Neuerscheinungen

  1 2 3 4 5 6 7 8

  • Sanne Aswald Keinmal werden wir noch wach

    Ein Weihnachtskrimi

    Eine Sabotagewelle erschüttert das Weihnachtswunderland. Franziska Fellinger, die als Mütterchen Frost das Einkaufs- und Vergnügungscenter leitet, glaubt an harmlose Zufälle – bis der Täter wieder zuschlägt. Zum Glück sind Sicherheitschef Poldi und sein Kumpel Schorsch ein eingespieltes Team. Gemeinsam mit Hausdetektiv Jürgen und Eleonora, die als Frau Claus den Punschstand betreibt, machen sie sich auf die Suche nach dem Übeltäter. Können sie das Wunderland retten?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Martina Tischlinger Zuckerschneggerla

    Franken Krimi

    Der fröhliche Trubel am Nürnberger Christkindlesmarkt täuscht: Eine junge Frau im Engelskostüm wurde ermordet. Unter Verdacht gerät der Seniorchef einer traditionsreichen Nürnberger Lebkuchenfabrik – doch dessen Putzfrau Olympia Moustakas glaubt nicht an seine Schuld. Bewaffnet mit Putzeimer und Kehrschaufel begibt sie sich auf die Spur des Täters, die von der feinen Gesellschaft bis ins Rotlichtmilieu führt. Aber der Mörder hat sie bereits im Auge ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • John Major, Ed Lefkowicz 111 Places in Brooklyn That You Must Not Miss

    Travel Guide

    It doesn’t take a passport to visit Brooklyn, as some Manhattanites might lead you to believe. Still, Brooklyn can feel a world away. And that’s precisely what locals loveabout it. It’s independent. Fiercely headstrong about maintaining its individuality. Tolerant of the different, the foreign, the weird. But what outsiders might be surprised to learn is that Brooklyn is less an undifferentiated mass than a collection of neighborhoods, each with its own distinctive character and history. From Bay Ridge, Bed-Stuy and Bergen Beach to Weeksville, Williamsburg and Windsor Terrace, Brooklyn is a patchwork quilt of communities stitched together with mismatched threads from nearly everywhere in
    the world. Celebrating its in-your-face diversity, but continuallychurning those differences into something fresh and unique, Brooklyn embodies a hip and cool version of the American experiment. E pluribus unum– from many comes one. Here are 111 places to start your explorations.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Catrin George Ponciano 111 Places along the Algarve That You Shouldn't Miss

    Travel Guide

    The Algarve is different. On the coast of the former Kingdom of the Algarve the wind blows stronger, the summer is hotter, the cabbages grow bigger, the fruit ripens quicker and the grilled Sardines taste better than anywhere else in the country. The people are enthrallingly candid, sometimes defiantly stubborn or plaintively silent, but mostly they like to laugh out loud, and are nevertheless entirely conscious of tradition. A trip to the Algarve will take you to a different time zone, away from the constant bustle of middle-Europe to a calmness, typical for the Algarve, that is hard to resist. Inland the clock ticks differently again, and your curiosity for the country and its people will grow with every kilometre. This book will lead you to 111 incredible places off the beaten track.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Christoph Hein, Sabine Hein 111 Places in Singapore That You Shouldn't Miss

    Travel Guide

    Singapore – the world’s laboratory for a future society enthrals even the most seasoned of traveller with its diversity of cultures and cuisines. Here Chinese and Indians, Malays and delegates from all over the world live together in peace. The southeast Asian city-state is forever redefining itself, and only reveals its century-old secrets by degrees. Visitors marvel at its unique mixture of tradition and modernity. There are secrets and stories lurking under the shiny modern surface of the metropolis, just waiting to be discovered. This is the book that will lead you to these incredible places.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jutta Mehler Heumilch

    Kriminalroman

    Kann es erblich sein, das Talent, über Leichen zu stolpern? Denn dieses Mal ist es nicht Fanni Rot, die einen Toten entdeckt, sondern ihr Enkel Max. Damit nicht genug, gerät Max auch noch in Verdacht, der Mörder zu sein. Fanni bleibt nichts anderes übrig, als gemeinsam mit Sprudel im von Tausenden Bikern bevölkerten Loher Kessel zu ermitteln. Aber die Zeit bis zum Ende des Elefantentreffens läuft ihnen davon, und der wahre Täter hat sie genau im Auge ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Erich Weidinger, Jeff Maxian (Hrsg.) Mords-Bescherung 3

    Weihnachtskrimis aus den Alpen

    Weihnachten in den Bergen ist nicht nur die Zeit für glitzernd weißen Winterzauber, sondern vor allem für eiskalte Verbrechen und wohlig-schreckliche Schauer: Skurrile und spannende Kurzgeschichten von Autoren aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz sowie Klassiker (von Goethe bis zur Moderne) laden zum Lesen und Vorlesen ein.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Leon Sachs Mein ist die Macht

    Thriller

    Ein Bombenanschlag auf die Zentralmoschee in Köln erschüttert Europa, ein Attentat auf die Tochter des US-Präsidenten kann nur knapp verhindert werden. Unter Verdacht gerät ein französischer Rabbiner. Verzweifelt versucht er seine Unschuld zu beweisen, doch die Behörden brauchen einen schnellen Ermittlungserfolg. Während sich die Meldungen von einer jüdischen Terrorzelle überschlagen, geschieht ein weiterer Anschlag. Und plötzlich steht die Zukunft des Abendlandes auf dem Spiel.
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hannes Nygaard Tod dem Clan

    Niedersachsen Krimi

    In Braunschweig werden zwei Männer erschossen, Mitglieder eines Familienclans, der über ein Imperium von Leiharbeitsfirmen herrscht. Über dubiose Scheinfirmen werden Sinti und Roma als Arbeiter an Schlachthöfe, Gebäudereinigungen und als Hilfen auf dem Bau vermietet. Haben die ausgebeuteten Menschen das Recht in die eigene Hand genommen, oder sucht eine konkurrierende Familie nach neuen Geschäftsfeldern? Frauke Dobermann und ihr Team vom LKA Hannover stoßen in ein Wespennest ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Barbara Kemmer, Frank Schmitt 111 Orte in Koblenz, die man gesehen haben muss

    In Koblenz vereinen sich Rhein und Mosel, und das vielbesungene romantische Mittelrheintal liegt direkt vor den Toren der Stadt. Neben allseits bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Deutschen Eck gibt es viele verborgene, skurrile, verwunschene und rührende Orte zu entdecken. Finden Sie heraus, was sich hinter der Liesel, dem Rittersturz oder der Teufelstreppe verbirgt. Machen Sie sich auf die Suche nach Kaiserin Augustas seltenen Bäumen und genießen Sie die Aussicht von der Dachterrasse des spektakulären Kulturbaus am Zentralplatz. Bewundern Sie den Dichter mit dem schönen Schnurrbart und strecken Sie dem Augenroller die Zunge raus. Verirren Sie sich im Bilderbibel-Park von Pfarrer Kraus und schauen Sie den Fischen beim Wandern zu.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Monika Mansour 111 Pferde, die man kennen muss

    Witzige Anekdoten und spannende Geschichten rund ums Pferd

    Pferde haben uns Menschen schon seit der Antike fasziniert. Ihrer Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit ist nicht zuletzt der menschliche Fortschritt zu verdanken. Sie führten uns in neue Länder, trugen uns über Schlachtfelder, erleichterten uns die Arbeit und vollbringen heutzutage unter dem Sattel sportliche Höchstleistungen. So sensibel, sanft und anmutig ihr Wesen oft ist, so verzaubert uns ihre Schönheit, Stärke und Treue. Der Mensch ist mit ihnen auf eine ganz eigene Art verbunden und leidet mit ihren Schicksalen – ganz gleich ob freudig oder traurig. Dieses Buch stellt Ihnen 111 Pferdepersönlichkeiten vor, die Sie zum Lachen, Staunen, Wundern und auch mal Weinen bringen werden.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Robert Preis, Niki Schreinlechner 111 schaurige Orte in der Steiermark, die man gesehen haben muss

    Schlachtfelder, Spukgestalten, Mordsgeschichten und entsetzliche Gräueltaten. Mit diesem Blick in die schaurige Vergangenheit der Steiermark eröffnet sich dem Leser ein Panoptikum menschlicher Abgründe. Schreibt Robert Preis seit Jahren düstere Krimis aus dem Steirerland, hat er jetzt dem Bösen endgültig seinen Stempel aufgedrückt. Seine 111 düsteren Geschichten liefern eine faszinierende Reise auf die dunkle Seite eines der schönsten Landstriche der Welt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Thomas Hesse, Renate Wirth Der Hahn

    Niederrhein Krimi

    Zwei Eheleute verunglücken – zur selben Zeit, doch auf unterschiedliche Weise: Sie stürzt von der Leiter, er rammt mit seinem Auto einen Baum. Das kann kein Zufall sein! Die Ermittlungen führen das Weseler K1 um Chefin Karin Krafft vom Niederrhein bis ins Steuerparadies Niederlande. Doch damit nicht genug: Das Team steht vor einer Zerreißprobe, denn Gero von Aha verliebt sich. In eine Mörderin. Oder ist sie auch ein Opfer?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Pia Rosenberger Die Prinzessin der Kelche

    Historischer Roman

    Im Jahre 1530, Esslingen am Vorabend der Reformation. Während die Höfe armer Bauern Brandstiftern zum Opfer fallen, sucht die junge Leontine im Zwiespalt zwischen ihrer Sehergabe und ihrer adligen Herkunft ihre Bestimmung. Als ein Anschlag auf sie verübt wird, rettet sie der geheimnisvolle Matthis, der mehr mit den Mordbrennern zu tun hat, als Leontine wahrhaben will. Ausgerechnet ihr Ziehvater verfolgt ihn gnadenlos. Nach einer Anschuldigung wegen Hexerei flieht Leontine zur ehemaligen württembergischen Herzogin Sabina nach Urach. Doch auch dort ist sie nicht sicher ...
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Dominik Heinz Drudenholz

    Kriminalroman

    Herbst 1920. In einem kleinen Dorf im fränkischen Pegnitztal werden zwei Bauern, Vater und Sohn, brutal ermordet. Doch wer hätte ein Motiv, die zurückgezogen lebenden Männer zu töten? Vielleicht der Teufel, der im Wald hinter dem Hof der Ermordeten hausen soll? Max Reinhardt und Paul Ebertz von der Nürnberger Kriminalpolizei nehmen die Ermittlungen auf – und stehen bald einem mächtigen Gegner gegenüber.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Richard Auer Willibaldsruh

    Kriminalroman

    Ein junger Schweinemäster aus der Nähe von Ingolstadt wird tot in seiner Biogasanlage gefunden. Ein tragischer Unfall, meinen die Oberkommissare Mike Morgenstern und Peter Hecht – bis sie erfahren, dass in den Wochen zuvor die Ernte des Landwirtes sabotiert wurde. Der eigensinnige Bauer stand in der Region offensichtlich vielen im Weg. Doch wer ist bereit, über Leichen zu gehen?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Luis Vandiemen Der Richter der letzten Dinge

    Historischer Kriminalroman

    Erhängt an der großen Glocke: Der aufsehenerregende Selbstmord des Domkustos im Januar 1473 läutet eine unerhörte Serie von Todesfällen und Skandalen ein, die die Herrschaft des Fürstbischofs von Freising erschüttert. Bei der Untersuchung der Vorfälle stößt Chorrichter Johannes Heller auf beunruhigende Zusammenhänge zwischen der hohen Politik und den Abgründen der menschlichen Seele. Gleichzeitig führt ihn die Spur in seine eigene Vergangenheit – und zu den Sünden, die er einst beging. Die Aufklärung der Verbrechen wird zum Wettlauf um Leben und Tod.
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Lisa Brandstätter, Clemens Wenger Treibts zua!

    Kriminalroman

    Zwischen Bayern und Salzburg wird ein Toter gefunden – ausgerechnet genau auf der Landesgrenze! Notgedrungen müssen sich die alleinerziehende Kommissarin Lilly Engel von der bayerischen Kripo und ihr machohafter österreichischer Kollege Sigmund Huber bei ihren Ermittlungen zusammenraufen, denn es bleibt nicht bei einem Toten: Ein Serientäter treibt sein Unwesen. Haben regionale Bräuche etwas mit den Morden zu tun?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Beate Maly Mord auf der Donau

    Historischer Kriminalroman

    1923, entlang der Donau: Auf einer Luxuskreuzfahrt von Wien nach Budapest stirbt ein Gast. Zuerst sieht es so aus, als wäre ihm die Szegediner Fischsuppe nicht bekommen, doch die mitreisende pensionierte Lehrerin Ernestine Kirsch und ihr Freund Anton Böck haben ihre Zweifel: Einige der Passagiere scheinen ein Motiv für einen Mord zu haben. Gemeinsam gehen sie der Sache auf den Grund – und damit dem Mörder fast in die Falle ...
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Bernhard Hofer Tannenfall

    Alpen Krimi

    Ein verlassenes Tal in den Alpen: Immer hat Viktor davon geträumt, zur Jagd zu gehen, doch nun ist es zu spät. Er ist alt, und die Liebe seines Lebens liegt im Sterben. Noch einmal macht er sich auf, um seiner Frau den letzten Wunsch zu erfüllen: Tannenfall zu sehen! Jenen Ort, an dem er ihr einst einen Heiratsantrag machte. Doch als ein gespenstischer Hirsch die beiden attackiert und seine Frau verschwindet, beginnt der Alptraum. Auf der Jagd nach dem Tier dringt Viktor immer tiefer in eine Welt zwischen Wahn und Wirklichkeit ein – und stößt auf ein Geheimnis, das gefährlicher ist als alles, was er je zuvor gesehen hat.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Michèle Sandrin Basel tanzt Tango

    Kriminalroman

    Die Basler Kommissare Matteo Santoro und Zina Goldberg haben einen Auftrag: Als Tanzpaar getarnt sollen sie einer Giftmischerin auf die Schliche kommen, die bei einer Tangoveranstaltung ihr Unwesen treibt und die Konkurrentinnen reihenweise aus dem Verkehr zieht. Doch dann bricht inmitten wirbelnder Paare und unter ihren Augen ein Banker zusammen. Auch er wurde vergiftet, allerdings mit tödlichem Ausgang. An Verdächtigen mangelt es nicht – wer mag schon Banker? –, doch dann kommt alles ganz anders ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  1 2 3 4 5 6 7 8

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·