Neuerscheinungen

1 2 3 4 5 6 7 8 9

  • Andreas Wagner Winzerschuld

    Kriminalroman

    Alle feiern Fassenacht. Die große Sitzung läuft, bis in die Morgenstunden wird bei Wein und Sekt getanzt. Als am nächsten Tag eine der Bedienungen tot im Müllcontainer liegt und der Till spurlos verschwunden ist, wird schnell klar, dass in diesem Jahr einiges aus dem Ruder gelaufen ist. Kurt-Otto Hattemer versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Eine fieberhafte Suche beginnt, die schnell offenbart, dass Schuld nie verjährt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Bent Ohle Inseldämmerung

    Insel Krimi

    Die Flucht nach einem Raubüberfall endet unerwartet auf Amrum, das von einem heftigen Wintersturm heimgesucht wird. Die Verbrecher brauchen Unterschlupf und klopfen am Heiligen Abend an die Tür einer jungen Familie in den Weihnachtsferien. Als sie eingelassen werden, nimmt das Schicksal seinen blutigen Lauf – und Inselpolizist Nils Petersen steht vor seinem bislang schwersten Fall ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Wilfried Müller 111 Porsche-Stories, die man kennen muss, Band 2

    Porsche: die Stories hinter der Legende


    Weitere spannende 111 Porsche-Stories, die Liebhaber der Marke und Sportwagen-
    Enthusiasten kennen müssen. Wilfried Müller erzählt kurz und knackig von Charakterköpfen im Cockpit, am Zeichenbrett und in den Chefetagen. Von Rennwagen, die Micky Maus hießen und sehr weit flogen, von Straßenrennen über 14.000 Kilometer, von Porsche, die sich bei 2 km/h am wohlsten fühlten, und anderen überraschenden, amüsanten und faszinierenden Stories. Band 1 wurde im Herbst 2016 schnell zum Bestseller. Band 2 rollt mit gleicher Power an den Start.
     

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Dirk Mangartz 111 Harley-Stories, die man kennen muss

    Harley: Leidenschaft und Lebensgefühl


    Kein Zweirad weltweit verkörpert das amerikanische Lebensgefühl so treffsicher wie eine Harley-Davidson. All die Flatheads, Panheads, Evolution- und Sportster-Modelle, die Super Glides, Softails und auch die elektrische LiveWire zeichnen eine gerade Linie von der Gründung der Marke im Jahr 1903 bis heute. Dieses Buch ist eine Hommage an die Historie der Harley-Davidson in all ihren vielschichtigen Facetten. Es erzählt die Ereignisse, Anekdoten, Modellpräsentationen und die wichtigsten Hauptdarsteller in 111 einzelnen Geschichten nach. Spannend, präzise recherchiert und mit einer tiefen Verbeugung vor einer der ältesten und erfolgreichsten Motorradmarken der Welt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Raphael Zehnder Zürich in den 1970er Jahren

    Über 300 historische Bilder aus den 12 goldenen Stadtkreisen.


    Die 1970er Jahre in Zürich: Die Stadt wird gründlich umgestaltet. Es wird in die Höhe gebaut, neue Brücken spannen sich über die Geleise, Hochkamine werden gesprengt. Nebeneinander existieren die Herrlichkeit der Banken und die Proteste der 68er-Bewegung gegen den Vietnamkrieg, Wohnungsnot und Spekulation,Rockbands begeistern die Jugend. 
    Krimipreisträger Raphael Zehnder hält das spannende Jahrzehnt in diesem Bildband fest. Rund 300 historische Fotos lassen die Siebziger lebendig werden, sie erzählen von der Stimmung in der Stadt, von ausgelassenen Festen, glücklichen Stunden am See und dem Aufbruch in eine ungewisse Zukunft. Ein vielschichtiger, beeindruckender Band, der ganz Zürich im Licht der 1970er Jahre erstrahlen lässt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Janina Schmiedel Hannover. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Nachts auf dem Rodelberg mit der besten Freundin Schlittenfahren.


    Um gemeinsam Schönes und Unvergessliches zu erleben und Kraft für den Alltag zu tanken, reicht es manchmal, vor die Tür zu gehen – besonders in einer so grünen, kulturell vielfältigen Stadt wie Hannover, einer Stadt mit skurrilen Skulpturen und mit einem Gully, der Jazzmusik spielt. Individuelle Orte und Erlebnisse sind in diesem bunten Buch versteckt. Ob mit dem Kind, dem Partner oder als Geschwisterpaar – hier findet jedes Doppelpack seinen persönlichen Hotspot für den gemeinsamen Lieblingsmoment weit weg von den längst bekannten Attraktionen der Stadt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Charlotte Mohs Mainz. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Miteinander Mainz erleben.


    Ein Strandspaziergang am Mombeach, Ringe schmieden in der Alten Ziegelei, ein Ausflug zum Hügel der Freundschaft: Es lohnt sich, die rheinland-pfälzische Hauptstadt auch mal zu zweit zu erleben. Entdecke mit diesem Buch Unternehmungen, die so wohltuend, spannend, lecker und unterhaltsam sind, dass man sie einfach mit seinem Lieblingsmenschen teilen muss. Nehmt euch die Zeit für besondere Momente.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Sandra Halbe Wittgensteiner Schatten

    Kriminalroman

    Nach einem Fehltritt beim BKA wird Caroline König zurück in ihre Heimat Bad Laasphe im Wittgensteiner Land versetzt. Dort muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen, vor der sie so lange geflohen ist: Man konfrontiert sie mit dem letzten Fall ihres verstorbenen Vaters, den sie neu aufrollen soll. Der Täter Robert Hellmar hat vor zehn Jahren in der Umgebung vier Frauen ermordet – und ist plötzlich bereit, sich zu seinem Motiv zu äußern. Doch so einfach macht Hellmar es König nicht. Er schickt sie auf eine Schnitzeljagd, die sie an ihre Grenzen bringt ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Carla Maria Heinze Potsdamer Abgründe

    Kriminalroman

    Im Geheimen Preußischen Staatsarchiv wird eine Leiche gefunden. Maik von Lilienthal, Leiter der Mordkommission in Potsdam, übernimmt den Fall – seine Mutter Enne, pensionierte Fallanalytikerin, ermittelt lieber auf eigene Faust. Als die Spur durch die noble Berliner Vorstadt am Heiligen See führt, erhärtet sich ein Verdacht: Geht es hier um ein unermesslich wertvolles Schmuckstück, das mit den Freimaurern in Verbindung steht? Der Mörder ist den beiden stets einen Schritt voraus – und Enne gerät in Lebensgefahr ...

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Rieke Husmann Inselkälte

    Kriminalroman

    Thilo Larsen, der Wirt des Spiekerooger »Klabautermann«, wird Anfang Februar erschlagen in seiner Kneipe aufgefunden. Hauptkommissarin Hella Brandt, im fünften Monat schwanger, entscheidet sich, den Fall zusammen mit ihrem Kollegen Lars Mattes zu übernehmen. Bereits am ersten Tag der Ermittlung wird klar, dass Thilo Larsen seit sieben Jahren unter falschem Namen auf der Insel lebt. Woher hatte er das Geld, um den »Klabautermann« zu kaufen, wie hielt er sich trotz geringer Gästezahl finanziell über Wasser? Und was hatte es auf sich mit seinen schnell wechselnden Frauenbekanntschaften? Hella und Lars, unterstützt vom Inselpolizisten Gerrit Eilers, suchen mitten im stürmischen Inselwinter nach Verdächtigen und fragen sich, wie weit sie in Larsens Vergangenheit zurückgehen müssen, um den Schlüssel für die Aufklärung des Falles zu finden.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Anne Dreesbach München. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

    Münchens Herzschlag spüren


    München ist eine Stadt mit Herz, und dieses Buch hält Erlebnisse bereit, die das Herz höher schlagen lassen: ob romantisches erstes Date auf der Wiesn (ja, das gibt es!), Händchenhalten in Münchens kleinstem Theater oder Prinzregententorte mit Blick auf die Alpen mit der Frau Mama schnabulieren, ob Kräuterwanderung mit der Herzensfreundin oder sich mit dem Nachwuchs im Maislabyrinth verlaufen – München hat so vieles zu bieten, mit dem man sich selbst und seine Lieblingsmenschen restlos glücklich machen kann.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Anja Wedershoven Im Schatten der Kopfweiden

    Niederrhein Krimi

    Kommissarin Johanna Brenner wird von Berlin an den Niederrhein versetzt. Sie hat ihre Koffer noch nicht ausgepackt, als in Geldern der Leichnam einer Kinderärztin gefunden wird. Die junge Frau wurde erdrosselt und an der Friedhofsmauer abgelegt. Ist ihr stalkender Ex-Freund diesmal zu weit gegangen? Oder wollte der Vater eines kleinen Patienten verhindern, dass die Ärztin ihm das Jugendamt auf den Hals hetzt? Auf der Suche nach dem Täter legt sich Johanna schon bald mit ihren neuen Kollegen an – und gerät bei ihrem Alleingang in größte Gefahr.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Martin Berke, Nina Fandler 111 Orte für Kinder in und um Düsseldorf, die man gesehen haben muss

    Düsseldorf - die Junior-Edition


    Düsseldorf – das sind affektierte Kö-Schnösel und eine altbiergefüllte Altstadt ... äh, nein, dummes Vorurteil! In Wahrheit ist Düsseldorf nämlich eine Stadt wie jede andere. Nur natürlich viel schöner, bunter und aufregender. Insbesondere für Kinder! Denn bei Spaß-Angeboten für den Nachwuchs trumpft die Landeshauptstadt mächtig auf: Neben den allseits bekannten Highlights gibt es noch das geheime Düsseldorf – hier warten zahlreiche, teils schöne, teils spannende, teils ganz und gar verrückte, Kinderorte darauf, entdeckt zu werden!

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Ulf Annel, Juliane Annel 111 Orte rund um die Wartburg, die man gesehen haben muss

    Ein Kreis um die Wartburg


    Ziemlich in der Mitte Deutschlands thront die Wartburg: UNESCO-Weltkulturerbe,
    Touristenmagnet. Zieht man einen Kreis um die »Burg der Deutschen« (es reichen 30 Kilometer, ungefähr eine halbe Stunde Autofahrt), ist man erstaunt, was es alles zu entdecken gibt: zum Beispiel den Rennsteig-Startpunkt, Schlösser und künstliche Ruinen, eine Straßenbahn, die durch den Wald fährt, Skischanzen, Reste von deutsch-deutschen Grenzanlagen, das grüne Band, mehrere Mittelpunkte von Deutschland. Dazu Egon Bahrs Geburtshaus, das Haus von Romeo und Julia, die Höhle der Frau Holle, den Struwwelpeter-Park sowie den Ort, wo Luther gebohrt wurde (nicht geboren). Und man erfährt endlich, wo der Hund begraben liegt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Anna Köhler 111 Orte in Offenbach, die man gesehen haben muss

    Ei gude, Offenbach


    Offenbach hat seinen Ruf weg, doch dieser ist – bei näherer Betrachtung – absolut nicht gerechtfertigt. Mehr als zwei Jahrhunderte gehörte die Main-Stadt zu den Zentren der Leder- und Maschinenbauindustrie und zog Menschen aus aller Welt an, die hier sesshaft wurden. Für die reichen Frankfurter war sie ein beliebtes grünes Refugium. Nach dem Niedergang des produzierenden Gewerbes im Laufe des 20. Jahrhunderts, der Offenbach stark zusetzte, ist die Stadt noch immer im Umbruch. Auf der einen Seite strotzt sie nur so vor Historie und spannenden Geschichten, auf der anderen ist sie ein buntes kulturelles Potpourri mit Einflüssen aus allen Teilen der Erde sowie einer starken Kreativ- und Start-up-Szene.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Christoph Schrahe, Stefan Herbke, Thomas Biersack 111 Skipisten, die man gefahren sein muss

    Mit Pisten in Deutschland, Schweiz, Österreich und Südtirol

    Verborgene Schätze der Wintersportwelt


    Wollten Sie schon immer mal einen Schanzenauslauf hinunterrasen, über die weißen Bühnen historischer Olympiasiege pesen, auf den Spuren von Geheimagenten von Alpengipfeln hinabstürzen oder Pistenkilometer machen, die es gar nicht gibt? Träumen Sie davon, dass ein Lift in den Freeride-Himmel nur für Sie aufmacht? Dieses Buch stellt Traumpisten abseits des Massentourismus vor, erzählt unbekannte Geschichten von legendären Abfahrten, über die man eigentlich alles zu wissen glaubte, und berichtet von verborgenen Geheimnissen im Schnee, die man allein durchs Hinunterfahren niemals entdecken würde.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Uwe Grießmann, Sonja Klima 111 Orte in und um Hildesheim, die man gesehen haben muss

    Neues aus der Rosenstadt


    Einst war Hildesheim die kleinste Großstadt der Republik. Und doch ist sie ein Dorf, zum Beispiel auf dem Moritzberg. Die Nordstadt beherbergt dafür gezählte 99 Nationen. Ganz schön bunt geht es dort zu, keineswegs dörflich, oder doch? Auch auf dem Land findet sich Erstaunliches! Ob es nun eine in der Stiftsfehde aufgegebene Wüstung ist oder ein Entdeckerturm für Jung und Alt, das weltweit einzige Schnarchmuseum oder ein gefährlicher Erdfall – das Hildesheimer Land hat viel zu bieten.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Oliver Buslau 111 Opernhighlights, die man kennen muss

    Ein Opernführer der besonderen Art


    »Nessun dorma«, »Rachearie«, »Hummelflug« und »Walkürenritt«: Viele Opernmelodien sind so populär, dass sie nicht nur im Theater, sondern auch in Werbespots, Filmsoundtracks, als Popmusik, als Klingelton oder Warteschleifenmelodien beliebt sind. Dieses Buch präsentiert die Höhepunkte des Operngenres und erzählt die Geschichten dazu. Welche Oper löste eine Revolution aus? Warum musste sich das Publikum bei der Uraufführung von Puccinis »Tosca« einer Leibesvisitation unterziehen? Welche Opernmelodie steht im Guinnessbuch der Rekorde? Und welche reist in einer Tonkonserve durchs Weltall? Anders als in einem üblichen Opernführer geht es hier nicht nur um Gesamtwerke, sondern um einzelne, berühmte oder entdeckungswürdige Stellen – nicht nur Arien, sondern auch Duette, Chöre, Orchesterzwischenspiele, Balletteinlagen oder Ouvertüren.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Lucia Jay von Seldeneck, Verena Eidel 111 Bauwerke in Berlin, die man gesehen haben muss

    Große und kleine Visionen


    Was macht ein Haus zu einem schönen Haus? Was gefällt, was wird ausgelacht? Und warum verändert sich das im Laufe der Zeit? Jedes Haus, jede Brücke, jeder Bahnhof erzählt seine eigene Geschichte. Man muss nur genau hinhören. Dieses Buch taucht ein in die verschiedenen Epochen und Visionen dieser Stadt, in der nichts zusammenzupassen scheint – und doch alles einander bedingt, aufeinander reagiert, sich abgrenzt oder einreiht.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Bagatelle

    Rezepte und Geschichten eines Kölner Restaurants

    Der Geschmack aus Sülz, Ehrenfeld und der Südstadt.


    Die »Bagatellen« – angesagte Kölner Restaurants mit vielen Rezepten und Geschichten. Zwei tolle Fotografen haben die kleinen Speisen liebevoll in Szene gesetzt. 45 Rezepte, bunt gemischt, bringen das entspannte Savoir-vivre der kultigen Restaurants jetzt auch auf den privaten Küchentisch. Dazu gibt es Geschichten rund um Einkauf, Mobiliar, Wein, Ärger mit Anwohnern und Ämtern, Karneval, prominente Gäste, Arbeit mit Geflüchteten oder die schlechtesten Bewertungen. Die Betreiber der »Bagatellen« geben einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der vier Restaurants.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Harald J. Marburger, Thomas Killer Entkomm den Schwaben! Ein Escape-Room-Buch

    Der erste regionale Escape-Room in Buchform.


    Du wachst in einem Sarg unter der Erde auf. Das Letzte, woran du dich erinnerst: Du absolvierst gerade mit einer Reisegruppe das »Schwaben – LERN FROM THE BESTProgramm« in Muggenpfuhl, bei dem du Schwaben »in natura« beim Arbeiten und beim Leben zusehen kannst. Du kämpfst dich heraus und stößt auf weitere Mitglieder der Reisegruppe. Der einzige Weg nach draußen: ein ehemaliges römisches Kanalsystem, das sich unter ganz Muggenpfuhl ausbreitet. Links und rechts zweigen Kammern ab, hinter denen Fallen und spezifische »schwäbische« Herausforderungen warten, Rätsel, die ihr lösen müsst, um das düstere Geheimnis von Muggenpfuhl zu lüften. Der Clou: Ihr müsst euch in die schwäbische Seele hineinversetzen – nur dann habt ihr eine Chance euch zu befreien.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen