Region Bayern

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

  • Martina Tischlinger Mordsweiberleut

    Franken Krimi

    Nürnbergs schillerndster Paradiesvogel ist tot. Die für ihre Eifersuchtsdramen und Wutanfälle berüchtigte TV‑Diva Annette von Unglaub wurde ermordet. An Neidern, Feinden und Verflossenen mangelte es der extravaganten Selbstbewusstseinstrainerin nicht, die Ermittlungen der Polizei gestalten sich entsprechend kompliziert. Weibliche Intuition ist gefragt, findet die griechisch-fränkische Putzfrau Olympia Moustakas – und macht sich mit nicht ganz lupenreinen Methoden auf Mördersuche …

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Dietmar Bruckner, Michaela Moritz 111 Orte in der Fränkischen Schweiz, die man gesehen haben muss

    Nachfolgeband von »111 Orte in Bayreuth und der Fränkischen Schweiz« - erhältlich ab April 2021. Mit ca. 40 neuen Orten.

     

    Kleines Gebirge ganz groß

     

    Wohin zieht es die Franken, wenn sie den Alltag so richtig satthaben? Klar, in die Fränkische Schweiz. Die Gute liegt so nah und bietet für alle was, Urlaubsgefühl inklusive. Die Fränkische Schweiz ist Nordbayerns grüne Lunge und Ausflugs- und Erholungsregion. Neben der Natur bietet sie magische Begegnungen mit Kultur und Geschichte, Sport und Entspannung, Kulinarik und bodenständiger Kost. Wer hier nichts findet, ist arm dran.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Veronika Wengert 111 Orte für Kinder in und um Augsburg, die man gesehen haben muss

    Abenteuer Augsburg für Kinder

     

    Wo lebt eigentlich Jim Knopf? Und warum trägt das grüne Ampelmännchen eine Kasperlmütze? Keine Frage: Augsburg ist für seine Puppenkiste berühmt. Doch nicht nur die liebenswerten Marionetten prägen Bayerns drittgrößte Stadt! Es gibt noch so viel mehr zu entdecken: Zum Wandern geht es auf den Müllberg hinauf, zum Staunen in einen Heißluftballon oder durch einen Riesenglobus hindurch. Wer hoch hinaus will, klettert auf den Gaskessel. Richtig cool wird es im Eiskanal, an dem sogar schon mal das Olympische Feuer entzündet wurde. Oder darf es lieber ein kunterbuntes Eis sein? Dieses Buch schickt Sie zu 111 ungewöhnlichen und spannenden Orten in Augsburg und Umgebung, die der ganzen Familie Spaß machen!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Heinz von Wilk Ich bin hier bloß der Mörder

    Oberbayern Krimi

    Irgendwer stirbt immer. Niemand weiß das besser als Albin Stocker. Doch dass ausgerechnet sein Partner getötet wurde, lässt ihm keine Ruhe. Als ein Münchner Clan-Chef anbietet, ihm die Namen der Mörder zu liefern, wenn er seinen Sohn versteckt, ist Stocker sofort dabei – und gerät in ein Netzwerk von korrupten Politikern, bestechlichen Polizisten und mächtigen Unterweltbossen. Der Mann, der im Hintergrund die Fäden zieht, scheint unangreifbar zu sein. Aber eine Schwachstelle hat jeder. Und mit genau dieser will ihm Stocker eine Falle stellen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Tessy Haslauer Ausg'spuit im Bayerwald

    Kriminalroman

    Der Mord an einem ehemaligen Landwirt gibt Kommissar Mike Zinnari Rätsel auf: Die Ermittlungen führen zum letzten Wohnsitz des Mannes – einer exklusiven Seniorenresidenz in Straubing, wo es augenscheinlich nicht mit rechten Dingen zugeht. Als einer seiner Verdächtigen unter merkwürdigen Umständen zu Tode kommt, muss sich Mike in einem ihm nur allzu vertrauten Dorf im Bayerischen Wald der Vergangenheit stellen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Nadine Luck 111 Orte für Kinder in und um Bamberg, die man gesehen haben muss

    Bamberg für kleine Entdecker

     

    Bamberg – hier wird zum Lachen auf (!) den Keller gegangen, zum Extrawurst-Abholen auf die Gelbwurst-Leiter, und als berühmtester Sohn der Stadt wird das Sams gefeiert. Herzlich willkommen in der Traumstadt für Familien, und ab auf die Abenteuerspielplätze, rein in witzige Kinder-Kurse und rauf zur Altenburg, um dem Burgbären Poldi zu huldigen. Wer dann doch mal genug von Bamberg hat, freut sich, dass sich auch auf erlebnisreichen Familienausflügen um die Stadt herum immer wieder Neues entdecken lässt. Lassen Sie sich von diesem Buch zu 111 Bamberg-Abenteuern für die ganze Familie inspirieren. Viel Spaß!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Martin Droschke 111 Biere aus Altbayern und Bayerisch-Schwaben, die man getrunken haben muss

    Kein anderes Getränk ist mit so vielen Mythen und Ritualen verknüpft wie das »Manna«, das flüssige Brot, das zwischen dem Bayerischen Wald und dem Bodensee, der Donau und den Alpen aus den Zapfhähnen fließt. Aber ist es wirklich so gut wie der Ruf, der die Einheimischen schon Vormittags an die Wirtshaustische lockt? Wer die ganze Vielfalt an Sorten kennt, wird feststellen: Sie sind sogar noch besser! Man muss nur wissen, für welche der fast 500 Brauereien gilt: Hier wirst du trunken sein vor Glück!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Sonja Silberhorn Höllbachtal

    Oberpfalz Krimi

    Im Höllbachtal, am Rande des Bayerischen Waldes, wird auf einem Einödhof die Leiche einer Frau gefunden. Kommissarin Lene Wagenbach von der Kripo Regensburg schließt zunächst auf Raubmord, doch dann stellt sich heraus, dass die Tote einem brisanten Familiengeheimnis auf der Spur war. Wer könnte ein Interesse daran gehabt haben, es zu vertuschen? Die Ermittlungen führen Lene zu grausamen Verbrechen aus der Vergangenheit, die bis heute ihre Schatten werfen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Kerstin Söder 111 Orte im Fränkischen Seenland, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Relaunch - erhältlich ab Februar 2021. Mit ca. 45 neuen Orten und inklusive der Region Hesselberg!

     

    Neue Geschichten aus dem Fränkischen Seenland

     

    Traditionen und Geschichten rund um den Hesselberg entdecken und regionale Produkte schmecken. Auf den Wegen der Drahtzieher von Allersberg zum Rothsee und weiter zur Burg Abenberg ziehen. Mit dem Fahrrad auf den markgräflichen Spuren am Westufer des Altmühlsees entlang radeln. Im Hahnenkamm dem Reich der Kelten und dem berühmten Urkloster Heidenheim einen Besuch abstatten. Augen und Ohren auf und mit Herz voran auf der Reise durch das Fränkische Seenland!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Dietmar Bruckner, Jo Seuß 111 Orte in Nürnberg, die man gesehen haben muss // Komplett überarbeitete Neuauflage

    Nürnberg für Neugierige.



    Nürnberg, die einstige Kaiserstadt, ist auch abseits des Fußballs für Überraschungen gut: Da liegt ein Nashorn am Fuß des Egidienbergs, da steht eine Regenbogenbank am Frauentorgraben, da verläuft der Bethang-Wanderweg entlang der Stadtgrenze, und am Bahndamm von Gostenhof lockt die wegweisende Eine-Welt-Villa. Und während Kultur und Grün auf den Brachen von AEG und Quelle gedeihen, sorgt der Augustinerhof für neue Einblicke an der Pegnitz und der Witzeautomat für eine schöne Prise Humor. Ja, zwischen dem Anger in Ziegelstein und dem Zumikon in St. Johannis gibt es viel Neues zu entdecken. Auch mit Blick auf die Spuren der NS-Ideologie.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jutta Mehler Mord mit Puderzucker

    Kriminalroman

    Herrschaftszeiten! Bei einem Ausflug ins Nationalparkzentrum Lusen entdecken die drei rüstigen Damen Thekla, Hilde und Wally in einer Baumkrone einen Toten. Doch damit nicht genug: Der Mann ist niemand anderes als der neue Partner von Wallys Tochter Christina. Schon sind die drei Freundinnen mittendrin in wilden Ermittlungen im dunklen Bayerwald – und in großer Gefahr.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Sabine Becht, Sven Talaron 111 in und um Bamberg, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Aktualisierte Neuauflage.

     

    UNESCO-Weltkulturerbe, 1.000 Jahre Bischofssitz und eine enorme Brauereidichte – kein Wunder, dass die Domstadt boomt wie keine andere in der Region. Hier huldigt man dem Bier und ein bisschen auch dem Wein, erfreut sich am reichen kulturellen Erbe von Fürst- und Erzbischöfen wie auch an der deftigen fränkischen Küche, in der die Schulter Schäuferla heißt und Ausgezogene oder Blaue Zipfel nichts Unanständiges sind. Die Stadt strotzt nur so vor außergewöhnlichen Geschichten an jeder Ecke. Begeben Sie sich auf einen Streifzug über die sieben Hügel, auf die Insel und rundum, zu schönen und interessanten, unbekannten und fast vergessenen Orten.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Peter Freudenberger Stiller und die Kunst des Todes

    Main Krimi

    Aschaffenburg ehrt mit einem Festival den Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, der hier geboren wurde. Doch dann erschüttern Mordanschläge das kulturelle Treiben. In der Künstlerszene macht sich Angst breit. Die Opfer waren heiße Anwärter auf den hochdotierten Kirchner-Preis. Geschahen die Morde aus Missgunst? Oder hat es jemand auf das Preisgeld abgesehen? Journalist Paul Stiller recherchiert im städtischen Kulturbetrieb. Er trifft auf lebensfrohe Freigeister, leichtlebige Modelle, skurrile Künstler – und einen skrupellosen Täter.

    weiterlesen

  • Fabian Borkner Groumdeifl

    Oberpfalz Krimi

    Kaum ist die Langzeitbaustelle an der Schwandorfer Hauptverkehrsader fertiggestellt, muss sie wegen eines Rohrbruchs wieder aufgerissen werden. Zum Entsetzen der Schaulustigen wird dabei ein Toter gefunden – gekleidet in ein furchterregendes Krampuskostüm mit Hörnermaske. Ein Fall für die Versicherungsdetektive Agathe Viersen und Gerhard Leitner. Schon bald steckt das ungleiche Duo tief in einem Dickicht aus knallharten Geschäften, zerbrochenen Träumen und hinterlistigen Machenschaften – und der Teufel scheint ihnen stets auf den Fersen zu sein ...

    weiterlesen

  • Marko Roeske 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

    Überarbeitete Neuauflage.

     

    Schön war er schon immer – der Bayerische Wald. Doch so richtig »uncivilisirt«, wie ihn Friedrich Nietzsche einst als junger Wandersmann beschrieb, ist er heute wohl nur noch in den dunklen Urwäldern des 1970 gegründeten Nationalparks. Und doch besteht hier im äußersten Südosten Deutschlands nach wie vor eine ganz eigene Mischung aus atemberaubender Natur und modernem Leben: voll von skurrilen Geschichten und unvermuteten Einblicken in das Leben dort – tief drunten im Bayerischen Wald, versammelt in diesem kurzweiligen
    Buch.

    weiterlesen

  • Thomas Killer, Harald J. Marburger Entkomm den Schwaben! Ein Escape-Room-Buch

    Der erste regionale Escape-Room in Buchform.


    Du wachst in einem Sarg unter der Erde auf. Das Letzte, woran du dich erinnerst: Du absolvierst gerade mit einer Reisegruppe das »Schwaben – LERN FROM THE BESTProgramm« in Muggenpfuhl, bei dem du Schwaben »in natura« beim Arbeiten und beim Leben zusehen kannst. Du kämpfst dich heraus und stößt auf weitere Mitglieder der Reisegruppe. Der einzige Weg nach draußen: ein ehemaliges römisches Kanalsystem, das sich unter ganz Muggenpfuhl ausbreitet. Links und rechts zweigen Kammern ab, hinter denen Fallen und spezifische »schwäbische« Herausforderungen warten, Rätsel, die ihr lösen müsst, um das düstere Geheimnis von Muggenpfuhl zu lüften. Der Clou: Ihr müsst euch in die schwäbische Seele hineinversetzen – nur dann habt ihr eine Chance euch zu befreien.

    weiterlesen

  • Anne Dreesbach München. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Münchens Herzschlag spüren


    München ist eine Stadt mit Herz, und dieses Buch hält Erlebnisse bereit, die das Herz höher schlagen lassen: ob romantisches erstes Date auf der Wiesn (ja, das gibt es!), Händchenhalten in Münchens kleinstem Theater oder Prinzregententorte mit Blick auf die Alpen mit der Frau Mama schnabulieren, ob Kräuterwanderung mit der Herzensfreundin oder sich mit dem Nachwuchs im Maislabyrinth verlaufen – München hat so vieles zu bieten, mit dem man sich selbst und seine Lieblingsmenschen restlos glücklich machen kann.

    weiterlesen

  • Barbara Edelmann Tod in Rothenburg

    Franken Krimi

    Sie war jung, sie war hübsch – jetzt ist sie tot. Kurz vor der Verlobung mit einem zahlungskräftigen Mediziner liegt Sandra Kaiser mit gebrochenem Genick am Fuße der Stadtmauer in Rothenburg ob der Tauber. Motive, die dunkelhaarige Schönheit umzubringen, gibt es einige, denn sie war eine gewissenlose Goldgräberin, immer auf der Suche nach dem schnellen Geld. Um den mysteriösen Fall zu lösen, stellt das ungleiche Ermittlerduo Dodo Haug und Kurti Voggel das malerische Städtchen so richtig auf den Kopf.

    weiterlesen

  • Hilde Artmeier Stille Donau

    Kriminalroman

    Auf der Suche nach drei wertvollen Gemälden stößt Privatdetektivin Anna di Santosa auf einen ermordeten Journalisten im Regensburger Dom. Die Spur führt sie zu einem smarten Unternehmer aus Mailand und zu Leon, einem attraktiven Mann mit einer Leidenschaft für Tango, der nicht über seine Vergangenheit spricht. Als in Annas Boutique eine Bombe explodiert, gerät sie zwischen die Fronten. Wem kann sie noch trauen in ihrem schier aussichtslosen Kampf gegen einen übermächtigen Gegner?

    weiterlesen

  • Gretel Mayer Die Tote vom Chiemsee

    Kriminalroman

    Chiemgau 1933. Am Ufer des Chiemsees wird die Tochter einer Münchner Schauspiellegende tot aufgefunden. Musste die junge Frau sterben, weil sie sich den Nationalsozialisten widersetzte? Oder ist womöglich ihr Vater der Täter, der tief gekränkt ist, weil sie nicht in seine Fußstapfen treten wollte? Der junge Dorfpolizist Gustav Fanderl und sein Kollege Benedikt von Lindgruber begeben sich auf die Suche nach der Wahrheit – und geraten dabei in die dunkelsten Ecken der beschaulichen Dorfgemeinschaft ...

    weiterlesen

  • Hendrik Gerstung, Natalie Treutner Schlaf gut, Franken

    Liebevolle Einschlaf-Geschichten.
    Mit tollen Illustrationen und kindgerechten Texten.


    Bevor sie die Äuglein zumachen, entdecken die Kleinen mit dieser Einschlaf-Geschichte spielerisch die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten ihrer Heimat. Gemeinsam mit einem Schäfchen verabschieden sie sich von den bekanntesten Wahrzeichen der Region und wünschen allen eine gute Nacht. Um dann selbst einzuschlafen und zu träumen – vielleicht von ihrem Zuhause.

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen