Neuerscheinungen

1 2 3 4 5 6 7 8 9

  • Birgit Ringlein Schnüffelei und Schäufele

    Ein fränkischer Genusskrimi

    Der junge Graf Lauenfels will sein elterliches Schloss in der Fränkischen Schweiz der Öffentlichkeit zugänglich machen – sehr zum Ärger seines Vaters, der das bürgerliche »G’sindel« nicht in seinen Privaträumen haben will. Da das Geld des Gesindels aber die leeren gräflichen Kassen füllen muss, soll auch eine urige Schlosswirtschaft her, in der Köchin Dora Dotterweich den Fleischklopfer schwingen wird. Doch dann kommt der alte Graf zu Tode – im Folterkeller aufgespießt wie ein Schmorhähnchen. Dora ermittelt mit ganz eigenen Methoden – aber das schmeckt der Bamberger Kripo überhaupt nicht …

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jens Dreisbach, Tobias Fassbinder 111 Gins, die man getrunken haben muss

    Früher war alles einfach. Im Schnapsregal gab es einen Gin. Auf dem Etikett stand: »Gordon’s London Dry Gin«. Ende der 1980er Jahre tauchten dann plötzlich zwei Gins auf. Auf dem einen stand immer noch dasselbe, der andere war blau – also die Flasche – und hieß »Bombay Sapphire«. Da hätte man schon gewarnt sein können, dass nun harte Zeiten anbrechen. Und tatsächlich, heute sind die Regale brechend voll – so weit kann einer alleine gar nicht zählen. Man steht davor und weiß nicht weiter. Die Antwort auf die neue Wacholder-Flut: »111 Gins, die man getrunken und gelesen haben muss«.
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Marcus X. Schmid, Monika Steineberg 111 Orte in der Bretagne, die man gesehen haben muss

    Die Bretagne sei sehr schön und obendrein nicht weit von Frankreich entfernt, ulkte Komiker Coluche. Recht hat er. Ein bisschen Frankreich, ein bisschen anders als Frankreich. Die Bretonen verteidigen ihre Eigenart, haben ihre eigene Sprache, ihre eigene Musik, ihre eigenen 999 Heiligen, die den letzten Druiden und einigen Drachen den Garaus machten. Die Bretagne gilt seit Asterix' Zeiten als eine widerständische Region, eine Region der Dickschädel und Querköpfe. 111 ungewöhnliche Orte erzählen uns 111 Episoden und Anekdoten aus der bretonischen Geschichte und Kultur – quer durch die Zeit, quer durchs Land.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jan Gralle, Vibe Skytte, Kurt Rodahl Hoppe 111 Places in Copenhagen That You Shouldn't Miss Travel Guide

    Surrounded by water, Copenhagen is a well-loved destination for travellers, but it is also a very popular place to live among Danes. This new city guide has something to offer both, taking in overlooked and inconspicuous places that lie outside the usual mainstream attention. Jan Gralle and Vibe Skytte present an alternative vision of their city, opening up insights to special and forgotten places.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Corinna Kastner Fischland 2020 - Kalender Jahreskalender

    Mit Fotografien von Corinna Kastner

    Das Fischland ist zu jeder Jahreszeit und überall bezaubernd. Ob beim romantischen Sonnenuntergang am sommerlichen Hafen oder an der winterlich vereisten Seebrücke, entlang bemalter Häuserfronten, verlassener Stege, moderner Architektur oder in verwunschenen Vorgärten – die Region nimmt jeden gefangen. 12 atmosphärische Kalenderblätter mit Fotografien der erfolgreichen Krimi-Autorin Corinna Kastner vereinen sich zu einem wunderbaren Panorama der Region.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Britt Nørbak 111 Orte in Westjütland, die man gesehen haben muss

    Die Westküste Jütlands wird von der Nordsee geprägt und ist bekannt für ihre langen Sandstrände. Aber sie hat viel mehr zu bieten und verbirgt unzählige Geheimnisse und einzigartige Erlebnisse. Von Tønder im Süden bis Lønstrup im Norden gibt es viel zu entdecken. Winzige Museen, kreativ gestaltete Gärten und künstlerische Werkstätten, die von Enthusiasten betrieben werden, laden zu einem Besuch ein. Gehen Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund in die Hundebar, probieren Sie einen guten Whisky oder schlendern Sie über Dänemarks schönste Hauptstraße. Dieses Buch weist Ihnen den Weg zu 111 besonderen Orten, die Sie begeistern werden.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Suche Dom - Finde Dom // Mein Köln MEMO

    Das jecke Suchspiel

    Das Kult-Spiel jetzt auch für die Domstadt.

     

    Mit 30 liebevoll gestalteten Motiven.

     

    Das ideale Geschenk für kleine und große Kölner.

     

    Dieses MEMO verspricht kölsches Spielvergnügen durch und durch: Unter welcher Karte verbirgt sich der zweite Dom? Wer entdeckt zuerst die beiden Seilbahngondeln? 30 unverkennbar kölsche Motive warten darauf, von neugierigen Spielfans umgedreht zu werden. Ein absolutes Muss für jede Spielesammlung!
     

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Jobst Schlennstedt Sennegrab

    Ostwestfalen Krimi

    Nach einem Sabbatjahr kehrt Kriminalkommissar Jan Oldinghaus zurück in den Dienst und in seine ostwestfälische Heimat. Doch von Eingewöhnung kann keine Rede sein: Zwischen den Weinreben am Johannisberg wird eine Leiche gefunden. Nicht irgendeine Leiche, sondern die eines beliebten Bielefelder Politikers. War es ein Unfall, oder wurde er umgebracht? Oldinghaus bleibt kaum Zeit, darüber nachzudenken, denn zwei Frauenmorde in der Senne beschäftigen die Kripo. Und der nächste Mord scheint nur eine Frage der Zeit zu sein ...

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Xaver Maria Gwaltinger Gipfelkreuz

    Kriminalroman

    Emil Bär, Ex-Pfarrer und Psychoanalytiker, reist mit seiner Freundin in die Normandie. Doch der Urlaub wird überschattet von etlichen Todesfällen: Hochbetagte Rentner verunglücken auf mysteriöse Weise. Alle sind deutsch, alle waren an der Invasion der Alliierten 1944 beteiligt. Zurück im Allgäu sucht Bär nach Zusammenhängen und wird vom Jäger zum Gejagten. Denn die blutige Spur führt bis in die Alpen – und in seine eigene Familiengeschichte.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Bernd Flessner 111 Orte auf Juist, die man gesehen haben muss

    Die ostfriesische Insel Juist wird von ihren Bewohnern auch »Töwerland« – »Zauberland« genannt. Und das nicht nur, weil einst Hexen in den Dünen ihr Unwesen getrieben haben sollen. Töwerland bietet Zauber in vielen Varianten. Dafür sorgt allein schon die Geschichte der Insel, die eine Zeit lang aus zwei Inseln bestand. Seefahrer und berühmte Feriengäste haben hier ebenso ihre Spuren hinterlassen wie geheimnisvolles Strandgut, Künstler und Architekten. Dieses Buch führt Sie zu 111 ungewöhnlichen Orten, die Sie den Zauber der Insel verstehen lassen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Britta Schmitz Köln 2020

    Mit Fotografien von Britta Schmitz

    Zum neunten Mal erscheint der Köln-Kalender im Hochformat mit Fotografien von Britta Schmitz, die den Blick für ungewohnte Perspektiven auf bekannte Orte eröffnet. Die Motive sind abwechslungsreich und vielseitig. Moderne trifft auf Tradition, Natur auf Architektur. Im Vertikal-Panorama kommen sie perfekt zur Geltung und ermöglichen dank der besonderen Bildgestaltung neue Eindrücke: Das Format schärft den Blick und legt verborgene Details frei. Ein Blickfang für jede Wohnung, der Aufmerksamkeit erregen wird.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Fabian Marcher Tod im Inntal

    Oberbayern Krimi

    Wenn der schöne Schein trügt: Ihr neuer Fall führt die Rosenheimer Hauptkommissarin Tamara Stahl in ein Bilderbuchdorf in Oberbayern. Die Tote war Lehrerin am privaten Elite-Internat im örtlichen Schloss. In dieser exklusiven Welt stößt die Ermittlerin auf sorgsam gehütete Geheimnisse und ungeahnte Abgründe – und auf den jungen Historiker Lorenz Kastner, mit dem sie ohnehin noch eine Rechnung offen hat. Doch schon bald muss Tamara erkennen, dass sie diesen verzwickten Fall nur mit seiner Hilfe lösen kann.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Jo Berlien, Sabina Paries 111 Orte in Straßburg, die man gesehen haben muss

    Straßburg ist die Hauptstadt Europas. Nicht weil Europarat, Europaparlament und Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte schon hier sind. Sondern weil Straßburg schon weiter ist als der Rest Europas. Die Stadt liegt an der Schnittstelle zweier im Alltag als gegenläufig empfundener Kulturen: Wie unterschiedlich Deutsche und Franzosen ticken, merkt man erst, wenn man eine Weile im anderen Land lebt. In Straßburg, im Elsass, müssen sich die Elsässer schon immer mit beiden Kulturen arrangieren hier finden Franzosen und Deutsche zueinander,
    indem sie ihre Verschiedenheit akzeptieren. Eher versteht man hier Deutsch als Englisch. Und dann ist Straßburg eine der schönsten Städte Europas. Dabei so kompakt, dass man die Stadt per Fuß und Rad entdecken kann. Straßburg ist die fahrradfreundlichste Stadt Frankreichs und eine der drei grünsten der Republik.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • 111 Orte von ____ (rot) Das Reisetagebuch

    Die Welt ist groß, und es gibt so viel zu entdecken! Damit alle Eindrücke stilecht festgehalten werden können, erscheinen nun »111 Orte von __«: ein Reisetagebuch, in dem alle persönlichen Erlebnisse, Lieblingsfotos, Restaurant-Highlights und die nettesten Bekanntschaften festgehalten werden können. Ob Stadt oder Strand, Berge oder Meer, eine Rundreise mit dem Schiff oder der spontane Festival-Trip – mit diesem Buch in der Tasche geht keine Erinnerung mehr verloren.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Max Fleschhut 111 Orte auf Elba, die man gesehen haben muss

    Elba ist – einst wegen ihrer Bodenschätze, heute wegen ihrer Badestrände – die beliebteste Insel der Toskana. Umso verwunderlicher, dass sie bis heute und trotz ihrer bescheidenen Ausmaße eine unerschöpfliche Quelle an Entdeckungen ist. Dazu gehören verblüffende Naturphänomene, schrullige Künstler, ausgefallene Denkmäler, verborgene Wanderwege, ungewöhnliche Speisen und etliche Orte, die ganz nebenbei große Geschichte und kleine Geschichten erzählen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • 111 Orte von ____ (grün) Das Reisetagebuch

    Die Welt ist groß, und es gibt so viel zu entdecken! Damit alle Eindrücke stilecht festgehalten werden können, erscheinen nun »111 Orte von __«: ein Reisetagebuch, in dem alle persönlichen Erlebnisse, Lieblingsfotos, Restaurant-Highlights und die nettesten Bekanntschaften festgehalten werden können. Ob Stadt oder Strand, Berge oder Meer, eine Rundreise mit dem Schiff oder der spontane Festival-Trip – mit diesem Buch in der Tasche geht keine Erinnerung mehr verloren.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • 111 Orte von ____ (gelb) Das Reisetagebuch

    Die Welt ist groß, und es gibt so viel zu entdecken! Damit alle Eindrücke stilecht festgehalten werden können, erscheinen nun »111 Orte von __«: ein Reisetagebuch, in dem alle persönlichen Erlebnisse, Lieblingsfotos, Restaurant-Highlights und die nettesten Bekanntschaften festgehalten werden können. Ob Stadt oder Strand, Berge oder Meer, eine Rundreise mit dem Schiff oder der spontane Festival-Trip – mit diesem Buch in der Tasche geht keine Erinnerung mehr verloren.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • 111 Orte von ____ (dunkelblau) Das Reisetagebuch

    Die Welt ist groß, und es gibt so viel zu entdecken! Damit alle Eindrücke stilecht festgehalten werden können, erscheinen nun »111 Orte von __«: ein Reisetagebuch, in dem alle persönlichen Erlebnisse, Lieblingsfotos, Restaurant-Highlights und die nettesten Bekanntschaften festgehalten werden können. Ob Stadt oder Strand, Berge oder Meer, eine Rundreise mit dem Schiff oder der spontane Festival-Trip – mit diesem Buch in der Tasche geht keine Erinnerung mehr verloren.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • 111 Orte von ____ (türkis) Das Reisetagebuch

    Die Welt ist groß, und es gibt so viel zu entdecken! Damit alle Eindrücke stilecht festgehalten werden können, erscheinen nun »111 Orte von __«: ein Reisetagebuch, in dem alle persönlichen Erlebnisse, Lieblingsfotos, Restaurant-Highlights und die nettesten Bekanntschaften festgehalten werden können. Ob Stadt oder Strand, Berge oder Meer, eine Rundreise mit dem Schiff oder der spontane Festival-Trip – mit diesem Buch in der Tasche geht keine Erinnerung mehr verloren.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Rieke Husmann Inselnebel

    Kriminalroman

    Die achtzehnjährige Antonia ist von einem Wochenendbesuch bei ihrer Freundin nicht nach Hause zurückgekehrt. Hauptkommissarin Hella Brandt und ihr Kollege Lars Mattes erkennen nach den ersten Zeugenbefragungen, dass es sich bei Antonia nicht um eine jugendliche Ausreißerin handeln kann. Mit Hochdruck machen sie sich auf die Suche nach dem Mädchen, die sie auf die Insel Norderney führt. Der Fall fordert Hella Brandts ganze Aufmerksamkeit, doch damit nicht genug: Privat wird sie mit einer dunklen Seite ihrer Vergangenheit konfrontiert ...

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Jacqueline Lochmüller Tod im Fichtelgebirge

    Kriminalroman

    An einem herrlichen Sommertag verschwinden zwei kleine Mädchen spurlos. Trotz fieberhafter Suche finden Kommissarin Kristina Herbich und ihr Kollege Breuer keinen Hinweis auf die Kinder. Zur selben Zeit werden in Bayreuth immer wieder junge Männer als vermisst gemeldet. Während die Polizei auf Hochtouren arbeitet, taucht im Wald von Bad Berneck eine verwirrte junge Frau auf, halb nackt und in Panik. Wie hängen all diese Fälle zusammen? Herbich und Breuer läuft gnadenlos die Zeit davon ...

    weiterlesen

    erscheint im Juni

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·