Neuerscheinungen

1 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

  • Paul Kohl Sie waren nie weg

    Roman

    Deutschland, 1951: Die Republik ist im Aufbruch. Menschen kehren heim aus Krieg und Emigration. Und auch die Nazis kommen wieder. Denn sie waren nie weg. Nach außen bieder, bürgerlich, scheinbar harmlos, doch mit den alten Zielen schleichen sie sich ein in Presse, Parteien und Parlamente. Und mittendrin der jugendliche Ludwig, benebelt von »Schwarzwaldmädel« und Wirtschaftswunder. Als er erkennt, was um ihn herum geschieht und was sein eigener Vater getan hat, weiß er, dass er handeln muss.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Jutta Mehler Milchsterne

    Kriminalroman

    Fannis und Sprudels Urlaub in Tirol sollte nichts als Zerstreuung und Erholung bieten. Aber jetzt ist Finja tot. Der leblose Körper des jungen Mädchens liegt auf dem Wanderweg zum Kitzbüheler Horn – so, als wäre er hier aufgebahrt worden. Fanni schwört sich, den Täter zu finden. Sie sucht ihn unter den Nachwuchs- Skirennläufern, die das Mädchen gemobbt haben, und unter deren Mäzenen. Und sie kommt ihm auf die Spur. Doch auch der Mörder hat Fanni längst im Visier.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Petra Tessendorf Böse See

    Kriminalroman

    Kommissar Paul Lupin, der bei seinem Vater Urlaub an der Ostseeküste machen will, findet dort alles andere als Ruhe. In einer stürmischen Nacht verschwindet die Besitzerin des Hohwachter Hotels, in dem Lupin senior ein Schreibseminar besucht. Haben die anderen Kursteilnehmer etwas zu verbergen? Wenig später kommt es zu einem unvorstellbaren Verbrechen. Lupin stellt Nachforschungen an und stößt auf einen fünfzig Jahre alten Schwur, der vielen Menschen zum Verhängnis wurde.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Detlef Rick, Britta Schmitz Melaten Gräber erzählen Stadtgeschichte

    Melaten erleben

     

    Kein anderer Friedhof in Köln fasziniert die Besucher so stark wie der Melaten. Die Millionenalleen mit ihren bemerkenswerten Grabmalen und zum Teil weitläufigen Grabflächen sind meist die Hauptanziehungspunkte. Doch es ist die Vielfalt der großen und kleinen Gräber von bedeutenden und weniger bedeutenden Menschen, die den Friedhof in seiner Gesamtheit ausmacht. Man kann anhand der Namen auf den Grabsteinen die Entwicklung Kölns in den Bereichen Handel, Industrie, Kultur und soziale Bewegungen nachvollziehen. Seine parkähnliche Anlage, die reiche Fauna und Flora, machen den Melatenfriedhof überdies zu einer grünen Oase mitten in der Stadt. Das Buch lädt ein, den Friedhof zu durchstreifen und auch mal hinter die Grabsteine zu schauen.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Erwin Ulmer 111 Orte in Ulm, um Ulm und um Ulm herum, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Man könnte meinen, Ulm würde sich nur über seinen Kirchturm definieren, er ist immer noch der höchste der Welt, und das seit 125 Jahren. Nein, im Gegenteil, Ulm ist gleichermaßen Tradition und Moderne. Die Stadt hat es geschafft, ihre nach der Bombardierung im Zweiten Weltkrieg noch erhalten gebliebenen historischen Gebäude mit modernster Architektur in Einklang zu bringen. Das Buch lädt ein zu einem Rundgang durch 3.000 Jahre Geschichte und führt den Leser an sehens- und liebenswerte Orte, die er auch als eingefleischter Stadtbewohner vielleicht noch nie gesehen hat.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Tom Shields, Gillian Tait 111 Places Glasgow That You Shouldn't Miss

    Glasgow was once known as the Second City of the British Empire – the powerhouse of the industrial revolution, a great port and merchant city whose architectural and cultural magnificence hid a darker side of urban poverty and squalor. Today the heavy industry is long gone, and 21st-century Glasgow is comfortable in its role as a smaller, cleaner, greener city, a vibrant and stylish centre for the arts and learning, now even more friendly and culturally diverse.

    With a wealth of insider’s local knowledge and engaging anecdotes, 111 Places in Glasgow that you Shouldn’t Miss will guide you round a huge variety of intriguing sights, unique venues and surprising corners of this great city, helping you understand how the people made Glasgow and how Glasgow made its people.
     

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Jochen Reiss 111 Orte in Nordfriesland, die man gesehen haben muss

    Mit zahlreichen Fotografien

    Nordfriesland ist viel mehr als das Weltnaturerbe Wattenmeer. Als Sylt, Föhr und die Halligen. Als Vogelparadies und Seehundbänke. Als Theodor Storm und Emil Nolde. Nordfriesland ist abwechslungs- und spannungsreich. Die Geschichte der Groten Mandränken, der schweren Sturmfluten, hat die Region und ihre Menschen geprägt. Wissen
    Sie, wo man heute noch Spuren des Atlantis der Nordsee findet, der legendären Handelsstadt Rungholt, einst reich wie Rom? Kennen Sie die Geschichte der Ulpiano, deren Wrack das Meer erst vor wenigen Jahren freigelegt hat? Waren Sie schon einmal auf dem Deich, über den der Schimmelreiter galoppierte? Viele Legenden werden erzählt, vieles ist mystisch, anderes sehr modern. So geheimnisvoll und verführerisch wie Nordfriesland sind nur wenige Regionen der Welt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Dorothee Fleischmann, Carolina Kalvelage 111 Orte im Weserbergland, die man gesehen haben muss

    Aktualisierte Neuauflage

     

    Das Weserbergland zählt zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften und wird durchzogen von dem einzigen Fluss, der nur durch Deutschland fließt und auch hier entspringt. Die Weser schlängelt sich von Hannoversch Münden durch die sanft hügelige Landschaft, begleitet von unzähligen Renaissancebauten, Schlössern, Burgen und Höfen. Dornröschen, Rapunzel, Münchhausen oder Max und Moritz stammen aus der Region. Vom weltberühmten Rattenfänger, alten Kurbädern und Deutschlands einziger Hofreitschule ganz zu schweigen. Im Weserbergland gibt es aber auch noch eine Schachtelmacherin oder ein Internationales Bildhauer-Symposium, das Grab eines Häuptlingssohns, Porzellan- und Senfmanufakturen, aber auch Morphium oder das dünnste Glas der Welt stammen von hier. Lassen Sie sich von 111 ungewöhnlichen Orten verzaubern.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Cornelia Kuhnert, Günter Krüger 111 Orte in Hannover, die man gesehen haben muss

    Aktualisierte Neuauflage

     

    'Und was heißt schon New York?', schrieb Arno Schmidt 1966, 'Großstadt ist Großstadt; ich war oft genug in Hannover. ' Bekennende Hannoveraner wissen schon lange um die verborgenen Schätze der grünsten Stadt Deutschlands. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert sammelt diese erstaunliche Stadt Superlative wie beispielsweise das weltgrößte Schützenfest und den bekanntesten Keks der Welt. 111 Orte und Geschichten präsentieren weniger bekannte europäische Highlights wie den ehemals fassungsreichsten Wasserturm, das größte FKKGelände, das einzige Küchenmuseum, aber auch einen der ältesten Landschaftsparks Deutschlands.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Gabriel Anwander Hohgant

    Kriminalroman

    Auf den Strassen des Berner Mittellandes taucht auffallend reines Kokain auf – Gerüchten zufolge stammt es aus dem Emmental. Dabei trinkt man in der grünen Hügellandschaft höchstens Schnaps, Kokain kennen die Menschen dort nur vom Hörensagen. Als die Drogen ein erstes Todesopfer fordern, macht sich Privatdetektiv Alexander Bergmann auf die Suche nach den Hintermännern. Doch er ahnt nicht, mit wem er sich anlegt …

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Peter Beutler Die Geldwäscher

    Kriminalroman

    Konrad Kloter, Chefbuchhalter einer Zürcher Bank, wird auf den Cayman Islands von einem Wagen angefahren und überlebt schwer verletzt. Der Unfallverursacher begeht Fahrerflucht und wird später erschossen aufgefunden. Doch das ist bloss der Auftakt einer beispiellosen Mord- und Verbrechensserie, deren Drahtzieher nur ein Ziel haben: das Schweizer Bankgeheimnis und damit die grösste Geldwäscherei der Welt zu schützen …

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Annett Klingner, Pascal Klunder, Katja Erdmann 111 Dinge über Katzen, die man wissen muss

    Katzen verschlafen zwei Drittel ihres Lebens und verbringen fast den gesamten Rest mit Fressen und Körperpflege. Sie sitzen immer auf der falschen Seite der Tür, wollen mitten in der Nacht spielen und jammern herzzerreißend, wenn der Napf halbleer ist. Sie betteln um Streicheleinheiten und zeigen uns im nächsten Moment die kalte Schulter. Trotzdem lieben wir sie abgöttisch und können uns ihren ausgefeilten Schnurrtechniken nicht entziehen. Hier kommen sie: die 111 Dinge, die man über Katzen wissen muss. Damit das Zusammenleben mit ihnen noch schöner wird.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Klaus Hardering, Petra Sophia Zimmermann 111 Orte im und am Kölner Dom, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Bis in die Turmspitzen

     

    Der Kölner Dom ist Weltkulturerbe, die beliebteste Sehenswürdigkeit der Deutschen und für Kölner das Identifikationssymbol schlechthin. Die Kathedrale beeindruckt so sehr durch ihre Monumentalität, dass sich der Blick oft mehr auf das Ganze richtet als auf das Detail. Dabei erzählen gerade die Einzelstücke ihre besonderen Geschichten von der wechselvollen Bauhistorie, ambitionierten Dombaumeistern originellen Handwerkern und herausragenden Künstlern bis hin zu den in den Dombau involvierten Erzbischöfen und eigenwilligen Stiftern. Die Kapitel ergänzen sich zu einem komplexen Bild, das eine neue Faszination für den Dom weckt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Rüdiger Liedtke 111 Münchner Meisterwerke, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Kunstwerke abseits der klassischen Kulturpfade

     

    München ist eine Stadt voller Kunst und bedeutender Architektur, eine Stadt der Galerien und des Kunsthandels. Hier finden sich prachtvoll ausgestattete Kirchen und Schlösser sowie einige der berühmtesten Museen Europas. Die unterschiedlichsten Stile und Epochen haben ihre Spuren im Stadtbild hinterlassen, vom Barock und Rokoko über den Jugendstil bis zur heutigen Avantgarde. Die Wittelsbacher Herrscher, aber auch andere Mäzene und Sammler der Vergangenheit und der Gegenwart haben unschätzbare Meisterwerke aus Kunst, Wissenschaft und Technik zusammengetragen. Diese Lust am Schönen und Spektakulären ist an vielen Orten zu spüren. Und es gibt viele versteckte Highlights, die nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind, die abseits der klassischen Kulturpfade schlummern und entdeckt werden wollen. Lassen Sie sich ein auf eine Tour zu »111 Münchner Meisterwerken, die man gesehen haben muss«.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Diana-Isabel Scheffen, Andrea Tuschka, Sarah Larissa Heuser 111 Orte für Kinder in und um Bonn, die man gesehen haben muss

    Reiseführer

    Bonn mal ganz anders

     

    Bonn und Umgebung – hier lässt ein sprechender Drache Kinder aufhorchen, angehende Zauberer finden Inspiration, und ein Baum hält süße Überraschungen für kleine Naschkatzen bereit. Ob im Dinowald, in der Grünen Spielstadt oder auf einer Aussichtsplattform in schwindelerregender Höhe: Ausflüge werden zu spannenden Entdeckungsreisen. Prall gefüllt mit Geheimtipps regt dieses Buch dazu an, Bonn und Umgebung voller Begeisterung zu erkunden.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Silvia Götschi Etzelpass

    Kriminalroman

    Als am Eidgenössischen Bettag in der Nähe der Brücke Rapperswil–Hurden eine Kapelle niederbrennt und dabei ein Mann ums Leben kommt, hält man es zunächst für einen Unfall. Doch ein aus der Kapelle entwendetes Kreuz Jesu wird schon bald zum Höllenboten des nächsten Opfers. Valérie Lehmann und ihr Team von der Kantonspolizei Schwyz bekommen es mit bedrohlichen Mächten zu tun – und folgen einer Spur aus Tod und Zerstörung.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Carsten Sebastian Henn, Tobias Fassbinder 111 Weine aus aller Welt, die man getrunken haben muss

    Wein gibt es seit rund 8.000 Jahren – aber noch nie gab es so viel guten Wein wie heute! Carsten Henn,einer der profiliertesten Weinkritiker Deutschlands, stellt in seinem neuesten Buch 111 faszinierende Weine aus aller Welt vor. Echte Entdeckungen, nicht nur für Wein- Neulinge, sondern auch für Genießer, die meinen, schon alles zu kennen. Einen Wein vom heiligen Berg in Griechenland, einen Unterwasser-Wein,einen sagenumwobenen portugiesischen Wein, in dessen Genuss früher nur die Gäste eines Luxushotels kamen, und sogar einen fabelhaften »Vin de Merde«, einen »Wein vom Scheißhaufen«. Ebenso kundig wie unterhaltsam werden die Weine, ihre faszinierende Geschichte und ihre köstlichen Aromen vorgestellt. Weine von internationalen Winzer-Stars genauso wie von Kleinstwinzern, die nur Eingeweihten bekannt sind.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Gabriele Kalmbach 111 Orte in Stuttgart, die man gesehen haben muss // NEUAUFLAGE

    Relaunch - mit ca. 40 neuen Orten.

     

    Stuttgart brandaktuell

     

    Die Kessellage ist berüchtigt, dabei sind die Stuttgarter Steilhänge Basis für beste Weine und die Halbhöhenlagen beliebte Wohngebiete. Aus lauter Kesselliebe und Stolz aufs Metropölchen druckt sich der Stuttgarter 0711 aufs T-Shirt. Denn er weiß: Die Landeshauptstadt Baden-Württembergs ist weltläufiger, vielseitiger und vor allem eigener als ihr Ruf. 111 unterhaltsame Fundstücke vermitteln ganz neue Anregungen, die unbekannten Seiten der schwäbischen Metropole zu entdecken.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Holger Grumt Suárez, Rolando Grumt Suárez 111 Orte in Barcelona, die man gesehen haben muss / Komplette Neuausgabe

    Erscheint 2021

    Die Stadt der tausend Gesichter

     

    Barcelona hat alles und ist eine Stadt für alle. Es gibt keine andere europäische Stadt, die dermaßen pulsiert – ganzjährig. Es gibt Unmengen an Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants. Es gibt von allem viel. Die Klassiker beiseitegeräumt, zeigt dieses Buch ein breit aufgestelltes Barcelona, das Orte, Plätze und Ecken bereithält, die für den Normaltouristen links liegen bleiben. Barcelona hat viele Gesichter. In diesem spannenden Mix zeigen die Autoren 111 Orte abseits des täglichen Touristenwahnsinns und wie man die Stadt mit Freude genießen kann.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Dave Doroghy, Graeme Menzies 111 Orte in Vancouver, die man gesehen haben muss

    Aus dem Englischen übersetzt von Monika Elisa Schurr

    Erscheint 2021

    Das Juwel an der Westküste


    Die atemberaubende natürliche Schönheit Kanadas hat viele Menschen aus der ganzen Welt angezogen und inspiriert. Diese Abenteurer haben hier eine moderne Stadt geschaffen, die alles bietet, von Glas- und Stahltürmen bis hin zu chinesischen Pagoden, Totempfählen und Sikh-Tempeln. Inmitten dieser Wahrzeichen verbergen sich 111 weniger bekannte Kuriositäten und Schätze, die den magischen Charakter der Stadt offenbaren.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Arne-Christian Bornemann Sylter Biike

    Insel Krimi

    Die ehemalige Hauptkommissarin Inge Petersen kehrt nach zwanzig Jahren nach Sylt zurück, um ihrem Bruder in seinem Hotel zu helfen. Doch gleich in der ersten Nacht kommt dort eine junge Frau zu Tode. Die Sylter Kollegen gehen von einem Unfall aus, aber Inge ist davon überzeugt, dass es Mord war. Auf der Suche nach Hinweisen taucht sie immer tiefer in die Geschichte der Insel ein – und wird dabei erbarmungslos mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert.

    weiterlesen

    erscheint im November

1 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen