Neuerscheinungen

1 2 3 4 5 6 7 8

  • Martin Droschke Von Hundefressern und Zwiebeltretern Wie die Franken ihre Nachbarn nennen und warum

    Der Franke ist eigentlich äußerst maulfaul. Wenn es aber darum geht, seine Nachbarn zu verspotten, sprudeln Neid, Missgunst und vorsätzliche Niederträchtigkeit nur so aus ihm heraus. Wolfshenker, Katzenfresser, Zwiebeltreter – beinahe jede Stadt und jedes Dorf hat einen bitterbösen Spitznamen abbekommen. Martin Droschke hat sich auf die Suche nach den Ortsschimpfnamen und deren Geschichte begeben, die oft mehrere hundert Jahre zurückreicht. Mit seinem Buch lädt er jeden ein, sich selbst ein Bild zu machen, ob die Böswilligkeit der Nachbarn im Stadt- oder Ortsbild zu sehen ist. Er zeigt aber auch, was es dort Schönes zu entdecken gibt – oder auch nicht. Sicher ist: Humor muss man mitbringen für die Entdeckungsreisen zur dunklen, derben Seite der fränkischen Gemütlichkeit. Ein großer Lesespaß für alle Franken und die, die sich ein ungeschöntes Bild von der Region machen wollen!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Bernd Flessner 111 Orte auf Juist, die man gesehen haben muss

    Die ostfriesische Insel Juist wird von ihren Bewohnern auch »Töwerland« – »Zauberland« genannt. Und das nicht nur, weil einst Hexen in den Dünen ihr Unwesen getrieben haben sollen. Töwerland bietet Zauber in vielen Varianten. Dafür sorgt allein schon die Geschichte der Insel, die eine Zeit lang aus zwei Inseln bestand. Seefahrer und berühmte Feriengäste haben hier ebenso ihre Spuren hinterlassen wie geheimnisvolles Strandgut, Künstler und Architekten. Dieses Buch führt Sie zu 111 ungewöhnlichen Orten, die Sie den Zauber der Insel verstehen lassen.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Barbara Riess 111 Schätze der Kultur im Schwarzwald, die man gesehen haben muss

    Der Schwarzwald boomt. Mit leuchtenden Augen deklamieren die Tourismusmanager ihre Statistiken. Recht haben sie. Denn wer in den Schwarzwald kommt, der kann etwas erleben und viel entdecken. Zum Beispiel eine Fülle von Kulturschätzen von der Steinzeit bis zur Neuzeit. Ein faszinierendes Puzzle, das ein Bild davon vermittelt, wie der Schwarzwald tickt. Das Buch entführt Sie zu 111 überraschenden, skurrilen, prächtigen oder verborgenen Kulturschätzen und lüftet dabei so manches Schwarzwald-Geheimnis. Ein unterhaltsamer Kulturtrip für Jung und Alt, der nicht nur als Schlechtwetterprogramm Spaß macht.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Michael Moll 111 deutsche Campingplätze, die man kennen muss

    Die ungewöhnlichsten, schönsten und besonderen Camping- und Stellplätze Deutschlands befinden sich an den Extrempunkten des Landes, haben steile Zufahrten, liegen in der dunkelsten Region, sind Ausgangspunkt für tolle Touren und werden in einem Fall sogar vom Autor persönlich betrieben. Erfahren Sie von 111 interessanten und aufregenden Plätzen für Camper, die Sie bei einem Ihrer nächsten Ausflüge unbedingt aufsuchen sollten.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Evelyn Pschak von Rebay 111 Orte in den (französischen) Pyrenäen, die man gesehen haben muss

    Wer kennt die Pyrenäen? Die Alpen, ja, da weiß jeder Superlative aufzuzählen. Aber selbst den Franzosen ist ihr südlichstes Gebirge an der Grenze zu Spanien, das sich über sechs ihrer Départements zieht, nicht so geläufig. Klar: Die härtesten Anstiege der Tour de France, die kennt man. Auch Lourdes und sein pilgerndes Millionenpublikum. Imposante Felsenkessel, besungen von Dichtern wie Victor Hugo – ja, ja, da war doch was! Auch der Pic du Midi und seine geschichtsträchtige Sternwarte werden bei der Aufzählung nie vergessen. Aber dann? Ja dann: silence! Die Stille am Berg wollen wir auch gar nicht stören. Aber zu den Pyrenäen, da gibt es – hier im Buch – noch viel zu sagen!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Carsten Neß, Theo Haart 111 Tiere und Pflanzen an der Mosel, die man kennen muss

    Heiß und trocken: Wer da gleich an die Wüste denkt, war noch nicht in den steilen Weinbergen der Moselregion unterwegs. Wo man im Sommer auf den dunklen Schiefersteinen Spiegeleier braten könnte, leben Nachkommen der Saurier oder »Pfeffer« auf nacktem Fels. Entdecken Sie auf unterhaltsamste Art eine mediterran anmutende Flora und Fauna im Westen Deutschlands, deren Vertreter wahre Überlebenskünstler sind. Die »lebendigen Moselweinberge« strotzen vor biologischer Vielfalt und vor amüsanten, spannenden und unglaublichen Geschichten.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Jochen Reiss 111 Orte rund um Hamburg, die man gesehen haben muss

    Wer das Königreich besucht, fühlt sich wie ein Kaiser in Gottes Garten. Königreich heißt ein Flecken im Alten Land, wo 17 Millionen Obstbäume stehen. Ein Rausch in Weiß und Rosa, wenn die Apfel- und Kirschbäume blühen. Aber es gibt so viel mehr rund um Hamburg. Spannendes in der Natur, wo Reiher und Kormorane in Kolonien
    brüten. Entspannendes auf »Elbe-Mallorca«, einem großen Sandhaufen im Fluss. Faszinierende Technik, wenn Schiffe 38 Meter hoch Fahrstuhl fahren. Versteckte Orte, wie die Galopprennbahn mit Logenplatz auf dem Deich. Und den Ozeanriesen schaut man am besten von einer schwankenden Imbissbude aus zu.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Silvia Götschi 111 Orte in Nidwalden, die man gesehen haben muss

    Archaische Bergbäche, kobaltblaue Seen und eine Berglandschaft, die man mit über 40 Seilbahnen erreicht. Doch Nidwalden bietet viel mehr: Kapellen und Sakralkunst, Kraft- und Spukorte, Töpferei und Käserei, Einheimisches und Orientalisches, Trachten und Korsetts, Profanbauten und Ruinen, Kunst und Kultur, Gerades und Schräges, Verspieltes und Technisches – und alles mit einem Schuss Pioniergeist. Lernen Sie den Halbkanton kennen, wie Sie ihn noch nie gesehen haben.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Torsten Goffin 111 belgische Biere, die man getrunken haben muss

    Auch wenn wir Deutschen uns viel auf unser Reinheitsgebot einbilden, so ist es doch unser kleiner Nachbar im Westen, dessen Bier- und Braukultur im Jahr 2016 von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Völlig zu Recht – denn in Jahrhunderten ist in Belgien eine Vielfalt unterschiedlicher Biersorten und -stile entstanden, die weltweit ihresgleichen sucht. Dieses Buch führt anhand von 111 ausgewählten Beispielen durch die hochinteressante und hochkomplexe belgische Bierlandschaft. Vom einfachen »Blonde« zum holzfassgereiften Sauerbier, vom erfrischenden »Wit« bis hin zum »Quadruple« mit zweistelligem Alkoholgehalt. Eine spannende Entdeckungsreise abseits des Reinheitsgebots.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Kristof Halasz 111 Orte in Vorarlberg, die man gesehen haben muss

    Zwischen Dreitausendern und dem Bodensee liegt ein kleines Land: Vorarlberg. Nachdem man die idyllische Fassade durchbrochen hat, stößt man auf eine bewegte Geschichte und eine stolze, moderne Gegenwart. Viele Weltverbesserer, Weltenbummler und Weltkonzerne stammen aus dem »Ländle«, und trotzdem besinnt man sich hier auf lang gehegte Traditionen, Sagen und Geschichten sowie einer Sprache, die kaum jemand versteht. Auch wenn Sie glauben, Vorarlberg zu kennen, entdecken Sie mit diesem Buch verborgene Ecken und blicken hinter scheinbar unscheinbare Fassaden.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Monika Schmitz 111 Orte im Lungau, die man gesehen haben muss

    Dass der Lungau eine ganz besondere Oase ist, wissen alle 21.000 Einheimische und jeder Besucher dieses ursprünglichen Hochtales im Salzburger Land. 7 Seitentäler, 60 Bergseen, Gipfel an Gipfel mit 50 Almhütten machen diese Region zu einem Genuss-Eldorado für Hiesige und für Touristen. Dabei hilft nicht nur die Sonne, die hier öfter scheint als im übrigen Österreich. Authentische und seit Ewigkeiten gelebte Traditionen und Bräuche, unzählige Burgen, mystische Plätze mit vielen Sagengeschichten und nicht zuletzt die köstliche Alpenküche sorgen dafür, dass man sich hier auf 1.000 Quadratkilometern – sogar ohne eine einzige Ampel – »sauwohl« fühlen kann.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Franz Hlavac, Gisela Hopfmüller 111 Orte in Friaul und Julisch Venetien, die man gesehen haben muss

    Als buntes Mosaik der Überraschungen leuchtet Friaul-Julisch Venetien zwischen der Adria und den Alpen. Wer nur die bekannten Strände von Lignano und Grado kennt, hat das Spannendste versäumt. Aber auch wer die Region zu kennen glaubt, kann noch viel Erstaunliches und Unerwartbares entdecken. Die außergewöhnlichsten Orte und ihre Geschichten sind so vielfältig, wie es für diese nordöstlichste Region Italiens typisch ist – ein kleines Universum, das Augen, Ohren und Gaumen erfreut.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Ricarda Oertel Nordfinsternis

    Küsten Krimi

    Ein dunkles Verbrechen. Eine Familie, die schweigt. Und ein Mädchen, das vergisst. Bis Panikattacken Miriams Leben Jahrzehnte später aus den Fugen reißen. Sie muss sich erinnern, um dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Bald schon konfrontiert ein Labyrinth aus Lügen, Scham und Schuld sie mit ihrer größten Angst ...

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Maurizio Francesconi, Alessandro Martini 111 Places in Turin That You Shouldn't Miss Travel Guide

    Turin, in the heart of Piemonte, has always been a capital: of the Savoy family, of Italy, of the Alps, of publishing, of industry. A very elegant city that gave birth to the first marketable hard chocolate and Italy’s most iconic car, the Fiat 500 – and also gave hospitality to the most important figures in European culture. Visionary architects and enlightened entrepreneurs made it great and beautiful and the city is now booming with contemporary art, live music, museums, and innovative food and wine culture. This guide will reveal you 111 different faces of Turin: places, flavours, shades, and people.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Joe Conzo, Kevin C. Fitzpatrick 111 Places in the Bronx That You Must Not Miss Travel Guide

    The Bronx has a world famous reputation for Hip Hop, graffiti, and World Series championships. Soldiers who fought here during the American Revolution that have given way to today’s rebels in street fashion. Visit the locations were rap music was born and where the Lincoln Memorial was carved - by immigrants. Explore an island neighborhood of fishing boats and saloons. Look for ghosts on an abandoned railway station. Visit and explore this incredibly diverse section of New York City.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Dave Doroghy, Graeme Menzies 111 Places in Vancouver That You Must Not Miss Travel Guide

    The stunning natural beauty of Canada’s west coast gem has attracted and inspired an eclectic mix of people from around the world. These adventurous souls have created a modern city that has everything from glass and steel towers, to chinese red pagodas, totem poles and Sikh temples. Hidden among these landmarks are 111 lesser known oddities and treasures that reveal the magical character of the city.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Heike Denzau Nordseenebel

    Küsten Krimi

    Raphael Freersen liebt Frauen, Boxen und das Nichtstun. Als sein vermögender Vater ihm den Geldhahn zudreht, ist er allerdings gezwungen, sich seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Er reist nach Föhr, um das Erbe seines verstorbenen Onkels anzutreten: eine Detektei. Raphael hatte eigentlich nicht vor, Ermittler zu spielen, doch beim Durchsehen der Akten stößt er auf den Fall der verschwundenen Dalika Gorden, der ihn nicht mehr loslässt. Lebt die schöne Einheimische noch? Oder wurde sie womöglich ermordet?

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Peter Gallert, Jörg Reiter Voodoo Berlin

    Thriller

    Hauptkommissar Heiko Brandt war Ethnologe und hat bei Bergstämmen, Seenomaden und in Slums gelebt – überall auf der Welt. Jetzt arbeitet er beim LKA. Sein neuer Fall weckt dunkle Erinnerungen an seine Zeit in Afrika. Hat er es mit einem Ritualmord zu tun? Bei den Recherchen stößt er in obskuren Hinterzimmern auf alten Volksglauben, gefährliche Zeremonien und dunkle Mächte.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Marion Griffiths-Karger Wenn der Mähdrescher kommt

    Kriminalroman

    Merkwürdige Todesfälle, eine Bauernhochzeit, zwei Beerdigungen, ein mysteriöser Scheunenbrand und ein Skelett, das unter einem Stall vergraben war: Der kleine Ort Birkendorf wird in diesem Sommer Ende der siebziger Jahrevon allerlei Ungemach heimgesucht. Und das, obwohl die Dorfbewohner jeden Sonntag brav zur Kirche gehen. Sind sie am Ende gar nicht so harmlos, wie es scheint? Marie versucht, die Dinge zu entwirren, und fördert dabei dunkle Gehehmnisse aus der Vergangenheit ans Licht.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Markus Guthmann Weinstraßenhölle

    Pfalz Krimi

    Grausiger Fund im alten Steinbruch auf dem Pechsteinkopf: In einem Weinfass liegt eine aufgeschwemmte Leiche. Die Ermittlungen für Oberstaatsanwalt Röder gestalten sich schwierig, denn offenbar dümpelte der Tote schon sehr
    lange in dem alten Fass. Als sich dann auch noch ein Raubmord an einem dubiosen Transportunternehmer ereignet, entpuppt sich der Pechsteinkopf als mörderische Büchse der Pandora ...

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Tanja Litschel Blutroter Sand

    Küsten Krimi

    Die einsamste Herberge Deutschlands steht mitten in der Nordsee: der Leuchtturm »Roter Sand«. Erreichbar ist er nur mit dem Schiff – und das auch bloß bei gutem Wetter. Für Lisa Holtkamp und ihre Familie entwickelt sich dieses Abenteuer schnell zu einem tödlichen Nervenkrieg, der Lisa an ihrem Verstand zweifeln lässt. Als das Küstenboot der Wasserschutzpolizei endlich ihren Notruf empfängt, glaubt Hauptkommissar Anton Hayen, eine Stimme aus seiner Vergangenheit zu hören.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

1 2 3 4 5 6 7 8

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·