Krimigenre Religion

1 2  

  • Ina May Tod am Chiemsee

    Oberbayern Krimi

    Ist das Vergangene jemals wirklich vergangen? Das fragt sich Schwester Althea vom Kloster Frauenchiemsee, als ein Sturm einen alten Überseekoffer mit zwei Skeletten anspült. Althea hat das ermordete Liebespaar gekannt – in einer Zeit, die sie lieber vergessen würde. Aber sehr schnell wird aus dem jahrzehntealten Fall ein  hochaktueller, denn der See birgt eine weitere Leiche – und diese Frau ist noch nicht lange tot. Schwester Althea nutzt das Sommerfest des Klosters für ihre Nachforschungen und ahnt nicht, dass sie mit ihren Fragen den Mörder in Unruhe versetzt.

    weiterlesen

  • Uli Paulus Schattengott

    Alpen Krimi

    Sabina Lindemann ist erst seit ein paar Monaten bei der Kantonspolizei Graubünden, als drei junge Frauen verschwinden, die eines gemeinsam haben: Sie waren gläubige Christen. Wenig später werden kryptische Botschaften gefunden, die nur einen Schluss zulassen: Der Täter bedroht das Christentum im Bündnerland. Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt.

    weiterlesen

  • Petra Kirsch Dürers Hände

    Franken Krimi

    Kriminalkommissarin Paula Steiner wird auf eine harte Probe gestellt: Ihr Kollege verletzt sich durch ihr  Verschulden, und sie muss in ihrem neuesten Mordfall zunächst allein ermitteln. Dieser Fall ist zudem mysteriös: Ein muslimischer Kraftfahrer wurde mit zum christlichen Gebet gefalteten Händen tot aufgefunden. Handelt es sich um einen religiös motivierten Mord oder sind die betenden Hände nur eine perfide Finte? Erst als ein weiterer Mord geschieht, erkennt Paula Steiner die Zusammenhänge.

    weiterlesen

  • Dennis Vlaminck Domfeuer

    Ein Krimi aus dem Mittelalter

    Köln im Jahr 1248: Der geplante Neubau des Doms steht unter keinem guten Stern. Ein Werkmeister der Dombauhütte und drei reiche Stifter werden in ein und derselben Nacht umgebracht. Zu dumm für Hafenknecht Paulus, dass er mit Klinge und blutdurchtränktem Hemd neben einer der Leichen entdeckt wird. Ganz Köln jagt ihn nun – und er jagt den mordenden Unbekannten, der ihn in die Falle gelockt hat. Doch nicht nur seinen eigenen Hals muss Paulus retten – das Schicksal der gesamten Stadt und der Neubau der Kathedrale stehen auf dem Spiel. Ein Kriminalroman um eine historisch belegte Katastrophe: den missglückten Teilabbruch des alten Kölner Doms.

    weiterlesen

  • Helmut Vorndran Helmut Vorndran liest »Das Alabastergrab«

    Franken Krimi

    Im Main nördlich von Bamberg wird ein Fischer tot aufgefunden, gefesselt an einen Betonpfeiler im Fluss. Wenig später gibt es den nächsten grausigen Fund. Währenddessen gehen auf Kloster Banz bei der CSU merkwürdige Dinge vor. Kriminalhauptkommissar Haderlein und sein junger Kollege stoßen auf undurchsichtige, verwirrende Fakten um Politik und Kirche und schließlich auch auf immer mehr Leichen. Ein Wettlauf mit dem Mörder und gegen die Zeit durch ganz Nordbayern beginnt. Die Suche nach der Wahrheit konfrontiert die beiden Ermittler schließlich mit einer alptraumhaften Erkenntnis.

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Milchschaum

    Kriminalroman

    Wieder einmal ist Fanni Rot selbst Schuld, dass sie über eine Leiche stolpert. Und wieder einmal nimmt sie die Ermittlungen selbst in die Hand. Denn von den Verdächtigen, die die niederbayerische Dorfgemeinschaft vorschnell anprangert, ist es keiner gewesen. Wer hat den Dorfpfarrer wirklich erschlagen? Gemeinsam mit Ex-Kommissar Sprudel macht sich Fanni auf Spurensuche durch den Bayerischen Wald – und führt ihn und sich damit geradewegs in tödliche Gefahr.
     

    weiterlesen

  • Thomas Hesse, Renate Wirth Die Eule

    Niederrhein Krimi

    Ein Lkw-Fahrer rast in eine Pilgergruppe. Was nach einem tödlichen Unfall aussieht, entwickelt sich zu einem aufsehenerregenden Mordfall – und was wie die Folgen eines Machtkampfs innerhalb einer Sekte wirkt, hat seinen Ursprung 30 Jahre zuvor in deutsch-deutscher Geschichte und führt Kommissarin Karin Krafft, unterstützt von der klugen »Eule«, aus dem tiefen Westen geradewegs ins thüringische Erfurt. Dort verriet einst die Tochter ihren größten Feind an die Stasi – es war ihr eigener Vater. Raffinierte Rache, Verrat am Verräter oder späte Sühne – am Niederrhein zwischen Wesel und Xanten, Kevelaer und Moers, Dinslaken und Hamminkeln findet sich die Lösung eines ebenso bewegenden wie bemerkenswerten Falls.

    weiterlesen

  • Manfred Megerle Seeteufel

    Bodensee Krimi

    Bei Überlingen finden Fischer zwei tote Obdachlose in einem Ruderboot. Als tags darauf ein dritter Berber zu Tode kommt, schrillen bei Leo Wolf sämtliche Alarmglocken. Die Autopsie bringt es an den Tag: Alle drei wurden vergiftet. Im Zuge der Ermittlungen stößt Wolf auf weitere Opfer, diesmal durchweg alleinstehende, vermögende Seniorinnen. Was verbindet die mysteriösen Todesfälle? Und wieso enden alle Spuren bei einer geheimnisvollen Sekte? Als die Täter ihre wahren Pläne offenlegen, können Wolf und seine Leute eine Katastrophe nur in letzter Sekunde verhindern.

    weiterlesen

  • Jobst Schlennstedt Der Teufel von St. Marien

    Küsten Krimi

    Am Nordturm der Lübecker Marienkirche hängt eine enthauptete Leiche. Es ist der Bruder eines stadtbekannten Kriminellen. Zur gleichen Zeit explodiert ein Sprengsatz auf dem Grundstück eines erfolgreichen Unternehmers. Bei ihren Ermittlungen geraten Kommissar Birger Andresen und sein Team immer tiefer in einen Sumpf aus finsteren Machenschaften und religiösem Fanatismus. Welche Rolle spielt dabei eine vor zweihundert Jahren aktive Christenbewegung?

    weiterlesen

  • Richard Auer Vogelwild

    Oberbayern Krimi

    Ein Graffiti am Portal des Eichstätter Doms gilt im romantischen Altmühltal als größter anzunehmender Kriminalfall. Doch es kommt noch schlimmer: Ausgerechnet am Fronleichnamstag wird in einem Steinbruch ein ermordeter türkischer Arbeiter gefunden. Kommissar Mike Morgenstern ermittelt in Kebab- Läden, Naturkundemuseen und Steinunternehmen. Alle Spuren führen zum Urvogel Archaeopteryx, dem berühmtesten Fossil der Welt. Doch wer ist so fanatisch, um für ein Stück Stein über Leichen zu gehen?

    weiterlesen

  • Helmut Vorndran Das Alabastergrab

    Franken Krimi

    Im Main nördlich von Bamberg wird ein Fischer tot aufgefunden, gefesselt an einen Betonpfeiler im Fluss. Wenig später gibt es den nächsten grausigen Fund. Währenddessen gehen auf Kloster Banz bei der CSU merkwürdige Dinge vor. Kriminalhauptkommissar Haderlein und sein junger Kollege stoßen auf undurchsichtige, verwirrende Fakten um Politik und Kirche und schließlich auch auf immer mehr Leichen. Ein Wettlauf mit dem Mörder und gegen die Zeit durch ganz Nordbayern beginnt. Die Suche nach der Wahrheit konfrontiert die beiden Ermittler schließlich mit einer alptraumhaften Erkenntnis...

    weiterlesen

  • Dennis Vlaminck Reliquiem

    Ein Krimi aus dem Mittelalter

    März 1181: Tausende Pilger strömen in das tief verschneite Köln, um Ostern zu feiern, da versetzt ein Reliquiendieb die Stadt in Aufregung. Im Dom ersticht er einen Priester, in der Kirche der heiligen Jungfrauen erschlägt er eine Kanonisse. Unter Verdacht gerät der französische Mönch Imbert von Grandmont. Um seine Unschuld zu beweisen, macht sich Imbert gemeinsam mit Jaspar, dem jungen Gebeingräber vom Ursula-Acker, auf die Suche nach dem wahren Mörder. Schon bald befinden sich die beiden mitten in der Jagd nach der heiligsten Reliquie der Welt. Doch die Zeitdrängt: Der Mörder schlägt wieder und wieder zu.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Ein Teufel zu viel

    Der Badische Krimi

    Rainer Maria Schlaichers schlimmster Albtraum wird wahr: Sein Vater hat seinen Besuch angemeldet, und ausgerechnet jetzt geht alles schief. Während er ein äußerst kostbares Gemälde restaurieren lassen muss und eine Frau kennen lernt, von der er besser die Finger lassen sollte, stolpert er nachts mitten auf dem Schopfheimer Marktplatz über eine Leiche. Aber damit nicht genug: Wieder einmal gerät Schlaicher in Verdacht, ein Mörder zu sein. Kommissar Schlageter von der Kripo Lörrach konzentriert seine Ermittlungen mehr und mehr auf ihn, und Schlaicher bleibt nichts anderes übrig, als den Mörder auf eigene Faust zu finden. Was die Badische Revolution, eine skurrile Sekte oder die Kommune 1 mit dem Toten zu tun hatten, das kann er nur mit Hilfe seines Bassets Dr. Watson herausfinden.

    weiterlesen

1 2  

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen