Krimireihe Kriminalroman

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 19 20

  • Monika Mansour Wenn der Glaubenberg schweigt

    Kriminalroman

    Staatsanwältin Eva Roos wird von ihrer Vergangenheit eingeholt: Ihr schlimmster Feind Viktor Kasakow ist zurück. Der Kunsthändler und Multimillionär arbeitet für ein russisches Syndikat und bringt Eva in seine Gewalt. Ihr Ehemann, der Luzerner Ermittler Cem Cengiz, ist bereit, für seine Frau bis aufs Äußerste zu kämpfen. Unterstützt wird er von einem Agenten, den ihm der russische Geheimdienst zur Seite stellt. Doch in diesem undurchsichtigen Netz aus Intrigen, Verrat und Mord spielt jeder sein eigenes Spiel . . .

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Silvia Götschi Davosblues

    Kriminalroman

    Nach einem arbeitsintensiven Jahr machen Maximilian von Wirth und Federica Hardegger Ferien in Davos und hoffen auf ein paar entspannte Tage beim legendären Jazzfestival. Bei ihrer Ankunft erfahren sie, dass der Musiker Jack Buchanan, den Fede von früher kennt, einen Unfall auf einem Downhill-Trail hatte. Fede besucht den Saxophonspieler im Krankenhaus und kommt zu der Erkenntnis, dass der Sturz kein Unfall gewesen sein kann. Als das Detektivpaar auf eigene Faust ermittelt, entgeht Jacks Ersatz Billy knapp dem Tod. Wen wird es als Nächsten treffen?

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Rieke Husmann Inselxxx

    Kriminalroman

    Der neue Krimi von Rieke Husmann - ab Juni 2021 bei Emons! Details folgen.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Andreas Heineke Fälschung à la Provence

    Kriminalroman

    Die südfranzösische Kunstszene unter Mordverdacht.

     

    Eigentlich ist Dorfgendarm Pascal Chevrier in die Provence gezogen, weil er die regionale Küche und das ruhige, pittoreske Leben schätzt. Als im Picasso-Schloss eine junge Kunsthistorikerin ermordet aufgefunden wird, kann sich Chevrier jedoch nicht vor der Verantwortung drücken. Die Ermittlungen führen ihn in Kreise, die lieber unter sich bleiben wollen: exzentrische Kunstsammler, -liebhaber und Galeristen,
    die alle mehr oder weniger verdächtig wirken. Aber nicht nur der verzwickte Fall in der spätsommerlichen Hitze des Luberon treibt ihm den Schweiß auf die Stirn. Audrey von der Police nationale, für die er mehr als kollegiale Gefühle hegt, macht alles noch viel komplizierter . . .

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Daniel Badraun Tod im Engadin

    Kriminalroman

    Bei der Bündner Hochjagd wird der Kantonstierarzt von einer Felswand in den Tod gestoßen. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden: Steivan Chafrun, Biobauer und Querkopf, der das Opfer mehrfach bedroht hat und sich in der Nähe des Tatorts aufhielt. Der Silser Dorfpolizist Gaudenz Huber hingegen ist von der Unschuld des Bauern überzeugt und sucht stattdessen in den illustren Kreisen einer Kulturveranstaltung zum Thema »Schuld und Sühne« nach dem wahren Mörder. Doch den betuchten Teilnehmern schmeckt seine Recherche ganz und gar nicht ...

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Lena Talis Die tausend Farben des Meeres

    Kriminalroman

    Korfu: grünes Inselparadies mit Olivenhainen, spektakulären Felsformationen und einsamen Buchten – doch nicht für Fotografin Mila. Eigentlich ist sie auf die Insel gekommen, um die Beziehung mit ihrem Verlobten zu kitten. Doch Jannik, Journalist und Reiseblogger, ist wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm alle Unterlagen zu seinem neuesten Projekt. Hat er sich mit seinen Recherchen in Gefahr gebracht? Mila scheint nicht die Einzige zu sein, die nach Jannik sucht. Es beginnt eine Jagd, die gefährlicher nicht sein könnte...

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Günther Pfeifer Endstation Waldviertel

    Kriminalroman

    Die Fahrt mit der Waldviertler Schmalspurbahn ist ein äußerst romantisches Vergnügen. Doch als ein Mensch von der Dampflok überrollt wird, ist es vorbei mit der Gemütlichkeit. Der Tod des beliebten Mannes ist ein Rätsel, weswegen Hans »Gschaftl« Huber, umtriebiger Hansdampf in allen Gassen, eine Privatinvestigation startet – sehr zum Missfallen des unpopulären Dorfsheriffs. Doch an den wortkargen Waldviertlern beißt sich selbst Huber die Zähne aus – bis eine alte Waldviertler Sage Wirklichkeit zu werden scheint . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Inga Persson Hundling

    Oberbayern Krimi

    Kommissar Lenz Meisinger ist verzweifelt: Zwischen ihm und seiner On‑off-Freundin Carola herrscht Funkstille, und er muss gleich drei dubiose Todesfälle auf einmal aufklären. Als ausgerechnet Carola entdeckt, dass ein groß angelegter Betrug die Toten verbindet, müssen sich die beiden wohl oder übel wieder vertragen. Dann stirbt ein vierter Mann – war er der Täter?

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Jesper Lund Schwedensommer

    Kriminalroman

    Südschweden von seiner mörderischen Seite.

     

    An einem warmen Spätsommermorgen wird Lennart Fogelklou tot nahe der Öresundbrücke an der Küste Malmös gefunden. Der landesweit bekannte Reeder war einer der reichsten Männer Schwedens. Chefermittler Niklas Zetterberg und seine Kollegin Emma Steen finden schnell heraus, dass der Unternehmer von einer Aktivistengruppe bedroht wurde. Doch sie stochern im Nebel – bis die Ergebnisse aus der Rechtsmedizin eintreffen: ein Schock für die Beamten. Langsam dämmert dem Team die Tragweite des Falles . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Gerhard Hopp Die Akte Schleißheim

    Kriminalroman

    Ausnahmezustand in München: 3.500 Gäste feiern auf dem Sommerempfang des Bayerischen Landtags auf Schloss Schleißheim, als eine Serie von Bombenanschlägen die Stadt erschüttert. Ein ungewöhnliches Quartett aus zwei Ermittlern, einer Historikerin und einem Abgeordneten setzt sich auf die Spur der Attentäter. Das verwickelt die vier nicht nur in den lebensgefährlichen Plan eines Psychopathen, sondern führt sie auch in die Katakomben des Landtags und zu einem der größten Geheimnisse der bayerischen Geschichte . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Tim Frühling Totgegrillt

    Kriminalroman

    Mord auf offener Flamme. 

     

    Die Grillfeier des Bauunternehmers Leo Vossen endet in einer Katastrophe: Zwei Gäste überleben den Abend nicht. Liegt es am sündhaft teuren Kriyama-Rind, das hier zum ersten Mal in Deutschland gebraten wurde? Steckt der Nachbar dahinter, der Partys genauso hasst wie Grillgeruch? Oder hat Vossen schlicht die falschen Leute auf die Gästeliste gesetzt? Der erste Fall für das Ermittlerduo Lahmann und Weiß bietet jede Menge Motive und Verdächtige – und so manches wird noch heißer gegessen als gegrillt . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Beate Ferchländer Die Apfelstrudelmisere

    Kriminalroman

    Nach drei Jahren lustiger Witwenschaft in ihrer hübschen Jugendstilvilla in Baden bei Wien ist Schluss mit lustig für Helene. Inspektor Moravec ist drauf und dran, neue Ermittlungen gegen sie und ihre Haushälterin Tereza einzuleiten und so ihrem dunklen Geheimnis auf die Spur zu kommen. Es gibt nur einen Weg, ihren Kopf zu retten: Helene muss Moravec heiraten und ihre Perle von Haushälterin vor die Tür setzen. Doch damit geht der Schlamassel erst richtig los, und bald sind Helene und Tereza nicht nur einer, sondern gleich zwei Inspektoren auf den Fersen . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Katharina Drüppel, Heike Heinlein Schöner Sterben in Franken

    Kriminalroman

    Schock auf dem Erlanger Schlossgartenfest! Inmitten der tanzenden Gesellschaft liegt eine markgräflich gewandete Frau in der Skulptur des Hugenottenbrunnens – erdrosselt. Auf der Suche nach dem Täter begibt sich Kommissar Clemens Sartorius ins Umfeld der Universität und stößt auf Missgunst und Neid. Zu allem Überfluss mischt sich auch noch seine alte Bekannte, die Buchhändlerin Felicitas Reichelsdörfer, in die Ermittlungen ein – und stellt die Nerven des Kommissars auf eine harte Probe.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Isabella Archan Drei Morde für die MörderMitzi

    Alpenkrimi

    Mitzi hat einen Draht zu merkwürdigen Menschen. Die neue Freundschaft zu dem Mann, der vor nicht allzu langer Zeit als naiver Enkeltrickbetrüger entlarvt wurde, hat sie nun allerdings selbst hinter Gitter gebracht: Denn der Mann ist inzwischen mausetot, erschlagen – und Mitzis Fingerabdrücke waren am Tatort. Als es ihr gelingt, aus der Haft freizukommen, beginnt für Mitzi und ihre Freundin Inspektorin Agnes Kirschnagel eine atemlose Suche nach dem wahren Täter, die sie quer durchs Alpenland führt.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Christian Schleifer Perchtoldsdorfer Schweigen

    Kriminalroman

    Noch vor dem Frühstück wird der Charlotte vor der eigenen Tür die erste Leiche serviert. Ein paar Stunden später stirbt ihr Erzfeind Herbert Zaitler während des Hiataeinzugs. In den Perchtoldsdorfer Weinbergen stößt die Ex-Polizistin auf einen geheimen Nazi-Bunker und die Leiche der lange verschollenen Hertha Zaitler. Grundsätzlich alles keine guten Nachrichten. Und dann noch: Wieso benimmt sich die Omama so komisch – und was verschweigt sie?

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Gabriela Kasperski Bretonisch mit Aussicht

    Kriminalroman

    Tereza Berger, Buchhändlerin mit Kampfgeist, will eine verschwundene Nonne rehabilitieren, die verdächtig ist, ihre singenden Kolleginnen, die Bergamottes de Camaret, und eine Pariser TV-Crew mit einer Fischsuppe vergiftet zu haben. Dumm nur, dass Tereza als Köchin engagiert war und deshalb selbst zum Kreis der Verdächtigen gehört. Damit nicht genug, stößt sie am Strand auf einen Toten. Der ehemalige Marineadmiral war eine bretonische Berühmtheit. Hängen die beiden Fälle zusammen? Terezas Nachforschungen führen sie zu einer geheimnisvollen Grotte – und weit zurück in die Vergangenheit.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Thomas Salzmann Doppelbock

    Kriminalroman

    Ein Essener Aktivist wird erschlagen aufgefunden. Er war einem Umweltskandal im Zusammenhang mit den Spätfolgen des Steinkohlebergbaus auf der Spur – und hat sich damit nicht nur Freunde gemacht. Ex-Hauptkommissarin Frederike Stier, die mit dem Toten befreundet war, macht sich auf die Suche nach dem Täter und bringt Machenschaften ans Licht, die mancher gerne in den Schächten der Zeche Prosper-Haniel gelassen hätte. Zwischen Ewigkeitslasten, Klimaveränderung und skrupelloser Umweltverschmutzung lauert ein vollkommen unerwarteter Täter auf sie.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Sabina Naber Leopoldstadt

    Kriminalroman

    Wien 1966: Ein ehemaliger Besatzungssoldat wird ermordet aufgefunden. Die US‑Botschaft will ihn nicht kennen. Wurde er wegen seiner schwarzen Hautfarbe umgebracht? Oder haben die geheimnisvollen Treffen in einem Hotel etwas mit seinem Tod zu tun? Chefinspektor Wilhelm Fodor trotzt der lähmenden Hitze, die über der Stadt liegt, und wühlt bald in einem Sumpf aus ehemaligen Kämpfern im Spanischen Bürgerkrieg, deutschen Nazis, Südtirolaktivisten und liebenden Frauen. Die entscheidende Frage aber ist: Verfolgt ihn der schwarze Mercedes tatsächlich, oder leidet er unter Paranoia?

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Heike Kügler-Anger Camping mit Todesfolge

    Camping Krimi

    Mit dem Kauf eines Oldtimer-Wohnmobils erfüllen sich Kathrin und Peter einen Traum. Der zerbricht jäh, als Peter von einer Geschäftsreise nicht zurückkehrt und bald darauf für tot erklärt wird. Zum achten rochzeitstag nach Peters Verschwinden begibt sich Kathrin auf Campingtour. Am ersten Morgen findet sie einen Strauß ihrer Lieblingsblumen auf der Motorhaube ihres Wohnmobils, am Tag darauf ein weiteres sehr persönliches Geschenk – in Kombination mit GPS-Koordinaten, die zu einem unbekannten Ziel führen. In Kathrin flammt Hoffnung auf: Ist Peter noch am Leben? Mit Humor und Beharrlichkeit begibt sie sich auf einen Roadtrip, der für sie lebensgefährlich werden soll.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Suzanne Crayon Geheimnisse Elsässer Art

    Kriminalroman

    Ein wunderbar leichter Krimi aus dem Herzen des Elsass.

     

    Der Direktor des Stadtmuseums von Rouffach im Elsass ist tot. Versenkt in einem idyllischen Weiher südlich von Colmar. Das ruft Ex-Commissaire Jean Paul Rapp auf den Plan, der das Ermitteln einfach nicht lassen kann. Ihn erwartet ein äußerst heikler Fall, denn das Mordopfer galt nicht nur als engagierter Museumsmann, sondern auch als ausgesprochener Charmeur, der sich durch seine Affären zwar viele Freundinnen, aber kaum Freunde gemacht hat. Rapp entdeckt neben kleinen intimen Geheimnissen auch höchst brisante Spuren, die das gesamte Elsass in Aufruhr versetzen könnten.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Raphael Zehnder Müller und die Schützenmatte

    Kriminalroman

    Mit einem kläglichen Rückstand geht der Sportclub Basel in die Winterpause – ohne Trainer Andersen, denn von dem fehlt jede Spur. Müller und sein Team übernehmen den Fall. Haben Fanatiker Andersen aus dem Verkehr gezogen? Was hat es mit der unbekannten Frau auf sich, mit der er zuletzt gesehen wurde? Und wie passt der namlose Tote aus dem Kembser Wasserkraftwerk ins Spiel? Müller Benedikt muss am Ball bleiben, um nicht ins Abseits zu geraten.

    weiterlesen

    erscheint im März

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 19 20

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen