Region Bayern

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

  • Martina Tischlinger Bauernseufzer

    Franken Krimi

    Außer einem Schaf im Swingerclub stört nichts die dörfliche Ruhe im mittelfränkischen Kleinmichlgsees. Doch dann stellen ein Toter im Beichtstuhl und mysteriöse Giftmorde Kommissarin Paula Frischkes vor ein Rätsel. Wer befördert seine Opfer auf so heimtückische Weise ins Jenseits? Paula bekommt alle Hände voll zu tun, denn obendrein sorgt ihre quirlige Praktikantin für Aufregung – und tappt mit ihrem Übereifer prompt in eine mörderische Falle . . .

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Mord mit Schokoguss

    Kriminalroman

    Im Künzinger Museum Quintana stirbt eine kerngesunde Frau angeblich an Herzversagen. Kurz darauf stolpern die selbst ernannten Ermittlerinnen Thekla, Hilde und Wally über eine zweite Leiche – von einer römischen Speerspitze erstochen. Die Spur führt zu einem Täter, den es eigentlich gar nicht geben dürfte: Verfolgen sie etwa ein Phantom? Beharrlich kommen sie der Antwort immer näher – geraten dabei bedauerlicherweise aber auch in Lebensgefahr …

    weiterlesen

  • Barbara Edelmann Mordsgschäft

    Allgäu Krimi

    Jahrzehntelang waren sie gezwungen, im besten Viertel von Mindelheim zusammenzuwohnen: die beiden exzentrischen Schwestern Rothenfels. Nun ist eine von ihnen tot und die andere darüber nicht traurig. Sissi
    Sommer und Klaus Vollmer vom K1 in Memmingen haben schon schwierigere Fälle gelöst. Denken sie. Denn  als auf der Mindelburg ein weiterer Toter entdeckt wird, müssen sie erkennen, wie fatal sie sich getäuscht haben ...

    weiterlesen

  • Oliver Ultsch, Pia Ultsch 111 Orte in und um Coburg, die man gesehen haben muss

    Coburg wurde einst von Bismarck als »Gestüt Europas« bezeichnet. Zahlreiche Königshäuser haben  verwandtschaftliche Bande in das kleine Herzogtum. Aber auch die neuere Geschichte prägt den Landstrich zwischen Werraquelle und Obermain. Wo einst Stacheldraht »wuchs«, sprießt nun das Grüne Band. Hier gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu bestaunen. Bei der einen Anekdote ist Kopfschütteln, bei der anderen eher Schmunzeln angesagt. Gemeinsam haben diese Orte und Geschichten, dass sie die eigene Heimat interessanter, spektakulärer und liebenswerter machen.

    weiterlesen

  • Martin Droschke, Norbert Krines 111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss

    Vom steintrockenen Herrenpils über das vollmundige und naturtrübe Zwickl bis hin zum Rauchbier, Bambergs »flüssigem Schinken«: Nirgendwo auf der Welt ist die Biervielfalt größer als in Franken. In 275 Brauereien entstehen dort über 2.000 Sorten. Auch die Einheimischen kennen davon meist nur einen Bruchteil, denn jeder Ort trinkt am liebsten seine eigenen Märzen, Pilsner und Bockbiere – und viele werden wie anno dazumal nur aus dem Fass und nur im eigenen Wirtshaus ausgeschenkt. Norbert Krines hat sie alle verkostet und mit Martin Droschke die 111, die man unbedingt getrunken haben muss, zu einem Genussführer durch Deutschlands Bierparadies zusammengestellt.

    weiterlesen

  • Ralf Nestmeyer Gefühldes Franggn Fakten über die fränkische Mentalität in Grafiken

    Die fränkische Mentalität ist für Fremde ein Mysterium, wobei die Ablehnung der bajuwarischen Selbstherrlichkeit geradezu identitätsstiftend ist. Auf keinen Fall sollte man daher den Fehler begehen, einen Franken als Bayern zu bezeichnen. Die Franken gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut (»basch scho«). Einzig am sportlichen Schicksal ihres geliebten »Clubs« nehmen sie leidvoll Anteil. Dieses Buch bietet auf eine sehr kurzweilige Art (fast) alle Antworten auf die fränkischen Befindlichkeiten.

    weiterlesen

  • Anja Mäderer Mainschatten

    Franken Krimi

    Der tödliche Unfall eines jungen Lehrers in einer traditionsreichen Würzburger Tanzschule stellt sich als Mord heraus. Kommissarin Nadja Gontscharowa nimmt undercover Tanzstunden, doch statt der Lösung näher zu kommen, gerät sie immer tiefer in ein Netz aus Verrat und Eifersucht. Bis sie entdeckt, dass sich im Umfeld der Schule schon einmal ein Todesfall ereignet hat ...
     

    weiterlesen

  • Hilde Artmeier Dunkle Donau

    Kriminalroman

    Privatdetektivin Anna di Santosa soll für den Industriellen Jiří Svoboda den Verfasser eines Drohbriefes ausfindig machen. Doch dann wird vor ihren Augen eine wichtige Informantin erschossen. Oder galt die Kugel etwa ihr selbst? Entschlossen macht sich die deutsch-italienische Ermittlerin auf die Suche nach der Wahrheit – und stößt dabei auf ein verstörendes Verbrechen.

    weiterlesen

  • Helmut Vorndran Isarnon Stadt über dem Fluss

    Ein Kelten-Roman

    Im Jahre 45 v. Chr., zwei Jahrtausende vor unserer Zeit. Vom Chiemsee bis an die Rhön sind die Völker in Bewegung. Die germanischen Hermunduren sind kurz davor, die keltische Stadt Melkabos einzunehmen. Kommen den Bewohnern ihre Verbündeten aus der Stadt Menosgada am Staffelberg zu Hilfe? Auch der junge keltische Schmied Mavo hat eine Rechnung mit den Germanen offen. Ihr Fürst Sokulast hat seine Geliebte Noreya geraubt und zur Braut genommen. Wird er sie je wiedersehen? An Samhain, der Nacht der wandelnden Ahnen, lernt Mavo, dass nichts auf der Welt unmöglich ist, denn plötzlich taucht ein seltsamer Fremder auf, der behauptet, aus einer anderen Zeit zu stammen…

    weiterlesen

  • Martin Schüller Der Bulle von Garmisch

    Kriminalroman

    Privatdetektiv Jo Kant ist auf der Suche nach einem verschwundenen Waffenhändler – und stößt dabei in Garmisch auf einen alten Bekannten: Ex-Kommissar Schwemmer. Die beiden verbindet eine herzliche Antipathie. Doch ein gemeinsamer Gegner ist ein guter Grund, sich zusammenzuraufen, denn das Böse lauert in den Reihen der Polizei.

    weiterlesen

  • Regina Ramstetter Apostelwasser

    Niederbayern Krimi

    Eine Dreifachkreuzigung am Ufer der Ilz erschüttert ganz Passau. Ist es das Werk eines Irren? Kriminalhauptkommissar Kroner macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Doch jemand ist nicht an der Aufdeckung der Morde interessiert, und das Dickicht aus Schweigen und Scheinheiligkeit, durch das sich Kroner kämpfen muss, scheint undurchdringlich ...
     

    weiterlesen

  • Fee Bonny, Paula Döring, Natascha Rosenberg Mein erstes Jahr in München Babyalbum

    Mit Illustrationen von Natascha Rosenberg

    Dieses wunderschöne, bunte, lustige Album begleitet alle Münchner Eltern und ihr Baby durch das erste Jahr. Von der Geburt bis zum ersten Geburtstag laden die unterschiedlichsten Seiten dazu ein, die ganz persönliche Entwicklung der kleinen Münchnerinnen und Münchner kreativ festzuhalten – vom Klassiker »Mein erster Zahn« bis zu »Mein erstes Oktoberfest«. Die liebevoll-witzigen Illustrationen der spanischen Illustratorin Natascha Rosenberg machen das Album zu einem besonderen Schmuckstück.

    weiterlesen

  • Jacqueline Lochmüller Fränkische Vergeltung

    Kriminalroman

    Hanno Reichert, ein unscheinbarer Einzelgänger, kommt auf mysteriöse Weise zu Tode. Bei ihren Ermittlungen stellt Kommissarin Benita Luengo fest, dass Reichert sich so einiges hat zuschulden kommen lassen. Stalking, Erpressung, und nebenbei hat er auch noch eine ganze Familie in den Ruin getrieben. Noch während Benita den Mörder sucht, bekommt sie einen zweiten Fall auf den Tisch. Stadtrat Dennis Meyer, zuständig für die Landesgartenschau, ist verschwunden…

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Milchlinge

    Kriminalroman

    Fanni Rot kann tun, was sie will: Das nächste Verbrechen findet sie bestimmt. Eigentlich wollte sie im idyllischen Bad Kötzting mit Hilfe Traditioneller Chinesischer Medizin ihrem verlorenen Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Stattdessen entdeckt sie wieder einmal einen Toten – und gerät unter Mordverdacht. Es bleibt der niederbayerischen Miss Marple also nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen…

    weiterlesen

  • Martina Tischlinger Saure Zipfel

    Franken Krimi

    Auf der Kleinmichlgseeser Polizeiwache herrscht gähnende Langeweile. Außer Gartenzwerg-Diebstählen gibt es nichts aufzuklären. Doch dann rütteln ein Leichenfund, mysteriöse Vermisstenfälle und zu allem Überfluss ein Exhibitionist die mittelfränkische Idylle auf. Hinter allem scheint ein Familiengeheimnis zu stecken, das keinesfalls gelüftet werden soll. Beherzt macht sich die Berliner Stadtpflanze Paula Frischkes an die Ermittlungen – und ahnt nicht, was sie damit ins Rollen bringt …
     

    weiterlesen

  • Guido Buettgen Champagnerblut

    Oberbayern Krimi

    Am Starnberger See wird die Leiche eines polnischen Bauarbeiters gefunden. Der frisch aus Hamburg zugezogene Kriminalrat Madsen stößt auf geheime Veranstaltungen der Oberschicht, bei denen man sich zum Amüsement bis auf den Tod bekämpft. Madsen schleust sich undercover in die Szene ein – und muss leidvoll erfahren, dass er den Sumpf aus Geld, Sex und Gewalt maßlos unterschätzt hat …
     

    weiterlesen

  • Thomas Neumeier Reinheitsgebot

    Kriminalroman

    Das bayerische Reinheitsgebot jährt sich zum 500. Mal, doch den ersten Sud seines Jubiläumsbiers erlebt Traditionsbrauer Adalbert Biber nicht mehr. Sein rätselhafter Tod hinterlässt rivalisierende Erben und viele Fragen. Die drängendste: Wer ist die Leiche im Kirchenbrunnen? Erna Starck von der Kripo Ingolstadt nimmt die Ermittlungen auf – und stößt im idyllischen Altmühltal auf ein dunkles Geheimnis. Und auf eine ganz besondere Variante des Reinheitsgebots . . .

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke 111 Luoghi di Monaco che devi proprio scoprire

    Ins Italienische übersetzte Ausgabe

    Ins Italienische übersetzte Ausgabe


    Wussten Sie, dass Thomas Manns Braunbär zum Greifen nah in München steht, dass Michael Jackson für immer an der Isar bleibt und dass es in München neben Hellabrunn einen zweiten Zoo gibt? Haben Sie schon einmal in Fröttmaning Halluzinationen gehabt, in einer Theaterkantine einen tollen Abend verlebt oder köstlich zwischen Fresken gespeist? Dieses Buch führt selbst Münchner an Orte, die sie staunen lassen, und erzählt Geschichten, die noch niemand gehört hat. Und das gleich 111 Mal.

    weiterlesen

  • Richard Auer Lammauftrieb

    Kriminalroman

    Eine Schafherde grast malerisch an den Hängen hoch über Eichstätt, doch das Idyll trügt: Mitten auf dem Pfad liegt der Schäfer – mit durchgeschnittener Kehle. Und das kurz vor dem jährlichen »Altmühltaler Lammauftrieb«, den heuer der bayerische Heimatminister anführen soll! Mike Morgenstern nimmt die Ermittlungen auf und kann bald Unschuldslämmer nicht mehr von schwarzen Schafen unterscheiden...

    weiterlesen

  • Rüdiger Liedtke Jodelmaschine Soundmaschine

    Es gibt Situationen, da hilft nur ein Jodler. Oder ein Tusch. Oder ein frecher Spruch. München auf Knopfdruck. Das Oktoberfest in der Handtasche oder im Jackett. Eine Stimmungskanone auf Bayerisch. Ist die Stimmung im Keller, bringt sie ein Jodler wieder hoch. Oder eine tolle Münchner Melodie. Sechzehn originelle bayerische Sounds in der weiß-blauen Box. Also: Einfach mal einen Jodler loslassen. Oder ein Karl-Valentin-Zitat. Überraschung pur ist garantiert. Ein Prosit der Gemütlichkeit.

    weiterlesen

  • I mog di Keks-Stempel - Box Holz mit Silikon-Stempelfläche und Rezeptanhänger

    Mit diesem Stempel lassen sich selbst gebackene Kekse oder Plätzchen schnell und einfach verschönern. Auch ideal als Geschenk.

    Box bestehend aus 9 Stempeln und Display.

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen