Nebeleck

 

Elisabeth Nesselrode

Nebeleck

Elisabeth Nesselrode

Nebeleck

Oberpfalz Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 256 Seiten

ISBN 978-3-7408-1177-8

erscheint im Juli

Euro 12,00 [D] , 12,40 [AT]

Lügen, Intrigen und ein brutaler Mord.

 

Auf einem abgeschiedenen Bauernhof in der Oberpfalz wird ein Mann brutal ermordet. Kriminalkommissarin Ulrike Kork nimmt die Ermittlungen auf, doch an den wortkargen Einheimischen des nahe gelegenen Ortes beißt sie sich die Zähne aus. Zudem scheint der Arzt Peter König das Dorf mit fester Hand zu führen. Als der Dorfschlosser Suizid begeht und in seinem Abschiedsbrief den Mord gesteht, ist Korks Job eigentlich beendet. Doch sie ermittelt auf eigene Faust weiter und stößt hinter der perfekten Fassade auf tiefste menschliche Abgründe . . .

Autorenportrait

  • Elisabeth Nesselrode

    Elisabeth Nesselrode, in der Nordeifel geboren und aufgewachsen, lebt seit zehn Jahren in Bayern, sieben davon in München, wo sie studierte und im Anschluss als Producerin und Jungredakteurin für unterschiedliche Filmproduktionsfirmen arbeitete. Vor drei Jahren begann sie ein Zweitstudium in russischer Philologie und Politikwissenschaft an der Universität Regensburg. Elisabeth Nesselrode schreibt, seit sie schreiben kann, besonders gerne Geschichten über die Dinge, die wir weder sehen noch verstehen können – über das, was im Schatten liegt.

    mehr über diese Autorin

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen