Neuerscheinungen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

  • Rainer Sierenkrog Hamburg 2022 - Abreißkalender Hamburg-Wissen für das ganze Jahr

    Wie alle Hamburger und Freunde der Hansestadt wissen: Das deutsche Tor zur Welt hat weit mehr als 365 Facetten. Deshalb gibt es auch 2022 wieder Witziges, Kurioses und Interessantes aus Hamburg zu berichten. Thematisch ist alles dabei, von Großstadt-Flair bis Grindel, von Hafencity bis Hummelbrunnen, von Reeperbahn bis Rotherbaum. Tag für Tag informative Häppchen zum Abreißen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Dorothee Fleischmann Berlin 2022 - Abreißkalender Reiß dich schlau!

    Tag für Tag eine Neuigkeit aus der Hauptstadt: Hier finden sich an jeder Ecke interessante Daten und Fakten, Originale oder Redensarten für Berliner und Zugereiste. Denn wer weiß schon was sich hinter dem Trudelturm, der Wendischen Spree, dem Schmetterlingshorst, Havelwasser oder Kälberwerder verbirgt? Mit
    dem Kalender einfach mal nur aus daffke die Stadt auf andere Art entdecken.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Elisabeth Nesselrode Nebeleck

    Oberpfalz Krimi

    Auf einem abgeschiedenen Bauernhof in der Oberpfalz wird ein Mann brutal ermordet. Kriminalkommissarin Ulrike Kork nimmt die Ermittlungen auf, doch an den wortkargen Einheimischen des nahe gelegenen Ortes beißt sie sich die Zähne aus. Zudem scheint der Arzt Peter König das Dorf im Griff zu haben. Als der Dorfschlosser Suizid begeht und in seinem Abschiedsbrief den Mord gesteht, ist Korks Job eigentlich beendet. Doch sie folgt ihrem Instinkt. Auf eigene Faust ermittelt sie weiter und stößt hinter der perfekten Fassade auf menschliche Abgründe …

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Max Abele Tote Schwaben leben länger

    Kriminalroman

    Ein perfider Serienkiller, ein fünfblättriges Kleeblatt und ein dunkles Geheimnis, das aus dem Moor geborgen wird: Eugen Querlinger, Erster Hauptkommissar bei der Ulmer Kripo, bekommt es mit einem bizarren Fall zu tun, der Jahrzehnte zurückreicht. Und das Ländle steht kopf. Dann schlägt das Grauen der Vergangenheit erneut zu – und Querlinger sieht sich mit der verstörenden Frage konfrontiert: Können Tote morden?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Richard Brandes Tod in der Schorfheide

    Kriminalroman

    In einem alten Forsthaus in den Wäldern der Schorfheide wird ein Mann bei lebendigem Leib verbrannt. Hauptkommissarin Carla Stach steht vor einem Rätsel: Warum diese Grausamkeit, woher dieser Hass? Tags darauf wird eine Schülerin als vermisst gemeldet, und es mehren sich Hinweise, dass die Fälle zusammenhängen könnten. Der Druck auf die Kommissarin wächst – wenn sie das Mädchen wiederfinden will, muss sie die Hintergründe des Mordes verstehen. Aber die Zeit läuft ihr davon.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Matthias Moor Fischerkrieg am Bodensee

    Kriminalroman

    Am Bodensee sinken die Fischbestände dramatisch, die Fischer fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Journalistin Alexandra Kaltenbacher soll über die Lage berichten. Als sie in der Zeitung das Foto eines ermordeten Mannes entdeckt, läuten bei ihr die Alarmglocken: Derselbe Mann hatte ihr kurz zuvor Hinweise über den Verbleib ihrer Mutter versprochen, die einst am See verschwand. Privatdetektiv Martin Schwarz soll Ermittlungen dazu anstellen. Was er herausfindet, wirft ein neues Licht auf den alten Fall. Das gefällt nicht jedem – und ein unerbittlicher Fischerkrieg beginnt ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Martin Roos Tod in der Champagne

    Kriminalroman

    In der Champagne sterben unter dubiosen Umständen Mitglieder bekannter Winzerfamilien. Der eigenwillige Trauerredner Bendix Kaldevin schöpft Verdacht: Hier ist etwas faul. Seine Nachforschungen führen ihn quer durch die Region Grand Est mit ihren Weinbergen, urigen Dörfern, himmlischen Getränken und köstlichen Menüs – und weit zurück in die Vergangenheit. Auf einmal erscheinen die Todesfälle in einem anderen Licht, und Bendix droht in einem Verwirrspiel aus Habgier und Rache selbst in eine mörderische Falle zu geraten.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Katharina Drüppel Franken 2022 - Abreißkalender Franken-Wissen für das ganze Jahr

    Wissen Sie, dass es früher bei der Erlanger Bergkirchweih »bergfrei« gab? Oder kennen Sie Jean-Philippe Baratier, das fränkische Wunderkind aus Schwabach? Aber bestimmt ahnen Sie, warum die Einwohner von Schweinfurt »Schnüdel« genannt werden? Nein? Dann wird es höchste Zeit, dass Sie Ihr Wissen über Franken auffrischen, ganz einfach und unterhaltsam Tag für Tag zum Abreißen, quasi als Beilage zum Frühstück.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Corinna Kastner Fischland-Fluch

    Küsten Krimi

    Bestsellerautor Paul Freese lehnt einen renommierten Literaturpreis ab und bringt damit eine Lawine ins Rollen: Sein Pseudonym wird enttarnt, es hagelt vernichtende Kritiken, und er erhält anonyme E-Mails, in denen er bedroht und seine Familie verleumdet wird. Während die Polizei nach dem Verfasser sucht, lassen einige der Nachrichten Paul und seiner Freundin Kassandra keine Ruhe. Die beiden graben tief in der Vergangenheit der Freeses und stoßen auf eine schier unglaubliche Geschichte über Diebstahl und vertuschten Mord ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Gerd Kramer Der Himmel über Nordfriesland

    Küsten Krimi

    Die Husumer Polizei verfolgt die Spur eines Täters, der seine Opfer entführt und im Watt eingräbt, damit sie mit steigender Flut einen qualvollen Tod erleiden. Gleichzeitig häufen sich in Nordfriesland mysteriöse Ereignisse: Ein Kornkreis wird gesichtet, und geisterhaftes Glockenläuten hallt über das Meer. Als auch noch Stimmen aus dem Jenseits zu ertönen scheinen, ist Leon Gerbers hochsensibles Gehör gefragt. Doch die Zeit läuft ihm davon.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Helmut Vorndran Natternsteine

    Franken Krimi

    In der Fränkischen Alb endet eine Bergtour tödlich: Statt ins Gestein greift ein Kletterer nach einem Toten, der ihn mit sich in die Tiefe reißt. Die Identität des Mannes ist nicht zu bestimmen – denn ihm fehlt der Kopf. Als in alten unterfränkischen Polizeiakten weitere kopflose Tote entdeckt werden und auch noch ein skrupelloser Unbekannter auf den Plan tritt, liegen alle Hoffnungen auf Kommissar Lagerfeld und seinem neuen talentierten Ermittlerferkel.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Phil Brutschi Grandhotel Giessbach

    Historischer Roman

    1910: Europa gleicht einem Pulverfass, der Erste Weltkrieg steht kurz bevor. Im abgelegenen Schweizer Grandhotel Giessbach tagt die Orion-Gesellschaft für Fortschrittsfragen, eine elitäre Verbindung mit weitreichendem Einfluss. Ihr will der junge Ingenieur Carl Lohser sein neuartiges Elektroautomobil präsentieren. Er ahnt nicht, dass einige Mitglieder der Gesellschaft nicht das sind, was sie vorgeben. Hinter verschlossenen Türen wird ein Komplott geschmiedet, das Europa bis ins Mark erschüttern könnte.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Sina Beerwald 111 Orte auf Sylt, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Welche Hafenmole konnte früher einmal schwimmen? Was hat es mit der RALF-Regel auf sich? Wo genau liegt Deutschlands nördlichster Weinberg? Und wer kennt die ungewöhnliche Geschichte der ersten Weltumrundung mit einem Luftboot, das von List auf Sylt aus startete? Mit diesem Buch lassen sich 111 faszinierende Orte auf der »Insel der Reichen und Schönen« abseits der bekannten Touristenpfade entdecken.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Christof Gasser Wenn die Schatten sterben

    Kriminalroman

    Auf einem herrschaftlichen Schweizer Familiensitz fördern Renovierungsarbeiten den Leichnam einer jungen Frau zutage, die in den 1940er Jahren erschossen wurde. Offiziell ist der Fall verjährt. Doch der aus Deutschland stammenden Becky Kolberg, der das Schloss inzwischen gehört, lässt das rätselhafte Schicksal der Toten keine Ruhe. Die junge Frau arbeitete in einer Waffenfabrik im Ort, die sich im Besitz der Nationalsozialisten befand. Becky stößt auf Tagebücher und Fotos des Opfers aus jener Zeit, als die Schweiz vom Faschismus umzingelt war. Fasziniert taucht sie in das fremde Leben ein – bis die Schatten der Vergangenheit auch nach ihr greifen …

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Washi-Tape für Stuttgart (9er Box)

    Stuttgart wird kreativ

     

    Mit diesem Tape wird jedes Geschenk zu einem echten Hingucker. Ob auf Postkarten, Verpackungen oder zur Verzierung von kleinen Geschenken – das kunterbunte Klebeband mit Fernsehturm und einer Liebeserklärung an Stuttgart lässt keine kreativen Wünsche offen.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Gabriele Kalmbach 111 Orte in Stuttgart, die man gesehen haben muss // NEUAUFLAGE

    Relaunch - erhältlich ab Juni 2021. Mit ca. 40 neuen Orten.

     

    Stuttgart brandaktuell

     

    Die Kessellage ist berüchtigt, dabei sind die Stuttgarter Steilhänge Basis für beste Weine und die Halbhöhenlagen beliebte Wohngebiete. Aus lauter Kesselliebe und Stolz aufs Metropölchen druckt sich der Stuttgarter 0711 aufs T-Shirt. Denn er weiß: Die Landeshauptstadt Baden-Württembergs ist weltläufiger, vielseitiger und vor allem eigener als ihr Ruf. 111 unterhaltsame Fundstücke vermitteln ganz neue Anregungen, die unbekannten Seiten der schwäbischen Metropole zu entdecken.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Alina Hoppe Stuttgart. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Stuttgart zusammen entdecken

     

    Zusammen das bunte Treiben am Hans-im-Glück-Viertel beobachten, an einer Wildkräutertour teilnehmen oder einen Workshop im Blumenbinden besuchen. Gemeinsam kann man in Stuttgart so viele Alltagsabenteuer erleben! Alina Hoppe zeigt dir und deinen Lieblingsmenschen ungeahnt schöne Ecken, schräge Erlebnisse, kulinarische Wunder und grüne Oasen, die selbst Einheimische noch nicht kennen. Ein Buch für alle, die wissen wollen, was diese Stadt wirklich ausmacht und auf der Suche nach nvergesslichen Momenten sind – als Liebespaar, mit dem Kind oder der besten Freundin.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Catrin George Ponciano 111 Orte im Alentejo, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Magisch, mystisch, malerisch:

     

    Der Alentejo ist Portugals letzte geheime Region und schmiegt sich zwischen die wild raue Atlantikküste und die spanische Extremadura. Das Land ohne Schatten, nennen die Einheimischen ihre Heimat südlich des Tejo, ist touristisch ganz und gar unterschätzt. Gut so! So gehören die liebliche Landschaft mit ihren Korkeichen, all die mittelalterlichen Ritterbastionen in nostalgischen Kleinstädten, abgelegene Fischerenklaven und von der Zeit vergessene Burgdörfer den behaglich Reisenden auf Fährtensuche zu flüsternden Megalithen, in königliche Schlafgemächer oder dorthin, wo die Erde aufreißt und Neunaugen laichen – unvergessliche Momente mit Brauchtum und Leute inbegriffen.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Lea Becker, Benjamin Schaller 111 Orte in Chemnitz, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Kulturhauptstadt 2025: Sachsens Underdog blüht auf

     

    Chemnitz hat seinen Ruf weg und schafft es gerade deshalb zu überraschen. Vom grauen »Rußchamtz« hat sich der sächsische Underdog bis zur Europäischen Kulturhauptstadt hochgearbeitet. Die 111 Orte in diesem Buch erzählen von Aufstieg, Fall und Neuanfängen einer einstigen Industriemetropole, von idyllischen Fleckchen und verfallenen Bauten, von Hoch- und Subkultur, von großen Sportstars und einem schiefen Sportplatz.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Dirk Mangartz 111 Moto Guzzi Stories, die man kennen muss

    Eine Hommage an 100 Jahre Moto Guzzi.

     

    Guzzi zählt zu den ältesten Motorradherstellern der Welt. Seit 1921 produziert der Hersteller faszinierende Zweiräder am ursprünglichen Standort Mandello del Lario am Comer See. In den vergangenen 100 Jahren durchlebte die Marke Rennsiege, technische Meisterleistungen, unternehmerische Glücksgriffe, aber auch Fehlentscheidungen und Tiefschläge. Dirk Mangartz nimmt uns mit auf eine Reise durch die Geschichte des Unternehmens – von der Gründung bis in die Gegenwart. Das Buch zeichnet die Ereignisse, Geschichten und Highlights in 111 einzelnen Geschichten nach. Spannend, präzise recherchiert und mit großem Respekt vor 100 Jahren Moto Guzzi.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Birgit Ringlein Blinder Zorn und Blaue Zipfel

    Ein fränkischer Genusskrimi

    Gerade erst hat Dora Dotterweich ihren Job als Schlossköchin auf Burg Lauenfels an den Nagel gehängt und ein eigenes Restaurant eröffnet – da liegt eine gut betuchte Stammkundin tot vor ihrer »Hexenküche«. Mitten in der frisch gebotoxten Stirn: ein Stilettoabsatz. Ist die Frau den tödlichen Folgen einer Affäre zum Opfer gefallen? Das unken zumindest die Ratschen aus dem oberfränkischen Dorf, und auch die Polizei ist davon felsenfest überzeugt. Doch diese Lösung ist für Doras Geschmack und ihre unstillbare Neugier viel zu einfach!

    weiterlesen

    erscheint im August

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen