Region Niedersachsen

  1 2 3 4 5

  • Rieke Husmann Inselxxx

    Kriminalroman

    Der neue Krimi von Rieke Husmann - ab Juni 2021 bei Emons! Details folgen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Stephan Hollich, Meike Spanner 111 Orte für Kinder in Ostfriesland, die man gesehen haben muss

    Ostfriesland für kurze Beine und große Augen

     

    Ostfriesland hat viel zu bieten, zum Beispiel Kapitäne, die Geschichten erzählen, Streichelzoos mit Möwen, die in Wahrheit Hühner sind, Windmühlen, in denen man auf steilen Treppen hochklettern kann, und ganz viel Meer! Viel Spaß im Freien beim Austoben auf dem Land und in sehr familienfreundlichen Städten. 111 Orte zum Entdecken, Ausprobieren und Staunen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Tom Tautz, Lars M. Vollmering 111 Orte in Wolfsburg, die man gesehen haben muss

    Wo ermöglicht ausgerechnet ein Bolzplatz den schönsten Blick über die Stadt? Welche Geheimnisse bergen drei riesige, mysteriöse Steine im Wald? Und warum heißen zwei Hochhäuser wie italienische Romanfiguren?

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Markus Rahaus Das Watt und der Tod

    Küsten Krimi

    Hochinfektiös und . . . tödlich: Ein gefährliches Virus wütet in Cuxhaven.

     

    Eine Leiche auf einem Krabbenkutter gibt den Kommissaren Olofsen und Greiner Rätsel auf. Als plötzlich BKA und sogar MI5 in Cuxhaven auftauchen, wird klar, dass es einen größeren Zusammenhang geben muss. Im verworrenen Netz einer internationalen Organisation jagen die Cuxhavener Polizisten einen unsichtbaren Gegner, der ihnen immer einen Schritt voraus ist. Als ein hochinfektiöses Virus ins Spiel kommt, läuft ihnen die Zeit davon . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Andreas Klesse, Petra Wochnik 111 Dinge über das Wattenmeer, die man wissen muss

    Das Wattenmeer ist ein wildes Stück Deutschland. Seit 2009 ist das Schwemmland im Norden, das sich von den Niederlanden bis nach Dänemark erstreckt, mit dem Titel UNESCO-Weltnaturerbe geadelt. Eine amphibische Landschaft, die von oben so schön ist wie das Mündungsdelta des Orinoco, heißt es. Das Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in dieses Zwischenreich, nicht Land, nicht Meer, im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut, angezogen von gewaltigen kosmischen Kräften. Es erzählt von Spionage im Wattenmeer, von tragischen Unglücksfällen, kulinarischen Neuentdeckungen und spannenden Forschungsprojekten zu Klimawandel und Nachhaltigkeit. Ein Haufen Schlick? Mitnichten! Mehr Leben geht nicht.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Philipp Markhardt Ich bin dann mal wandern. Hamburger Umland, Altes Land, Lüneburger Heide, Nordseeküste

    Raus aus Hamburg

    Wanderungen für jede Jahreszeit: von der Kirschblüte bis zum Weihnachtspostamt.

     

    In und um Hamburg finden sich zahlreiche Wander-Möglichkeiten. Schnappt euch Familie und Freunde und erkundet tolle Landschaften: Nord- und Ostsee sind nicht weit, im Osten stolpert man quasi direkt in den Sachsenwald, im Süden erstrecken sich das Alte Land und die Lüneburger Heide. Dank der guten Anbindung sind alle Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, und für manchen Trip ins Grüne
    muss man die Stadtgrenzen nicht einmal verlassen. Los geht’s – raus aus dem Kiez!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Annett Rensing 111 Orte in Osnabrück, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Aktualisierte Neuauflage - erscheint im Januar 2021.

     

    Osnabrück ist mehr als die Stadt, wo Europa seinen Frieden fand, oder die Stadt, in der die ersten Autos ohne festes Dach gebaut wurden. Dieses Buch verspricht 111 besondere Orte, die neu, unbekannt oder auch allseits beliebt sind – doch dann mit Ungeahntem überraschen. Selbst viele Osnabrücker kennen noch nicht die Pilgerroute durch die Stadt, das Staubsaugermuseum oder den mobilen Kunst-Kiosk. Entstanden ist eine Hommage an Osnabrück. Und deshalb kann die Autorin mit bestem Gewissen sagen: »Ich komm zum Glück aus Osnabrück.«

    weiterlesen

  • Janina Schmiedel Hannover. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Nachts auf dem Rodelberg mit der besten Freundin Schlittenfahren.


    Um gemeinsam Schönes und Unvergessliches zu erleben und Kraft für den Alltag zu tanken, reicht es manchmal, vor die Tür zu gehen – besonders in einer so grünen, kulturell vielfältigen Stadt wie Hannover, einer Stadt mit skurrilen Skulpturen und mit einem Gully, der Jazzmusik spielt. Individuelle Orte und Erlebnisse sind in diesem bunten Buch versteckt. Ob mit dem Kind, dem Partner oder als Geschwisterpaar – hier findet jedes Doppelpack seinen persönlichen Hotspot für den gemeinsamen Lieblingsmoment weit weg von den längst bekannten Attraktionen der Stadt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Günter Krüger, Cornelia Kuhnert 111 Orte in Hannover, die man gesehen haben muss

    Aktualisierte Neuauflage - erscheint im November 2020.

     

    »Und was heißt schon New York?«, schrieb Arno Schmidt 1966, »Großstadt ist Großstadt; ich war oft genug in Hannover. « Bekennende Hannoveraner wissen schon lange um die verborgenen Schätze der grünsten Stadt Deutschlands. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert sammelt diese erstaunliche Stadt Superlative wie beispielsweise das weltgrößte Schützenfest und den bekanntesten Keks der Welt. 111 Orte und Geschichten präsentieren weniger bekannte europäische Highlights wie den ehemals fassungsreichsten Wasserturm, das größte FKK-Gelände, das einzige Küchenmuseum, aber auch einen der ältesten Landschaftsparks Deutschlands.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Günter Krüger, Cornelia Kuhnert 111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien von Günter Krüger

    Aktualisierte Neuauflage - erscheint im November 2020.

     

    Entdecken Sie Schätze rund um Hannover, die Sie staunen lassen. Die Marienburg, das nie fertiggestellte Liebespräsent des Welfenkönigs an seine Frau Marie, erhebt den Anspruch, das Neuschwanstein des Nordens zu werden. In Bad Rehburg, dem Madeira des Nordens, erwartet Sie im Badehaus die Königinnen-Zelle. Erkunden Sie in Wietze die wahre Geburtsstätte des Erdölzeitalters, tauchen Sie im Klosterstollen mit der Grubenbahn in die Welt des Bergbaus ein oder stecken Sie einen Brief in die Postboje mitten im Steinhuder Meer.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Kirsten Elsner-Schichor 111 Orte im Harz, die man gesehen haben muss

    Aktualisierte Neuauflage - erscheint im November 2020.

     

    Der Harz, der weithin sichtbare »dicke Brocken« im Bundeslanddreieck Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt, lag viel zu lang und unterschätzt im innerdeutschen Randbereich: versteckt, belauscht und begrenzt. Dabei bietet der »Hausberg« und die erste Adresse der Norddeutschen in Sachen Skizirkus eine sehr facettenreiche und vor Wasser gurgelnde Kulturlandschaft über und unter Tage und überrascht immer wieder im Detail. Diese Region ist ein Urgestein, verjüngt sich aber sanft an vielen Stellen, ohne dabei ihre klassisch mystische Anziehungskraft zu verlieren. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour abseits der üblichen Pfade. Der Harz lockt teuflisch!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Uwe Grießmann, Sonja Klima 111 Orte in und um Hildesheim, die man gesehen haben muss

    Neues aus der Rosenstadt


    Einst war Hildesheim die kleinste Großstadt der Republik. Und doch ist sie ein Dorf, zum Beispiel auf dem Moritzberg. Die Nordstadt beherbergt dafür gezählte 99 Nationen. Ganz schön bunt geht es dort zu, keineswegs dörflich, oder doch? Auch auf dem Land findet sich Erstaunliches! Ob es nun eine in der Stiftsfehde aufgegebene Wüstung ist oder ein Entdeckerturm für Jung und Alt, das weltweit einzige Schnarchmuseum oder ein gefährlicher Erdfall – das Hildesheimer Land hat viel zu bieten.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Rieke Husmann Inselkälte

    Kriminalroman

    Thilo Larsen wird erschlagen in seiner Kneipe auf Spiekeroog aufgefunden. Hauptkommissarin Hella Brandt übernimmt den Fall zusammen mit ihrem Kollegen Lars Mattes. Schnell wird klar, dass das Opfer seit sieben Jahren unter falschem Namen auf der Insel lebte. Woher hatte Larsen das Geld, um die Gaststätte zu kaufen? Wie hielt er sich trotz geringer Gästezahl finanziell über Wasser? Und was hatte es mit seinen schnell wechselnden Frauenbekanntschaften auf sich? Mitten im stürmischen Inselwinter suchen Hella und Lars nach Verdächtigen – und kommen dem Täter dabei näher, als ihnen lieb ist.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Eva-Maria Silber Der Teufel vom Brocken

    Kriminalroman

    Eine Gruppe Studenten bricht am 1. Advent 1989 zur Brockenbefreiung auf. Am nächsten Tag sind alle tot. Etwas hat sie offenbar bei eisigen Temperaturen aus ihrem Zelt getrieben. Drei Verbindungsbeamte des BKA ermitteln im Grenzgebiet, ebenso Tomas Düvel, einer der fähigsten Kriminalisten der DDR. Sie finden heraus, dass das Zelt von innen zerschnitten wurde, ein Schuhabdruck nicht von den Studenten zu stammen scheint und der Pullover eines Opfers radioaktiv verstrahlt ist. Doch die grausame Wahrheit hinter all dem setzt sich nur Stück für Stück zusammen ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Christiane Franke Mord am Jadebusen

    Küsten Krimi

    Ihren Einstand in Wilhelmshaven hatte sich Oberkommissarin Christine Cordes wahrlich anders vorgestellt. Statt im Team den gewaltsamen Tod eines Museumsdirektors zu ermitteln, liefert sie sich einen Zickenkrieg mit einer Kollegin, die bissig ihr Revier verteidigt. Die Familie des Toten scheint ebenfalls kein Interesse an der Aufklärung des Mordes zu haben und mauert bei jeder Gelegenheit. Dann verschwindet auch noch eine wertvolle Skulptur, die für die Lösung des Falls maßgeblich von Bedeutung wäre ...

    weiterlesen

  • Ulrike Gerold, Wolfram Hänel Der Tote vom Steintor

    Kriminalroman

    Die Kommissare Marjaleena Mikkola und Hans Hardenberg sind ein eingespieltes Team, beruflich wie privat. Gemeinsam müssen sie einen besonders brisanten Fall lösen: An einem Kiesteich in Hannover wird ein Immobilienmakler tot in seinem Auto gefunden. Schnell zeichnet sich eine Verbindung ins Rotlichtmilieu ab, doch alle Spuren enden in einer Sackgasse. Als ein weiterer Toter entdeckt wird, nehmen die Ermittlungen eine unerwartete Wendung – und Mikkola und Hardenberg geraten in einen Sumpf aus Verbrechen, der alle ihre bisherigen Vorstellungen übertrifft.

    weiterlesen

  • Daniel E. Palu Tod im Alten Land

    Kriminalroman

    Gerade erst ist Gabriele Berlotti zurück in sein Elternhaus im Alten Land gezogen, und schon soll der Hamburger Hauptkommissar mit italienischen Wurzeln im Endspurt der Bürgerschaftswahl einen Journalistenmörder entlarven. Als ein weiterer Mord geschieht, stellen sich ganz neue Fragen: Was sind Fakten – und was Fake News? Berlotti muss an seine persönlichen Grenzen gehen, um den Fall zu lösen.

    weiterlesen

  • Klaas Kroon Heidehexen

    Kriminalroman

    In einem Lüneburger Gewerbegebiet wird ein Toter gefunden. Bald ist klar, dass es sich um den Auftakt einer Reihe grausamer Gewaltverbrechen handelt. Auf der Suche nach dem Täter tauchen Kommissarin Marie Gläser und ihr Team in die feine und nicht so feine Gesellschaft der alten Hansestadt und der umliegenden Dörfer ein. Dann verschwindet ein Mann unter ungeklärten Umständen, und Marie kommt einer entsetzlichen Wahrheit auf die Spur ...

    weiterlesen

  • Martina Aden Der falsche Friese

    Küsten Krimi

    Andreas Kalski war einst der begehrteste Mann der ostfriesischen Halbinsel – bis er vor vierzig Jahren spurlos verschwand. Elli Vogel, die gerade einen Aushilfsjob beim »Ostfriesland-Reporter« angenommen hat, rollt die Geschichte wieder auf – nicht ahnend, dass sie damit ihr Leben und das ihrer Familie gehörig auf den Kopf stellen wird. Denn die junge Amateur-Detektivin stößt auf Liebe, Leidenschaft ... und Leichen.

    weiterlesen

  • Manfred Reuter Die Toten von Norderney

    Kriminalroman

    Ein Hobbyfotograf entdeckt bei dem alten Schiffswrack an der Ostspitze von Norderney eine skelettierte Hand, die aus dem Sand ragt. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei der Toten um eine Norderneyerin handelt, die seit zwölf Jahren als vermisst gilt. Oberkommissar Gent Visser rollt den Fall neu auf – und setzt damit eine Reihe verhängnisvoller Ereignisse in Gang ...

    weiterlesen

  • Ocke Aukes Borkumer Brandung

    Insel Krimi

    Im Dykhus auf Borkum wird eine Tote gefunden – genau unter dem Pottwalskelett. Schnell ist klar, dass die junge Frau ermordet wurde, und Kommissar Busboom kann sich auch denken, warum: In ihrem Besitz finden sich Landkarten, alte Dokumente und Koordinaten. War sie auf der Suche nach dem legendären Schatz von Störtebeker, der in den Woldedünen vergraben sein soll? Hatte sie ihn gar gefunden? Busboom muss den Fall lösen, bevor ganz Borkum ins Schatzsuchfieber verfällt.

    weiterlesen

  1 2 3 4 5

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen