Region Baden-Württemberg

1 2 3 4 5 6 7

  • Helmut Gotschy Die Tote in der Blau

    Schwaben Krimi

    Eine bekannte Ulmer Kulturschaffende wird tot zwischen den Zillen in der Blau entdeckt – und das ausgerechnet eine Woche vor dem Schwörmontag, dem wichtigsten Ulmer Stadtfest, zu dem die Touristen zu Tausenden in die Stadt strömen. Kommissar Bitterle und seinem Team bleibt nur wenig Zeit, um den Fall aufzuklären. Die Lösung scheint zum Greifen nah – da geschieht ein weiterer Mord.

    weiterlesen

  • Brigitte Glaser Saus und Braus

    Der Badische Krimi

    Spitzenköchin Katharina Schweitzer fährt zum Fasten ins beschauliche Murgtal. Dort warten zwölf Tage Ruhe und Entspannung auf sie – aber leider auch drei Leichen. Von Sauerkrautsaft und Fencheltee eher geschwächt als gestärkt, hängt Katharina wieder mittendrin in einem Kriminalfall und muss sich mit radikalen Veganern und undurchsichtigen Schweizern herumschlagen. Doch Katharina wäre nicht Katharina, wenn sie nicht auch diesen kniffligen Fall lösen könnte . . .

    weiterlesen

  • Alfred Hössl, Cornelia Ziegler 111 Orte in und um Baden-Baden, die man gesehen haben muss

    Eine gähnende Lücke im Buchmarkt wird geschlossen. Mit diesem Buch über Baden-Baden und die Terra incognita drumherum. Wo Dörfer mit einem so skurrilen Namen wie Muggensturm mit einer geheimnisvollen Templerkapelle aufwarten, wo die Belle Époque noch lebt und wo gleich drei »Tatort«-Kommissare ermitteln und sich eine Pathologie teilen. Die Gegend ist halt einfach mörderisch spannend. Und jetzt geht’s auf den Glücksweg ...

    weiterlesen

  • Harald J. Marburger Totengräberspätzle

    Kriminalroman

    Dicke Luft im Ländle: Dorfbestatter Gottesacker bekommt Konkurrenz in Gestalt eines neumodischen »Eventbestatters«. Als die Kundschaft reihenweise überläuft, sieht Gottesacker rot und stiehlt dem Kontrahenten eine Leiche. Was er nicht ahnt: In der Kiste liegt ein waschechter Mafioso, der ein kiloschweres Geheimnis mit sich herumträgt. Das ruft nicht nur einen strafversetzten italienischen Ermittler auf den Plan, sondern auch allerhand Profikiller. Bald besteht das größte Problem der Beerdigungsrivalen darin, nicht in den eigenen Särgen zu landen . . .

    weiterlesen

  • Tina Schlegel Die dunkle Seite des Sees

    Bodensee Krimi

    Spaziergänger finden am Konstanzer Rheinufer einen Frauenkopf. Wenig später wird ein weiblicher Torso entdeckt – doch er stammt nicht von derselben Frau. Die Menschen in der Seeregion geraten in Panik: Treibt ein Serientäter sein Unwesen? Als die Freundin des ermittelnden Kommissars Sito verschwindet, nimmt der Fall eine noch bedrohlichere Dimension an. Ist Sito diesem Täter gewachsen, der ihm immer einen Schritt voraus zu sein scheint?

    weiterlesen

  • Ute Wehrle Schwarzwald sehen und sterben

    Kriminalroman

    Auf der Beerdigung von Oma Rosi ist der Teufel los – im Grab der Alt-68erin liegt bereits eine Leiche. Und zwar die des allseits unbeliebten ehemaligen Geschichtslehrers Lothar Sattler. An Mordverdächtigen mangelt es nicht, da sich der seltsame Kauz zu Lebzeiten jede Menge Feinde gemacht hat. Bei ihrer Suche nach dem Täter schenken die Hobbyermittler Max und der pensionierte Polizist Thomas Braun den römischen Münzen, die der Tote bei sich hatte, zunächst keine Beachtung. Bis ein zweites Mordopfer im Titisee gefunden wird . . .

    weiterlesen

  • Katharina Sommer 111 Orte in und um Tübingen, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Oft als Stadt der Dichter und Denker apostrophiert, schlägt die altehrwürdige Universitätsstadt am Puls der Zeit. Tradition und Trend sind hier kein Widerspruch, und so verbindet sich in Tübingen pittoreskes Lokalkolorit mit hoher Lebensqualität und dynamischer Stadtentwicklung. Mit seinem vollständig erhaltenen historischen Stadtkern und der malerischen Umgebung weiß das schwäbische Idyll mit ureigenem Charme Geschichten über Geschichten von damals und heute zu erzählen.

    weiterlesen

  • Sina Beerwald Kräherwald

    Stuttgart Thriller

    Es ist einer der heißesten Tage des Jahres, als die Stuttgarter Journalistin Tessa Steinwart eine Leiche am Ufer des Neckars findet. Ein junges Mädchen, nackt in ein weißes Bettlaken gehüllt, mit Rosenblättern bedeckt und mit Zeichen eines jahrelangen Martyriums. Niemand kennt sie, niemand vermisst sie. Kurz darauf geraten Tessa und ihr kleiner Sohn ins Visier des Mörders. Er scheint alles über sie zu wissen – und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er wieder zuschlagen wird …

    weiterlesen

  • Birgit Hermann Die Glasmacherin

    Historischer Schwarzwaldkrimi

    Marie, Tochter des Glasvogts und Mutter eines unehelichen Kindes, erlernt von ihrem Onkel die Kunst, wertvolles weißes Glas herzustellen. Sie träumt davon, die erste weibliche Aschenbrennerin zu werden. Auch Wiltrudis, Priorin des Klosters Berau, steht vor einer großen Herausforderung. Sie will sich auf die Suche nach ihrem tot geglaubten Sohn begeben. Doch die Pläne der beiden Frauen drohen zu scheitern – denn ein Mörder auf Rachefeldzug kreuzt ihren Weg.
     

    weiterlesen

  • Matthias Moor Geistersee

    Bodensee Krimi

    Der renommierte Archäologe Alexander Stetten wird bedroht. Er erhält ein Paket mit verstörendem Inhalt, die Absenderin ist seine längst verstorbene Mutter. Nachts lockt ihn eine geisterhafte Erscheinung auf den nebligen Bodensee, er überlebt nur knapp. Als ein grausam zugerichteter toter Schwan in seinem Garten liegt, engagiert er Privatdetektiv Martin Schwarz. Der stößt auf Ungereimtheiten – auch im Leben seines Auftraggebers. Was geschah wirklich mit Stettens Jugendliebe, die angeblich vor vielen Jahren Selbstmord beging, und wo ist Stettens Lebensgefährtin, die sich vor einigen Monaten von ihm trennte?

    weiterlesen

  • Marlene Bach Endstation Heidelberg

    Der Badische Krimi

    An einem rabenschwarzen Tag verliert Mila Böckle nicht nur ihren Job, sondern ihren Freund gleich mit dazu. In Heidelberg soll sie für eine Weile die Pension einer Bekannten übernehmen – und sich wieder neu verlieben. Doch dann fällt ihr am Bahnhof eine tote Frau vor die Füße. Wie es der Teufel will, gelangt deren Handtasche in Milas Besitz. Und schon steckt Mila mitten in der mörderischen Jagd nach dem Geheimnis der Toten.

    weiterlesen

  • Thilo Scheurer Neckarsturm

    Kriminalroman

    Rottweil im Spätsommer: Auf der Baustelle des Aufzugstestturms wird ein zerschmetterter Körper gefunden. Hauptkommissar Wolfgang Treidler und seine Kollegin Carina Melchior rechnen mit einem schnellen Ermittlungserfolg, da Fremdeinwirkung ausgeschlossen scheint. Mit Hilfe eines italienischen Kollegen finden die beiden jedoch bald Hinweise auf eine schreckliche Tat . . .

    weiterlesen

  • Hilde Artmeier Dunkle Donau

    Kriminalroman

    Privatdetektivin Anna di Santosa soll für den Industriellen Jiří Svoboda den Verfasser eines Drohbriefes ausfindig machen. Doch dann wird vor ihren Augen eine wichtige Informantin erschossen. Oder galt die Kugel etwa ihr selbst? Entschlossen macht sich die deutsch-italienische Ermittlerin auf die Suche nach der Wahrheit – und stößt dabei auf ein verstörendes Verbrechen.

    weiterlesen

  • Alexa Rudolph Das Schweigen der Schweine

    Schwarzwald Krimi

    Auf einem Bauernhof im Schwarzwald ereignet sich Besorgniserregendes: Ein Kind wird entführt, einem Schaf fehlt der Kopf, ein Hühnerfuß liegt in der Wäsche und die Bäuerin schließlich tot im Stall. Kommissar Poensgen, der seit einer Hooligan-Attacke im Rollstuhl sitzt, und seine Assistentin Lissy stoßen auf mysteriöse Rituale, liebenswürdige Badener und mehr kriminelle Energie, als sie es sich je hätten träumen lassen.

    weiterlesen

  • Erwin Ulmer 111 Orte in Ulm, um Ulm und um Ulm herum, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Man könnte meinen, Ulm würde sich nur über seinen Kirchturm definieren, er ist immer noch der höchste der Welt, und das seit 125 Jahren. Nein, im Gegenteil, Ulm ist gleichermaßen Tradition und Moderne. Die Stadt hat es geschafft, ihre nach der Bombardierung im Zweiten Weltkrieg noch erhalten gebliebenen historischen Gebäude mit modernster Architektur in Einklang zu bringen. Das Buch lädt ein zu einem Rundgang durch 3.000 Jahre Geschichte und führt den Leser an sehens- und liebenswerte Orte, die er auch als eingefleischter Stadtbewohner vielleicht noch nie gesehen hat.

    weiterlesen

  • Gabriele Kalmbach 111 Orte im Stuttgarter Umland, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Im Ländle trifft Traditionsverbundenheit auf Innovation und Sparsamkeit auf Genuss. Im Umland der Landeshauptstadt erinnern Römervillen und Keltengräber an die Vorzeit, beweisen Missionarsstube und Afrika-Haus Weltoffenheit, zeugen Turmuhren und Gravitationskelter von Tüftlersinn und anderen schwäbischen Tugenden. Die Orte und Landschaften rund um Stuttgart halten manche Überraschung bereit – hier warten schiefe Türme und Amortempel, geheimnisvolle Fratzen im Wald, Vulkan-Embryos und Kunst im Quadrat auf Entdeckungsreisende.

    weiterlesen

  • Martina Fiess Tod am Bärensee

    Stuttgart Krimi

    So schnell hatte Bea Pelzer ein Wiedersehen mit Kommissar Gabriel vom Stuttgarter Dezernat für Tötungsdelikte nicht erwartet. Warum muss aber auch ausgerechnet sie über die weibliche Leiche am Bärenschlössle stolpern? Ihre Recherchen führen die schlagfertige Werberin in die Kunst- und Immobilienszene. Doch ist ihr der Mörder vielleicht näher, als sie ahnt?
     

    weiterlesen

  • Françoise Hauser 111 Orte im Heilbronner Land, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Das Heilbronner Land kann sich nicht entscheiden, ob es zum Kraichgau oder zum Unterland gehört, ob es eher dem Schwäbischen oder Fränkischen zugetan ist. Auch die Frage »Stadt oder Land« ist irgendwie unentschieden: Spektakuläre Landschaften wie aus dem Modellbaukasten, aber auch spannende Industrieregionen sind typisch für die Gegend. Sicher ist: Das Heilbronner Land ist eine unterschätzte Region. Entdecken Sie 111 skurrile, vergessene und außergewöhnliche Orte im Heilbronner Land – und lassen Sie sich von den Geschichten überraschen, die hinter manch einem vermeintlich alltäglichen Ort stecken.

    weiterlesen

  • Ute Wehrle Bächle, Gässle, Puppentod

    Journalistin Katharina Müller freut sich auf ein paar Tage Urlaub in Überlingen. Doch die Vermieterin ihrer Ferienwohnung taucht nicht auf. Was einen guten Grund hat, denn ihre Leiche wird wenig später im Höllental gefunden. Während die Polizei den Täter im Umfeld des Opfers sucht, ist Katharina davon überzeugt, dass der Tod der Frau mit geheimnisvollen Schaufensterpuppen zusammenhängt, die mehr im Kopf haben, als manch einem lieb sein kann…

    weiterlesen

  • Barbara Krull 111 Orte am Kaiserstuhl, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Ursprünglich ein Vulkan, ist der Kaiserstuhl jetzt ein kleines Gebirge zwischen Schwarzwald und Vogesen. Und eine Region, in der heute noch die meisten Menschen mit dem Weinbau verbunden sind. Besondere Gesteinsvorkommen findet man hier noch genauso wie kulturelle Eigenarten, beeindruckende Lößgassen wie jahrhundertealte Fischertraditionen am Rhein. Und wer hat den Bienenfresser, die Smaragdeidechse oder die Gottesanbeterin schon aus nächster Nähe gesehen?

    weiterlesen

  • Tina Schlegel Schreie im Nebel

    Bodensee Krimi

    Konstanz versinkt im herbstlichen Nebel. Kommissar Sito, der gerade seinen Hund beerdigt hat, würde es der Stadt am liebsten gleichtun. Doch er wird zu einem Toten gerufen, der kopfüber und mit aufgeschnittener Kehle in einer Fabrik hängt. Wer ist der Mann? Und was hat die schöne Malerin mit ihm zu tun, auf die der Kommissar immer wieder trifft? Dann steht Sito vor einem weiteren Toten, und ihm wird klar: Dies ist nur der Auftakt einer bizarr inszenierten Mordserie.

    weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen