Region Österreich

  1 2 3 4 5 6

  • Barbara Essl, Andrea Nagele 111 Orte in Klagenfurt und am Wörthersee, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Barbara Essl

    Relaunch - erhältlich ab Juni 2021. Mit ca. 30 neuen Orten und komplett neu fotografiert von Barbara Essl.

     

    Der Himmel auf Erden liegt mitten in Europa

     

    Am Wörthersee und in seiner Umgebung ist alles zu finden, was Urlauber, Entdecker, Kinder, Liebende suchen. Mit einem Satz: Hier ist die Erholung, das Abenteuer, das Wissen und das Vergnügen zu Hause. Eine Kostprobe gefällig? Unweit des Sees ragt Europas höchster Holzturm in die Höhe, der den Kurven
    der göttlichen Sophia Loreen zum Verwechseln ähnelt.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Günther Pfeifer Endstation Waldviertel

    Kriminalroman

    Die Fahrt mit der Waldviertler Schmalspurbahn ist ein äußerst romantisches Vergnügen. Doch als ein Mensch von der Dampflok überrollt wird, ist es vorbei mit der Gemütlichkeit. Der Tod des beliebten Mannes ist ein Rätsel, weswegen Hans »Gschaftl« Huber, umtriebiger Hansdampf in allen Gassen, eine Privatinvestigation startet – sehr zum Missfallen des unpopulären Dorfsheriffs. Doch an den wortkargen Waldviertlern beißt sich selbst Huber die Zähne aus – bis eine alte Waldviertler Sage Wirklichkeit zu werden scheint . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Beate Ferchländer Die Apfelstrudelmisere

    Kriminalroman

    Nach drei Jahren lustiger Witwenschaft in ihrer hübschen Jugendstilvilla in Baden bei Wien ist Schluss mit lustig für Helene. Inspektor Moravec ist drauf und dran, neue Ermittlungen gegen sie und ihre Haushälterin Tereza einzuleiten und so ihrem dunklen Geheimnis auf die Spur zu kommen. Es gibt nur einen Weg, ihren Kopf zu retten: Helene muss Moravec heiraten und ihre Perle von Haushälterin vor die Tür setzen. Doch damit geht der Schlamassel erst richtig los, und bald sind Helene und Tereza nicht nur einer, sondern gleich zwei Inspektoren auf den Fersen . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Isabella Archan Drei Morde für die MörderMitzi

    Alpenkrimi

    Mitzi hat einen Draht zu merkwürdigen Menschen. Die neue Freundschaft zu dem Mann, der vor nicht allzu langer Zeit als naiver Enkeltrickbetrüger entlarvt wurde, hat sie nun allerdings selbst hinter Gitter gebracht: Denn der Mann ist inzwischen mausetot, erschlagen – und Mitzis Fingerabdrücke waren am Tatort. Als es ihr gelingt, aus der Haft freizukommen, beginnt für Mitzi und ihre Freundin Inspektorin Agnes Kirschnagel eine atemlose Suche nach dem wahren Täter, die sie quer durchs Alpenland führt.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Christian Schleifer Perchtoldsdorfer Schweigen

    Kriminalroman

    Noch vor dem Frühstück wird der Charlotte vor der eigenen Tür die erste Leiche serviert. Ein paar Stunden später stirbt ihr Erzfeind Herbert Zaitler während des Hiataeinzugs. In den Perchtoldsdorfer Weinbergen stößt die Ex-Polizistin auf einen geheimen Nazi-Bunker und die Leiche der lange verschollenen Hertha Zaitler. Grundsätzlich alles keine guten Nachrichten. Und dann noch: Wieso benimmt sich die Omama so komisch – und was verschweigt sie?

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Sabina Naber Leopoldstadt

    Kriminalroman

    Wien 1966: Ein ehemaliger Besatzungssoldat wird ermordet aufgefunden. Die US‑Botschaft will ihn nicht kennen. Wurde er wegen seiner schwarzen Hautfarbe umgebracht? Oder haben die geheimnisvollen Treffen in einem Hotel etwas mit seinem Tod zu tun? Chefinspektor Wilhelm Fodor trotzt der lähmenden Hitze, die über der Stadt liegt, und wühlt bald in einem Sumpf aus ehemaligen Kämpfern im Spanischen Bürgerkrieg, deutschen Nazis, Südtirolaktivisten und liebenden Frauen. Die entscheidende Frage aber ist: Verfolgt ihn der schwarze Mercedes tatsächlich, oder leidet er unter Paranoia?

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Anja Fischer 111 Orte für Kinder in Salzburg, die man gesehen haben muss

    Die Mozartstadt mit Kinder neu erleben

     

    Salzburg und seine Umgebung bietet viele interessante Ecken zu entdecken: ob mystische Abbildungen hinter Dornenhecken, Hexenlöcher oder ein Lagerfeuerplatz in einer alten Kirche. Diese Stadt schreibt viele Geschichten! Erklimme den Stadtberg über die längste Stiege und genieße den Ausblick vom Mönchsberg. Wer es gemütlicher mag, kann auch in nur 30 Sekunden mit dem Aufzug im Berg das Ziel erreichen.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Bernadette Németh 111 Orte rund um den Neusiedlersee, die man gesehen haben muss

    Vom Neusiedlersee ist Freizeitsportlern meist nur die österreichische Seite als Segel- und Radfahroase bekannt. Doch wagen Sie sich auch mal rundherum! Im ungarischen Teil gibt es den Halswirbel einer Seekuh in einem Hinterhof, eine Mumie mit Loch im Kopf, ein Eisenbahnlampenmuseum und ein Stück des Eisernen Vorhangs zu bestaunen. Erfahren Sie, wo Sie Barockeseln in die Augen schauen und den besten Pálinka trinken können. Im Seewinkel finden Sie mit dem Mini-Meer Ersatz für eine Fernreise, können Salzluft atmen und Wildpferde beobachten. Probieren Sie es einfach aus!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Franz Hlavac, Gisela Hopfmüller 111 Orte in Kärnten, die man gesehen haben muss

    Kärnten - immer voller Überraschungen

     

    Blitzblaue Seen, faszinierende Berge – dafür ist Kärnten bekannt. Wetten, dass Sie aber viele der gar nicht so geheimen Geheimnisse dieses Bundeslandes noch nie beachtet haben? Abenteuer einst und heute, Geschichten aus vergangenen Zeiten und erstaunliche Pionierprojekte der Gegenwart, kulturelle Attraktionen und landschaftliche Überraschungen entdeckt, wer sich neugierig durch das Land begibt, freundlich empfangen vom Kärntner Gemüt samt abwechslungsreicher Kulinarik.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Rolando Suárez 111 Orte in Hallstatt, die man gesehen haben muss

    Das Mysterium Hallstatt

     

    Hallstatt liegt direkt am fjordartigen Hallstättersee. Ein malerischer Ort mit einer fast 4.000 Jahre alten Vergangenheit, der in den letzten Jahren zu Weltruhm gekommen ist. Ein Kultort mitten im Salzkammergut, den man unbedingt gesehen haben muss. Entdecken Sie 111 authentische Orte in Hallstatt. Sie werden Augen machen, wie ein Provinzdorf zu einem Weltdorf wurde und doch noch viele unbekannte und
    sehenswerte Orte zu bieten hat.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Georg Renöckl 111 Orte im Mostviertel, die man gesehen haben muss

    Das Mostviertel. Berauschend vielfältig.

     

    Wem Österreich noch zu groß ist, der konzentriere sich auf das Mostviertel. Dort gibt es alles, was die Alpenrepublik so reizvoll macht, zusamengefasst auf kleinstem Raum. 111 Orte am und im Donaustrom, in den uralten Wäldern, den vitalen Städten und Dörfern, in den wilden Schluchten und zwischen den lieblichen Hügeln laden Sie dazu ein, sich selbst ein Bild von einem Landstrich zu machen, von dem nicht
    nur ein bekannter Fotograf überzeugt ist, dass er »der schönste der Welt« ist.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Robert Preis Der Fall des Grazer Königs

    Kriminalroman

    Ein ehemaliger Richter kommt im morgendlichen Berufsverkehr auf der A9 ums Leben – ermordet durch einen 2.000 Jahre alten Pfeil in seiner Brust. Armin Trost vermutet einen Zusammenhang mit den umstrittenen Ausbauplänen der Autobahn, gegen die sich massiver Protest formiert. Als er auf Parallelen zu einer sagenumwobenen Keltenlegende stößt, aus deren Zeit die Tatwaffe zu stammen scheint, nimmt der Fall eine mysteriöse Wendung . . .

    weiterlesen

    erscheint im Februar

  • Bernhard Hofer Tannenfall. Das andere Licht Teil 2 der Tannenfall-Saga

    Roman

    Seit Jahrhunderten ranken sich Legenden um den geheimnisvollen Ort Tannenfall, der auf keiner Karte zu finden ist. Tannenfall ist die Schwelle zum Paradies, die Bewohner leben im Einklang mit der Natur. Doch das Land verändert sich: Gewässer sind vergiftet, Wälder brennen, und eine verheerende Krankheit bringt Tod über Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Natur scheint sich für die Gier der Menschheit zu rächen.
    Vier Schwestern, in Tannenfall geboren und vor langer Zeit verschleppt, folgen dem Hilferuf der sterbenden Welt. Können sie gemeinsam die Dunkelheit überwinden?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Beate Maly Mord im Auwald

    Historischer Kriminalroman

    Sommer 1924: Um der Hitze Wiens zu entfliehen, mieten Anton und Ernestine eine Badehütte im Strombad Kritzendorf, Treffpunkt namhafter Künstler und Intellektueller. Doch aus der entspannten Sommerfrische wird nichts, denn einige der wohlhabenden Gäste hüten dunkle Geheimnisse. Als ein berühmter Maler unter fragwürdigen Umständen stirbt, ist Ernestines Neugier geweckt und Antons Ruhe endgültig dahin.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Isabella Trummer Tod im Schilcherland

    Kriminalroman

    Das weststeirische Bergdorf St. Martin, das für Ruhe, Erholung und sanften Tourismus steht, wird von einer Serie von Morden heimgesucht. Inspektor Kammerlander und sein Team finden zwar mögliche Verdächtige, aber kein Motiv. Stattdessen stoßen sie auf eine Mauer aus Schweigen. Was treibt die Bewohner des Ortes dazu, den oder die Täter zu schützen? Nach und nach kommen unangenehme Wahrheiten ans Licht, die die ländliche Idylle zu zerstören drohen ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Natascha Keferböck Bierbrauerblues

    Ein Krimi aus dem Salzburger Land

    Drei Tage nach seiner Hochzeit wird Brauwirt Riegler tot aus dem eigenen Weißbier gefischt. Hauptverdächtig ist seine frischgebackene Ehefrau, denn die hat die Hochzeitsnacht nicht mit ihm verbracht, sondern mit Polizist Aigner – im Boxspringbett mitten im Schaufenster vom Möbel Eidenpichler. Und das ganze Dorf weiß Bescheid. Gemeinsam mit Chefinspektor Buchinger macht sich Aigner unter verstockten Dörflern, kauzigen Salzburgern und versnobten Münchnern auf die Suche nach dem Mörder. Und findet gleich mehrere!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Alexandra Bleyer Waidmannsruh

    Kriminalroman

    Wenn im Mölltal zwei Jäger um die Trophäe des Einserhirsches streiten, ist der ewig grantelnde Aufsichtsjäger Sepp Flattacher als Schlichter gefragt. Dabei ist Diplomatie nicht gerade seine Stärke. Aber ermitteln, das kann er! Und genau das muss er auch, als einer der Männer unfreiwillig in die ewigen Jagdgründe eingeht. Denn Sepp hat berechtigte Zweifel, dass das Motiv für die Tat zwingend in der Jägerei zu suchen ist ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Michael Horvath Wiener Hundstage

    Kriminalroman

    Hitzewelle in Wien. Doch statt den Tag entspannt am Tresen zu verbringen, wird der Journalist Paul Mazurka damit beauftragt, den Mord an einer Kollegin zu recherchieren. Von da an ist es vorbei mit der Ruhe. Denn er bekommt es mit einer abtrünnigen vatikanischen Geheimgesellschaft zu tun, die tief in illegale Geschäfte mit dubiosen Organisationen verstrickt zu sein scheint. Mächtige Gegner also – doch Mazurka spielt nach seinen eigenen Regeln und wird von Helfern unterstützt, die ebenfalls mit allen Wassern gewaschen sind ...

    weiterlesen

  • Ines Eberl Salzburger Requiem

    Kriminalroman

    Im noblen Salzburger Stadtteil Aigen verschwinden zwei Kinder spurlos. Fünfzehn Jahre später zieht Kunsthistoriker Hans Bosch in das Kutscherhaus einer alten Aigner Villa. Was er nicht weiß: Seine Haushälterin Anna, die Mutter der Vermissten, sucht noch immer nach ihren beiden Kindern – und eine tote Kindsmörderin soll in der leer stehenden Villa umgehen. Dann liegt auf einmal die Kette von Annas Tochter vor Boschs Tür, und der alte Gärtner stirbt unter mysteriösen Umständen. Bosch taucht in die finstere Vergangenheit der Villa und ihres einstigen Eigentümers ein – und gerät in ein gefährliches Netz aus Verrat, Rache und Mord.

    weiterlesen

  • Christian Schleifer Tod in Perchtoldsdorf

    Kriminalroman

    Der Heurigenort Perchtoldsdorf steht unter Schock: Bei den berühmten Sommerspielen wird ein Schauspieler auf offener Bühne getötet. Die ehemalige Polizistin Charlotte Nöhrer, die als Neu-Winzerin eigentlich versuchen wollte, dem Publikum ihren Frizzante nahezubringen, stolpert in die Ermittlungen. Schnell entspinnt sich ein Gewirr aus Liebe, Eifersucht und Erpressung. Dabei hat Charlotte mit dem elterlichen Weinbaubetrieb, den sie gegen alle Widerstände ins 21. Jahrhundert katapultieren will, alle Hände voll zu tun!

    weiterlesen

  • Susanne Gurschler 111 Orte in Osttirol, die man gesehen haben muss

    Großglockner, Schloss Bruck, Aguntum, Schlipfkrapfen – sie springen ruckzuck über die Lippen, die Aushängeschilder Osttirols. Es soll Menschen geben, die meinen, mit diesen sei's getan. Pah! – Weit gefehlt! Die Tiroler Exklave, die offiziell Bezirk Lienz heißt, wartet mit unzähligen Spezialitäten auf. Zu entdecken selbst in den abgelegendsten Gefilden und den luftigsten Höhen. Wer in dieses eigenwillige Land eintauchen möchte, das von einigen schelmisch als »zehntes Bundesland Österreichs« bezeichnet wird, der erhält hier 111 und mehr Gelegenheiten dazu.

    weiterlesen

  1 2 3 4 5 6

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen