Krimigenre Natur

  1 2 3

  • Heike Kügler-Anger Camping mit Todesfolge

    Camping Krimi

    Mit dem Kauf eines Oldtimer-Wohnmobils erfüllen sich Kathrin und Peter einen Traum. Der zerbricht jäh, als Peter von einer Geschäftsreise nicht zurückkehrt und bald darauf für tot erklärt wird. Zum achten rochzeitstag nach Peters Verschwinden begibt sich Kathrin auf Campingtour. Am ersten Morgen findet sie einen Strauß ihrer Lieblingsblumen auf der Motorhaube ihres Wohnmobils, am Tag darauf ein weiteres sehr persönliches Geschenk – in Kombination mit GPS-Koordinaten, die zu einem unbekannten Ziel führen. In Kathrin flammt Hoffnung auf: Ist Peter noch am Leben? Mit Humor und Beharrlichkeit begibt sie sich auf einen Roadtrip, der für sie lebensgefährlich werden soll.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Klaudia Blasl Noch mehr böse Blumen

    Fünfzehn giftige Pflanzenkrimis

    Herrlich humorvoll und rabenschwarz neue botanische Kurzkrimis für Gartenfreunde,GiftmischerInnen und Beziehungsgeschädigte.

     

    Der Tod lauert immer und überall – vor allem in Gemüsebeeten, Gewürzregalen, Tiefkühlfächern und Blumenvasen. Mit Eisenhut und Sauerklee, Lerchensporn oder Muskatnuss wird selbst Gesundheitskost zum letzten Abendmahl. Und wenn hinterhältige Menschen mit bösen Absichten, fiesen Kräutern und botanischem Fingerspitzengefühl ausgestattet sind, tragen die Gärten Trauer!

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Jutta Mehler Mord mit Puderzucker

    Kriminalroman

    Thekla, Hilde und Wally machen einen Ausflug ins Nationalparkzentrum Lusen. Das Highlight ist der Baumwipfelpfad, ein gut gesicherter Steg, der sich in luftiger Höhe durch den Wald schwingt. Die Stimmung wird jedoch abrupt getrübt, als die rüstigen Damen in einer Baumkrone einen leblosen Körper entdecken. Der Tote ist niemand anders als der neue Partner von Wallys Tochter Christina. Und schon sind die drei Freundinnen mittendrin in wilden Ermittlungen im dunklen Bayerwald – und in großer Gefahr ...

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Silvia Götschi Interlaken

    Kriminalroman

    Im Berner Oberland verschwinden zwei junge chinesische Touristinnen spurlos – in ihrem Hotel kommen sie nie an. Da weder der Hotelier noch die Ehemänner der Vermissten Aufmerksamkeit erregen wollen, übernehmen die Privatdetektive Maximilian von Wirth und Federica Hardegger den Fall. Die Spur führt in die Jungfrauregion, zum höchstgelegenen Bahnhof der Schweiz. Als Max und Fede erkennen, welche Tragödie sich hinter dem Schicksal der vermissten Frauen verbirgt, ist es beinahe zu spät ...

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Katja Kleiber Sturm über der Eifel

    Eifel Krimi

    Am Goloring, einem keltischen Heiligtum in der Eifel, wird ein Mann erstochen aufgefunden. Er trägt Fellkleidung und ist barfuß. Handelt es sich um einen Ritualmord? Erste Ermittlungen zeigen, dass der Tote als Schamane tätig war. Ella Dorn, selbst als »Eifelhexe« verschrien, kannte den Mann und hatte in ihm eine verwandte Seele gefunden. Erschüttert beginnt sie, seine Vergangenheit zu erforschen. Doch je näher sie seinem Geheimnis kommt, desto mehr bringt sie sich selbst in Gefahr.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Andreas J. Schulte Tiefenzone

    Thriller

    Ein Geheimnis, seit Millionen Jahren tief unter dem Eis der Antarktis verborgen – nun soll der Weltöffentlichkeit auf der Forschungsstation Terra Nova II eine bahnbrechende Entdeckung präsentiert werden. Eine kleine Gruppe von Journalisten darf exklusiv vor Ort darüber berichten. Doch was für die Teilnehmer wie ein großes Abenteuer beginnt, verwandelt sich in einen Alptraum.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Alexandra Bleyer Waidmannsruh

    Kriminalroman

    Wenn im Mölltal zwei Jäger um die Trophäe des Einserhirsches streiten, ist der ewig grantelnde Aufsichtsjäger Sepp Flattacher als Schlichter gefragt. Dabei ist Diplomatie nicht gerade seine Stärke. Aber ermitteln, das kann er! Und genau das muss er auch, als einer der Männer unfreiwillig in die ewigen Jagdgründe eingeht. Denn Sepp hat berechtigte Zweifel, dass das Motiv für die Tat zwingend in der Jägerei zu suchen ist ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Christof Weiglein Das Keltenritual

    Kriminalroman

    Der Magdalenenberg: Grabstätte der Kelten, Sternenkalender, Hexentreff – und jetzt Schauplatz eines Ritualmords. Kriminalhauptkommissar Mark Panther ist aus Stuttgart nach Villingen-Schwenningen zurückgekehrt. In seiner Heimat hofft er, zu sich selbst zu finden. Doch das Gegenteil tritt ein: Panther wird mit einer Mordserie konfrontiert, die ihn den Boden unter den Füßen verlieren lässt …

    weiterlesen

  • Tina Schlegel Der Wolf vom Bodensee

    Bodensee Krimi

    Die Halbinsel Höri versinkt im Schnee, ihre Bewohner sind in einer weißen Falle gefangen. Kommissar Sito wollte hier eigentlich ein paar ruhige Tage verbringen, doch da versetzt ein Wolf die Menschen in Angst. Die Lage spitzt sich zu, als eine Schriftstellerin ermordet aufgefunden wird – inmitten zahlloser Manuskriptseiten, auf denen immer wieder ein Name steht: Sito. Als am Neujahrstag auch noch ein Kind verschwindet, gerät Sito in einen Strudel aus Lügen und Gewalt. Und die Jagd auf den Wolf beginnt …

    weiterlesen

  • Christian Oehlschläger Neunwürger

    Niedersachsen Krimi

    In der Südheide bei Hermannsburg liegt ein Jäger mausetot unter einem Hochsitz, aufgespießt auf einer Egge. Auf der Stirn des Getöteten prangt die Ziffer Neun. Tags drauf wird im Tiergarten Hannover der leblose Körper einer Jägerin gefunden, auf den eine Acht geschrieben ist. Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle stehen vor einem Rätsel. Und die Zeit drängt, denn der nächste Tote mit der Sieben lässt nicht lange auf sich warten ...

    weiterlesen

  • Alexandra Bleyer Die letzte Pirsch

    Kriminalroman

    Von wegen Ruhe im Mölltal: Nicht genug, dass sich der kauzige Aufsichtsjäger Sepp Flattacher an den frischen Wind im Jagdverein gewöhnen muss. Dass er noch dazu unlautere Machenschaften im Revier entdeckt, bringt ihn auf die Palme – oder besser gesagt: die Lärche. Da hat Sepp eigentlich weder Zeit noch Lust, sich um einen Mörder zu kümmern, der einem ganz persönlichen Abschussplan zu folgen scheint.

    weiterlesen

  • Bernhard Hofer Tannenfall

    Alpen Krimi

    Ein verlassenes Tal in den Alpen: Immer hat Viktor davon geträumt, zur Jagd zu gehen, doch nun ist es zu spät. Er ist alt, und die Liebe seines Lebens liegt im Sterben. Noch einmal macht er sich auf, um seiner Frau den letzten Wunsch zu erfüllen: Tannenfall zu sehen! Jenen Ort, an dem er ihr einst einen Heiratsantrag machte. Doch als ein gespenstischer Hirsch die beiden attackiert und seine Frau verschwindet, beginnt der Alptraum. Auf der Jagd nach dem Tier dringt Viktor immer tiefer in eine Welt zwischen Wahn und Wirklichkeit ein – und stößt auf ein Geheimnis, das gefährlicher ist als alles, was er je zuvor gesehen hat.

    weiterlesen

  • Angela L. Forster Heidewut

    Kriminalroman

    Nach ihrer Krönung verschwindet die Schneverdinger Heidekönigin spurlos im Moor. Zwei Wochen später wird ein Ratsvorsitzender auf dem Naturistenweg in Wehlen erschossen aufgefunden. Wem war der Mann ein Dorn im Auge? Und hängen die beiden Fälle zusammen? Als geheime Unterlagen auftauchen und ein weiterer Toter mit einem Schweineschädel auf dem Kopf gefunden wird, stoßen Hauptkommissarin Inka Brandt und ihr Team auf Zusammenhänge, die die Morde in ein völlig neues Licht rücken.

    weiterlesen

  • Tanja Voit Chiemseefeuer

    Oberbayern Krimi

    Flammen lodern auf dem Chiemsee: Auf einer Yacht verbrennt eine junge Frau bei lebendigem Leib. Wer ist zu einem so grausamen Mord fähig? Die Suche nach dem Täter führt Hauptkommissar Helmut Taglieber in ein Elite-Internat: Treibt hier unter dem Deckmantel der Integrität ein kaltblütiger Mörder sein Unwesen? Taglieber tappt im Dunkeln – bis der Täter erneut zuschlägt.

    weiterlesen

  • Sonja Silberhorn Waidlertod

    Kriminalroman

    In einer Jagdhütte im Bayerischen Wald wird ein aufgebahrtes menschliches Skelett gefunden. Die Spur führt die Regensburger Kommissarin Lene Wagenbach zu einem Einödhof, von dem Jahrzehnte zuvor die junge Theresa verschwand. Ist sie die Tote in der Hütte? Und was ist ihr damals zugestoßen? Die Familie des Mädchens schweigt beharrlich. Erst als ein neues Unglück geschieht, zeichnet sich die Auflösung eines schrecklichen Familiengeheimnisses ab.

    weiterlesen

  • Tanja Roth Der Tote vom Kocher

    Ostalb Krimi

    In einem abgelegenen Tal auf der Ostalb wird die aufwendig inszenierte Leiche eines jungen Mannes gefunden. Der Verdacht der Polizei fällt schnell auf einen ehemaligen Häftling, doch der hat ein wasserdichtes Alibi. Wenig später wird ein weiterer Toter entdeckt, auch er sorgfältig arrangiert. Treibt ein Ritualmörder sein Unwesen? Hauptkommissarin Eva Brenner und ihre Kollegen tappen im Dunkeln, doch dann liefert die DNA-Analyse vom zweiten Tatort unglaubliche Erkenntnisse ...

    weiterlesen

  • Daniel Oliver Bachmann Die Tote im Tann

    Schwarzwald Krimi

    Der indische Falschspieler Vinajaka sucht im Schwarzwald Unterschlupf vor den Behörden – in einem zum Ashram umfunktionierten Bäderhotel. Doch auch in der ländlichen Idylle findet Vinajaka keine Ruhe, ganz im Gegenteil: Als eine junge Frau verschwindet, muss er sich mit seinem Nachbarn Kurt, mit dem er in herzlicher Feindschaft verbunden ist, zusammenraufen, um sie zu finden. Und dazu braucht Vinajaka nicht nur seine Falschspielertricks, sondern auch so manche indische Weisheit ...

    weiterlesen

  • Alexander Bálly Tod im Hopfengarten

    Oberbayern Krimi

    Unweit des idyllischen Marktflecken Wolnzach wird eine skelettierte Leiche gefunden. Der ganze Ort rätselt: Ist es der junge Peter Gerstecker, der seit Monaten vermisst wird? Nur Hobbydetektiv Wimmer, Metzgermeister im Ruhestand, rätselt ausnahmsweise nicht mit. Stattdessen untersucht er Kunstdiebstähle in der Holledau. Doch dann soll er die Unschuld des Bruders des Vermissten beweisen. Gut, dass seine Enkelin Anna Sommerferien hat und mit auf Mördersuche gehen kann.

    weiterlesen

  • Thomas Hesse, Renate Wirth Der Storch

    Niederrhein Krimi

    Das Storchendorf Bislich-Büschken steht kopf: Die Dorfgemeinschaft hat den Lotto-Jackpot geknackt! Doch jeder plant etwas anderes mit den Millionen. Und einer hat nicht mitgespielt, setzt nun aber alles daran, trotzdem das ganz große Geld einzustreichen. Der Neider kommt nicht weit, liegt er doch plötzlich tot auf dem Friedhof. Chefkommissarin Karin Krafft und Kommissar Gero von Aha schalten sich ein – und erhalten unerwartete Unterstützung von drei Schlitzohren, die schlau wie Füchse sind.

    weiterlesen

  • Oliver Buslau Wahn

    Der Bergische Krimi

    Ein Routinefall führt Privatdetektiv Remigius Rott in die Wahner  Heide. Doch bald folgt ein Rätsel dem nächsten: Eine Frau wird von einem Auto angefahren und verschwindet, der Fahrer nimmt sich kurz darauf das Leben, und geheimnisvolle prophetische Botschaften werden in der Heidelandschaft verteilt. Rott sucht nach Verbindungen – und gerät dabei selbst ins Fadenkreuz der Polizei . . .

    weiterlesen

  • Andreas Wagner Winzerrache

    Kriminalroman

    Ein Sommer, wie es ihn noch nie gegeben hat: In Rheinhessen regnet es ohne Unterlass. Die Trauben faulen, und die Winzer fürchten um ihre Ernte. Als Tausende Liter Wein in die Kanalisation laufen, die ältesten Reben im Dorf zerstört werden und eine kopflose Leiche auftaucht, dämmert den Ersten, dass seit dem Glykol-Skandal von 1985 noch einige Rechnungen offen sind. Winzer Kurt-Otto Hattemer beginnt zu ermitteln – und begibt sich in höchste Gefahr . . .

    weiterlesen

  1 2 3

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen