Neuerscheinungen

1 2 3 4 5 6 7

  • Julia Bruns Ostseeglut

    Küsten Krimi

    Rügen: Nach einem Brand in einem Traditionshotel im Ostseebad Sellin wird in einem verschlossenen Schrank ein Toter gefunden. Es ist der seit zwei Wochen vermisste Betreiber des Kurhotels, das kurz vor dem Abriss steht. Für Hauptkommissarin Anne Berber beginnt mit der Suche nach dem Täter eine Zeitreise in die Geschichte des Hotelwesens der Insel – die ihr ein schreckliches Geheimnis offenbart.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Carla Capellmann Tod in Zeeland

    Kriminalroman

    Mörderisches Karma an der zeeländischen Küste.

     

    Eigentlich will Freddie auf dem Yogaseminar an der zeeländischen Nordseeküste den Kopf frei bekommen, um in Ruhe über ihre Beziehung zu Jan nachzudenken. Doch noch bevor sie den ersten Sonnengruß machen kann, stolpert sie über eine Leiche. Und ausgerechnet Jan soll mit der Frau ein Verhältnis gehabt haben. Als ihr die holländische Polizei einen Mord aus Eifersucht unterstellt, sieht sich Freddie gezwungen, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei gerät sie zwischen vermeintlich friedlichen Yogis immer tiefer in einen mörderischen Schlamassel.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Tessy Haslauer Ausg'spuit im Bayerwald

    Kriminalroman

    Der Mord an einem ehemaligen Landwirt gibt Kommissar Mike Zinnari Rätsel auf: Die Ermittlungen führen zu einer exklusiven Seniorenresidenz in Straubing, wo es augenscheinlich nicht mit rechten Dingen zugeht. Als einer seiner Verdächtigen unter seltsamen Umständen zu Tode kommt, muss sich Mike in einem ihm nur zu vertrauten Dorf im Bayerischen Wald der Vergangenheit stellen.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Kathrin Heinrichs, Walter Wehner (Hrsg.) Im Mordfall Iserlohn Anthologie anlässlich der Criminale 2021

    Kurzkrimis aus dem Sauerland

    Eine Auslese renommierter KrimiautorInnen hinterlässt in Iserlohn eine tödliche Spur.

     

    Wer Iserlohn für ein gemütliches Städtchen hält, irrt gewaltig. Zwischen Schillerplatz und Alexanderhöhe, Danzturm und Seilersee finden zahlreiche kriminelle Machenschaften statt. Aber auch das ländliche Umfeld bleibt nicht verschont. Die Kurzkrimis von AutorInnen wie Sandra Lüpkes, Wulf Dorn und Brigitte Glaser sind mal bitterböse, mal urkomisch – aber immer mörderisch unterhaltsam!

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Matthias Moor Irische Finsternis

    Kriminalroman

    Spurensuche an den Cliffs of Kerry.

     

    Marc Wegener ist am Boden zerstört, als seine Verlobte kurz vor der Hochzeit unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt. Als er auf einem Foto von ihr seine alte Jugendliebe Jane entdeckt, reist er in deren Heimat Irland in der Hoffnung, dass sie Antworten für ihn hat. Doch Jane scheint spurlos verschwunden. Dafür bemerkt Marc, dass er verfolgt wird – und die Suche wird zum Höllentrip.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Andrea Nagele Grado in Flammen

    Ein Adria Krimi

    In Grado wütet ein Feuerteufel, der bereits ein Menschenleben auf dem Gewissen hat – doch die Polizei jagt ein Phantom. Commissaria Maddalena Degrassi wird von ihrer ehemaligen Dienststelle zu Hilfe gerufen. Zusammen mit ihrem Team begibt sie sich auf die fieberhafte Suche nach dem Täter, bevor es weitere Opfer gibt. Doch möglicherweise ist es dafür längst zu spät …

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Tim Pieper Finstere Havel

    Kriminalroman

    Ein Auto wird aus der Havel geborgen, am Steuer eine tote Frau. Beging sie Selbstmord, war es ein Unfall, oder wurde sie ermordet? Die Ermittlungen führen Hauptkommissar Sanftleben in den Naturpark Westhavelland, wo die Biologin an einem großen Flussprojekt mitwirkte und in ihrer Freizeit den Nachthimmel erforschte. Doch am dunkelsten Ort Deutschlands ist es so finster, dass man die Gefahr nicht kommen sieht.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Robert Preis Der Fall des Grazer Königs

    Kriminalroman

    Ein ehemaliger Richter kommt auf der A9 ums Leben, getötet durch einen zweitausend Jahre alten Pfeil in seiner Brust. Armin Trost vermutet einen Zusammenhang mit den umstrittenen Ausbauplänen der Autobahn, gegen die sich massiver Protest formiert. Als er auf Parallelen zu einer geheimnisvollen Keltenlegende stößt, aus deren Zeit die Tatwaffe zu stammen scheint, nimmt der Fall eine spektakuläre Wendung.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Klaus Späne Kap des Todes

    Mallorca Krimi

    Skrupellose Raubüberfälle und ein Mord auf einer Finca erschüttern das Lieblingsreiseziel der Deutschen.

     

    Auf Mallorca hat das Verbrechen Hochsaison: Brutale Überfälle, renitente Hausbesetzer und gleich drei mysteriöse Todesfälle halten die Insel und Chefinspektor Pau Ribera von der spanischen Nationalpolizei in Atem. Auf den ersten Blick gibt es keinerlei Zusammenhänge, doch je tiefer Ribera in die Ermittlungen eintaucht, desto düsterer werden die Abgründe des Urlaubsparadieses . . .

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Marc Voltenauer Das Licht in dir ist Dunkelheit

    Kriminalroman

    Eine meisterhaft erzählte Geschichte von göttlicher Rache und teuflischem Zorn.

     

    Ein abgeschiedenes Bergdorf in den Alpen. Die beschauliche Welt gerät aus den Fugen, als in der Kirche ein Toter gefunden wird, grausam zugerichtet und drapiert wie Jesus am Kreuz. Kommissar Andreas Auer von der Kriminalpolizei Lausanne ahnt, dass dies erst der Auftakt zu einer blutigen Serie ist. Und er soll recht behalten. In der Enge der Dorfgemeinschaft geschieht ein weiterer verstörender Mord. Es beginnt ein atemloser Wettlauf gegen die Zeit – und gegen einen kaltblütigen Täter, der sich als Instrument Gottes betrachtet.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Heinz von Wilk Ich bin hier bloß der Mörder

    Oberbayern Krimi

    Irgendwer stirbt immer. Niemand weiß das besser als Albin Stocker. Doch dass ausgerechnet sein Partner getötet wurde, lässt ihm keine Ruhe. Als ein Münchner Clan-Chef anbietet, ihm die Namen der Mörder zu liefern, wenn er seinen Sohn versteckt, ist Stocker sofort dabei. Er gerät in ein Netzwerk von korrupten Politikern, bestechlichen Polizisten und mächtigen Unterweltbossen – jedoch scheint der Mann, der die Fäden zieht, unangreifbar zu sein. Aber eine Schwachstelle hat jeder. Und mit genau dieser stellt ihm Stocker eine Falle.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Raphael Zehnder Müller und die Schützenmatte

    Kriminalroman

    Mit einem kläglichen Rückstand verabschiedet sich der Sportclub Basel in die Winterpause – ohne Trainer Andersen, denn von dem fehlt jede Spur. Kriminalkommissär Müller und sein Team übernehmen den Fall. Haben Fanatiker Andersen aus dem Verkehr gezogen? Was hat es mit der unbekannten Frau auf sich, mit der er zuletzt gesehen wurde? Und wie passt der namenlose Tote aus dem Kembser Wasserkraftwerk ins Spiel? Müller Benedikt muss am Ball bleiben, um nicht ins Abseits zu geraten.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Oliver Schröter 111 Orte für echte Männer, die man gesehen haben muss

    Überarbeitete Neuauflage, erscheint im April 2021

     

    Der Mann ist ein Entdecker. Nur wenig lässt sich so sicher und so allgemein über ihn sagen. Und dieses Buch soll sein Begleiter sein, seine Hoffnung auf eine Welt und eine Zeit jenseits des grauen Alltags. Dieses Buch führt zu 111 ganz unterschiedlichen Abenteuern und quer durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz an 111 Orte für echte Männer, für moderne Männer! Orte des Wissens, der sportlichen Herausforderung, technischer Errungenschaften, Orte der inneren Einkehr, des Genusses, des Nevenkitzels… 111 spannende, überraschende, gefährliche, besinnliche Orte für den echten Mann. Ein Buch für den Entdecker!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Rolando Suárez 111 Orte in Hallstatt, die man gesehen haben muss

    Das Mysterium Hallstatt

     

    Hallstatt liegt direkt am fjordartigen Hallstättersee. Ein malerischer Ort mit einer fast 4.000 Jahre alten Vergangenheit, der in den letzten Jahren zu Weltruhm gekommen ist. Ein Kultort mitten im Salzkammergut, den man unbedingt gesehen haben muss. Entdecken Sie 111 authentische Orte in Hallstatt. Sie werden Augen machen, wie ein Provinzdorf zu einem Weltdorf wurde und doch noch viele unbekannte und
    sehenswerte Orte zu bieten hat.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Philipp Markhardt Ich bin dann mal wandern. Hamburger Umland, Altes Land, Lüneburger Heide, Nordseeküste

    Raus aus Hamburg

    Wanderungen für jede Jahreszeit: von der Kirschblüte bis zum Weihnachtspostamt.

     

    In und um Hamburg finden sich zahlreiche Wander-Möglichkeiten. Schnappt euch Familie und Freunde und erkundet tolle Landschaften: Nord- und Ostsee sind nicht weit, im Osten stolpert man quasi direkt in den Sachsenwald, im Süden erstrecken sich das Alte Land und die Lüneburger Heide. Dank der guten Anbindung sind alle Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, und für manchen Trip ins Grüne
    muss man die Stadtgrenzen nicht einmal verlassen. Los geht’s – raus aus dem Kiez!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Franz Hlavac, Gisela Hopfmüller 111 Orte in Kärnten, die man gesehen haben muss

    Kärnten - immer voller Überraschungen

     

    Blitzblaue Seen, faszinierende Berge – dafür ist Kärnten bekannt. Wetten, dass Sie aber viele der gar nicht so geheimen Geheimnisse dieses Bundeslandes noch nie beachtet haben? Abenteuer einst und heute, Geschichten aus vergangenen Zeiten und erstaunliche Pionierprojekte der Gegenwart, kulturelle Attraktionen und landschaftliche Überraschungen entdeckt, wer sich neugierig durch das Land begibt, freundlich empfangen vom Kärntner Gemüt samt abwechslungsreicher Kulinarik.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Bernadette Németh 111 Orte rund um den Neusiedlersee, die man gesehen haben muss

    Vom Neusiedlersee ist Freizeitsportlern meist nur die österreichische Seite als Segel- und Radfahroase bekannt. Doch wagen Sie sich auch mal rundherum! Im ungarischen Teil gibt es den Halswirbel einer Seekuh in einem Hinterhof, eine Mumie mit Loch im Kopf, ein Eisenbahnlampenmuseum und ein Stück des Eisernen Vorhangs zu bestaunen. Erfahren Sie, wo Sie Barockeseln in die Augen schauen und den besten Pálinka trinken können. Im Seewinkel finden Sie mit dem Mini-Meer Ersatz für eine Fernreise, können Salzluft atmen und Wildpferde beobachten. Probieren Sie es einfach aus!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Veronika Wengert 111 Orte für Kinder in und um Augsburg, die man gesehen haben muss

    Abenteuer Augsburg für Kinder

     

    Wo lebt eigentlich Jim Knopf? Und warum trägt das grüne Ampelmännchen eine Kasperlmütze? Keine Frage: Augsburg ist für seine Puppenkiste berühmt. Doch nicht nur die liebenswerten Marionetten prägen Bayerns drittgrößte Stadt! Es gibt noch so viel mehr zu entdecken: Zum Wandern geht es auf den Müllberg hinauf, zum Staunen in einen Heißluftballon oder durch einen Riesenglobus hindurch. Wer hoch hinaus will, klettert auf den Gaskessel. Richtig cool wird es im Eiskanal, an dem sogar schon mal das Olympische Feuer entzündet wurde. Oder darf es lieber ein kunterbuntes Eis sein? Dieses Buch schickt Sie zu 111 ungewöhnlichen und spannenden Orten in Augsburg und Umgebung, die der ganzen Familie Spaß machen!

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Anja Fischer 111 Orte für Kinder in Salzburg, die man gesehen haben muss

    Die Mozartstadt mit Kinder neu erleben

     

    Salzburg und seine Umgebung bietet viele interessante Ecken zu entdecken: ob mystische Abbildungen hinter Dornenhecken, Hexenlöcher oder ein Lagerfeuerplatz in einer alten Kirche. Diese Stadt schreibt viele Geschichten! Erklimme den Stadtberg über die längste Stiege und genieße den Ausblick vom Mönchsberg. Wer es gemütlicher mag, kann auch in nur 30 Sekunden mit dem Aufzug im Berg das Ziel erreichen.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Petra Wochnik, Andreas Klesse 111 Dinge über das Wattenmeer, die man wissen muss

    Das Wattenmeer ist ein wildes Stück Deutschland. Seit 2009 ist das Schwemmland im Norden, das sich von den Niederlanden bis nach Dänemark erstreckt, mit dem Titel UNESCO-Weltnaturerbe geadelt. Eine amphibische Landschaft, die von oben so schön ist wie das Mündungsdelta des Orinoco, heißt es. Das Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in dieses Zwischenreich, nicht Land, nicht Meer, im ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut, angezogen von gewaltigen kosmischen Kräften. Es erzählt von Spionage im Wattenmeer, von tragischen Unglücksfällen, kulinarischen Neuentdeckungen und spannenden Forschungsprojekten zu Klimawandel und Nachhaltigkeit. Ein Haufen Schlick? Mitnichten! Mehr Leben geht nicht.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Dietmar Bruckner, Michaela Moritz 111 Orte in der Fränkischen Schweiz, die man gesehen haben muss

    Nachfolgeband von »111 Orte in Bayreuth und der Fränkischen Schweiz« - erhältlich ab April 2021. Mit ca. 40 neuen Orten.

     

    Kleines Gebirge ganz groß

     

    Wohin zieht es die Franken, wenn sie den Alltag so richtig satthaben? Klar, in die Fränkische Schweiz. Die Gute liegt so nah und bietet für alle was, Urlaubsgefühl inklusive. Die Fränkische Schweiz ist Nordbayerns grüne Lunge und Ausflugs- und Erholungsregion. Neben der Natur bietet sie magische Begegnungen mit Kultur und Geschichte, Sport und Entspannung, Kulinarik und bodenständiger Kost. Wer hier nichts findet, ist arm dran.

    weiterlesen

    erscheint im April

1 2 3 4 5 6 7

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen