automarke wird in Wien am meisten geklaut? Ob alteingesessener Wiener, frischgebackener »Zuagraster« oder Tourist – jeder Wienfan wird Spaß an dem Buch haben.

    weiterlesen

  • Beate Ferchländer Das Nussstrudelkomplott

    Kriminalroman

    »Allergietod durch Nuss-Kuss« – ist es Zufall, dass Helene diese Schlagzeile genau dann entdeckt, als ihr Mann sie wieder einmal betrügt? Mit einem einzigen Kuss wäre sie ihn los, denn auch er leidet an dieser ungünstigen Allergie. Doch wie verführt man einen ignoranten Gatten? Als sich Helene daran macht, ihren Mordplan in die Tat umzusetzen, muss sie feststellen, dass sie nicht die Einzige ist, die ihrem Mann ans Leder will...

    weiterlesen

  • Susanne Gurschler 111 Orte in Tirol, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Tirol ist weit mehr als ein idyllisches Abziehbild einer unendlich groß scheinenden Almwiese mit drolligen Kühen, einem unendlich weit scheinenden Schneehang mit jungfräulichem Pulverschnee. Wer sich abseits von grandiosem Gebirge und scharfem Pistenzauber auf dieses Land im Herzen der Alpen einlässt, wird überrascht sein. Es gibt einen ganzen Rucksack voller Spezialitäten und Kostbarkeiten zu entdecken, besondere »Gschichtln« über dieses Land und seine Leute. Und es gibt weit mehr als 111 Orte, die man gesehen haben muss – diese 111 müssen es aber mindestens sein.

    weiterlesen

  • Alexandra Bleyer Waidmannsdank

    Kriminalroman

    Freiwillig ins Mölltal zurückzukehren wäre Polizist Martin Schober nie in den Sinn gekommen: Zu viele schwierige Gestalten warten dort auf ihn. Als jedoch zur Jagdsaison nicht nur Vierbeiner ihr Leben lassen, muss er gemeinsam mit dem kauzigen Aufsichtsjäger Sepp Flattacher ermitteln. Schnell wird das ungleiche Duo in ein mörderisches Wettrennen verwickelt – doch wer ist hier Jäger und wer Gejagter?
     

    weiterlesen

  • Max Kauer Pratermonster

    Kriminalroman

    Im Wiener Wurstelprater hat sich ein tödlicher Unfall ereignet. Oder war es Mord? Der Hauptverdächtige: ein Geisterbahn-Monster. Das Opfer: schwer zu sagen, weil bloß noch in Einzelteilen vorhanden. Die Zeugen: muss man erst finden. Klarer Fall für die knallharten Sonderermittler Ford und Kossel. Bei ihren Nachforschungen kommen sie einem teuflischen Verbrecherphantom auf die Spur, enthüllen das Geheimnis eines rätselhaften Hauses und erfinden schließlich sogar noch den Leberkäse-Hotdog.
     

    weiterlesen

  • Herbert Rohrer Wurzelfleisch

    Kriminalroman

    Schilfing ist ein Kaff in der Oststeiermark. Entlang seiner Hauptstraße gibt es kaum noch bewohnte Häuser, und die imposantesten Bauwerke sind die beiden Silotürme am Hof vom Bürgermeister. Eigentlich wäre es ein verschlafener Ort. Doch trotz überschaubarer Einwohnerzahl gibt es im Sommer innerhalb von acht Tagen gleich vier Tote. Und keiner von ihnen ist auf natürliche Weise aus dem Leben geschieden...

    weiterlesen

  • Robert Preis Der Engel von Graz

    Kriminalroman

    Als eine Leiche ohne Herz auftaucht, wird schnell klar: Eine Mordserie nach historischen Vorbildern erschüttert Graz. Doch Ermittler Armin Trost hat noch ganz andere Probleme, denn sein Partner ist unauffindbar. Eine neue Facette seiner inneren Ängste kommt zum Vorschein, und er muss sich fragen: Wie nah sind sich Himmel und Hölle wirklich?

    weiterlesen

  • Waltraud Brunner Verrat am Wilden Kaiser

    Kriminalroman

    Eigentlich könnte alles so lauschig sein am Stripsenjoch. Doch Hüttenwirt Franz, der sich am Ende der Saison nach etwas Beschaulichkeit genauso sehnt wie nach seiner Freundin Julia, bekommt alle Hände voll zu tun: Ein junger Einheimischer ist ermordet worden, und der schnöselige Mord-Ermittler aus Salzburg hat in erster Linie die Belegschaft der Hütte im Visier. Aber für die würde Franz seine Hand ins Feuer legen...

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·