Krimigenre Krimi mit Humor

1 2 3 4 5  

  • Heike Denzau Tod in Wacken

    Kriminalroman

    Drei Männer werden innerhalb kurzer Zeit getötet. Außer der Todesart scheint es keinen Zusammenhang zwischen ihnen zu geben. Bis sich herausstellt, dass die drei eines verband: ihre Begeisterung für Heavy Metal. Oberkommissarin Lyn Harms kann das nächste potenzielle Opfer ausfindig machen und ermittelt im Getümmel des Open Air Festivals in Wacken. Ein Wettkampf gegen die Zeit beginnt, denn der Killer ist nah …
     

    weiterlesen

  • Katharina Schendel Tod an der Gera

    Thüringen Krimi

    Eine Serie von mysteriösen Mordfällen erschüttert das idyllische Städtchen Arnstadt. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn es scheint keine Verbindung zwischen den Toten zu geben. Ist in Thüringen die blanke Mordlust ausgebrochen, oder sind es die Taten eines Wahnsinnigen, der seine Opfer zufällig auswählt? Der in Berlin lebende japanische Kriminalist Takeo Takeyoshi, eine Koryphäe auf dem Gebiet der Fallanalyse, glaubt weder das eine noch das andere. Gemeinsam mit Stadtchronist Hubertus Schmunk begibt er sich auf eine Spurensuche, die ihn tief in die Vergangenheit führt.

    weiterlesen

  • Ina May Die Tote im Maar

    Eifel Krimi

    Isabel Friedrich führt ein Bestattungsinstitut in der Eifel und denkt, der Tod sei ihr vertraut. Doch als Polizeitaucher nach einem vermeintlichen Vulkanausbruch im Weinfelder Maar eine Frauenleiche entdecken, beginnt ein Alptraum, dessen Verlauf sie nicht beeinflussen kann. Sind es die Nachwirkungen des Autounfalls, an den sie keine Erinnerung hat? Unversehens kehrt die Vergangenheit zurück, und das Gesicht der Toten ist ihr auf einmal erschreckend bekannt ...

    weiterlesen

  • Carsten Sebastian Henn Jürgen von der Lippe liest: Henkersmahlzeit

    Kulinarische Kurzkrimis

    Kurzweiliger Hörstoff für die Wartezeit zwischen den Gängen

    In zwölf Kurzkrimi-Gängen zeigt Deutschlands »König des kulinarischen Krimis«, wie gut sich bei – und mit – Speis und Trank morden lässt. In seinen Geschichten werden die krummen Geschäfte der fränkischen Glühweinmafia aufgedeckt, endet eine Suche nach dem perfekten Sauerkraut tödlich und beharken sich zwei Köche bis aufs Blut im Wettstreit um das beste ostwestfälische Pfannkuchenrezept. Und auch die erotischen Reize der Spitzenküche kommen nicht zu kurz …

    Spannende Kurzkrimis à la Henn, einzigartig präsentiert von Jürgen von der Lippe, abgerundet mit Weinempfehlungen des Autors.
     

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Eselsmilch

    Eigentlich wollten Fanni und Sprudel einfach nur gemeinsam ihren Urlaub genießen. Doch dann kommt Fannis Freundin Martha ums Leben – und Fanni wittert einen Mord. Mitten in Marokko beginnt sie im Mikrokosmos ihrer bayerischen Reisegruppe zu ermitteln – und bringt sich und Sprudel damit in höchste Gefahr. Gewohnt scharfsinnig, eigenwillig und mit niederbayerischem Humor löst Fanni Rot ihren gefährlichsten Fall: Die niederbayerische Miss Marple auf einer mörderischen Reise quer durch Marokko – humorvoll, hintersinnig, hochspannend.

    weiterlesen

  • Carsten Sebastian Henn Jürgen von der Lippe liest: Carpe Vinum

    Kulinarischer Kriminalroman

    Spitzenkoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff hat schon viele Leichen gesehen, doch damit hat er nicht gerechnet: Ein toter Mann liegt vor seinem Restaurant – erstochen mit einem harten Brötchen. Das in dünnen Spitzen endende Teigstück war eine Spezialität des besten Bäckers Bad Neuenahrs. Und genau dieser ist nun tot. Doch es kommt noch schlimmer: Die Tür zu Julius‘ Restaurant ist aufgebrochen und das Familienkochbuch der Eichendorffs gestohlen. Nun geht es um die Ehre der gesamten Sippe! Der neue Fall von Julius Eichendorff – härter als ein altes Roggenbrot. Ein spannend-witziger Kurzroman um den kulinarischen Detektiv, kongenial gelesen von Jürgen von der Lippe – köstlicher geht nicht!

    weiterlesen

  • Ina May Tod am Chiemsee

    Oberbayern Krimi

    Ist das Vergangene jemals wirklich vergangen? Das fragt sich Schwester Althea vom Kloster Frauenchiemsee, als ein Sturm einen alten Überseekoffer mit zwei Skeletten anspült. Althea hat das ermordete Liebespaar gekannt – in einer Zeit, die sie lieber vergessen würde. Aber sehr schnell wird aus dem jahrzehntealten Fall ein  hochaktueller, denn der See birgt eine weitere Leiche – und diese Frau ist noch nicht lange tot. Schwester Althea nutzt das Sommerfest des Klosters für ihre Nachforschungen und ahnt nicht, dass sie mit ihren Fragen den Mörder in Unruhe versetzt.

    weiterlesen

  • Rudolf Jagusch Eifelheiler

    Eifel Krimi

    Seit altersher gibt es in der Eifel Menschen, die die Gabe des »Gesundbetens« besitzen. Auch in Kronenburg lebt eine Heilerin, die über diese Kräfte verfügt und hohes Ansehen bei ihren Mitbürgern genießt – bis sie eines  Tages ermordet aufgefunden wird. Kriminalhauptkommissar Hotte Fischbach und sein Kollege Jan Welscher übernehmen die Ermittlungen und dringen dabei immer tiefer vor in eine geheimnisvolle Welt aus Intrigen, weißer und schwarzer Magie und mörderischer Abgründe.

    weiterlesen

  • Thomas Hesse, Renate Wirth Eulenblues

    Niederrhein Krimi

    Makabre Knochenfunde menschlichen Ursprungs versetzen den Niederrhein in Aufregung. Das Weseler K 1 mit Chefin Karin Krafft lässt nur wenig an die Medien dringen, denn hier muss ein Psychopath am Werk sein. Und wenn der "Ripper vom Rhein" aufgescheucht würde, könnte er jederzeit wieder zuschlagen - schon jetzt zieht seine Spur von Krefeld nach Emmerich. Der eigenwillige Kommissar Gero von Aha verlässt in diesem rätselhaften Fall seinen klar zugewiesenen Aufgabenbereich und kommt dem Verbrechen gefährlich nahe . . .

    weiterlesen

  • Brigitte Glaser Himmel un Ääd

    Köln Krimi

    Kann man seinem Liebsten trauen? Diese Frage plagt Spitzenköchin Katharina Schweitzer, nachdem ihre Spülfrau Minka spurlos verschwunden ist. Hat ihr Freund Ecki etwas damit zu schaffen? Aber nicht nur ihre Liebe zu Ecki, auch das Überleben der »Weißen Lilie« steht auf dem Spiel: Eine neue Restaurantkette mischt durch schonungslosen Verdrängungswettbewerb die Kölner Restaurantszene auf. Katharina muss viele Fegefeuer durchqueren, bevor sie die Ärmel ihrer Kochjacke hochkrempeln und ihre erprobte Spürnase einsetzen kann. Dabei stößt sie auf eine perfide Melange aus Habgier und Schaumschlägerei und kann nur hoffen, dass sie das Richtige tut.
     

    weiterlesen

  • Jutta Mehler Magermilch

    Kriminalroman

    Wer hat den Klettergurt von Willi Stolzer präpariert und damit dessen tödlichen Absturz verursacht? Wer hat den Geschäftsführer der Firma Stolzer zusammengeschlagen? Wer hat während der Sturzübungen am Venedigergletscher die Sicherung des Fixseils gelöst? Und wer verbirgt sich hinter dem Zocker namens Magermilch? Fanni erfährt dies, beobachtet jenes. Als sich die einzelnen Hinweise endlich zu einem Muster zusammenfügen, ist es fast zu spät.
     

    weiterlesen

  • Helmut Vorndran Tot durch Franken Mords-Geschichten

    Wer in Franken gestorben wird, hat’s besonders schön. Nicht weil dort das unfreiwillige Ableben als außerordentlich lustvoll empfunden wird, sondern weil die fränkische Mordsache stets mit sehr eigenwilligen Begleitumständen daherkommt. Der fränkische Mordfall ist wie das Land selbst: ungewöhnlich, aber nicht unsympathisch. Nun, niemand möchte wirklich gegen seinen Willen ins Jenseits befördert werden, aber nach dem Lesen dieses Buches werden auch Sie davon überzeugt sein, wenn’s schon sein muss, dann hier. Dieses Buch beweist: Wer in Franken stirbt, ist zufriedener tot als anderswo.

    weiterlesen

  • Volker Schnell Mordhessen

    Kriminalroman

    Ein Ex-Häftling wechselt die Seiten und rollt einen alten Fall wieder auf, bei dem ein Unschuldiger für drei bestialische Morde verurteilt wurde. »Prinz, der Planer« hatte geniale Brüche organisiert. Dann wurde er selbst unschuldig wegen Mordes verurteilt. Jetzt will er den Behörden Schlamperei nachweisen. Prinz stößt auf einen unfassbaren Immobilien-Deal, mit dem ein früherer Justizminister, Landrat, Polizeipräsident und andere Honoratioren reich geworden sind. Und auf lauter angebliche »natürliche « Todesfälle, bei denen umgedrehte Kreuze auftauchen. Gehen im beschaulichen Nordhessen Satanisten einem mörderischen, profitabeln Hobby nach?

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Sauschwobe!

    Der Badische Krimi

    Ein Bombenattentat beim Stimmen-Festival in Lörrach bringt Rainer Maria Schlaichers Leben mit einem Schlag durcheinander: Seine Freundin Martina wird dabei verletzt. Schlaicher setzt alles daran, die Drahtzieher ausfi ndig zu machen. Aber ob beim Raubzug in der Basler Oper oder mitten unter schottischen Dudelsackpfeifern und Schweizer Trommlern, die gar nicht gut auf die »Sauschwobe« zu sprechen sind – Kommissar Schlageter kommt Schlaicher bei seinen Recherchen ständig in die Quere. Nur ein resolutes Seniorenpärchen, das für Ärger im Altersheim sorgt, kann Schlaicher helfen, einem explosiven Geheimnis auf die Spur zu kommen. Ein Mann, ein Hund und zwei neugierige Senioren – Schlaichers nervenaufreibendster Fall.

    weiterlesen

  • Helmut Vorndran Blutfeuer

    Franken Krimi

    Die Klimakatastrophe hat Franken im »heißen Griff«, und der erste Hurrikan der Mittelmeergeschichte zieht über die Alpen. Im Gefolge dieser stürmischen Ereignisse sterben immer mehr Menschen oberfränkischer Herkunft an einer rätselhaften Krankheit. Zeitgleich werden scheinbar ohne Zusammenhang fünf Rentner in einem Bamberger Altenheim ermordet. Die Bamberger Polizei unter Kommissar Haderlein und Kollege Lagerfeld stößt auf geheimnisvolle und immer schockierendere Zusammenhänge.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Badische Blutsbrüder

    Der Badische Krimi

    Rainer Maria Schlaicher braucht Urlaub, aber Geld dafür hat er keines. Da passt es gut, dass in der Kasse eines Luxusreise-Anbieters 100.000 Dollar fehlen und Schlaicher in den USA ermitteln soll. Doch alles kommt anders: Nachdem ein Indianer ein unrühmliches Ende im Grand Canyon findet, geht es wieder zurück nach Südbaden, wo es Kommissar Schlageter mit den Tücken der späten Liebe und Dr. Watson mit einer bissigen Pudeldame zu tun bekommen. Gleichzeitig geht ein Postbote aus Schönau im »Bermudadreieck« unter und Schlaicher auf die Suche nach einem Mörder, der skrupelloser ist als Billy the Kid.

    weiterlesen

  • Hannes Nygaard Todeshaus am Deich

    Hinterm Deich Krimi

    Die Seniorenresidenz liegt direkt am Deich und wäre der ideale Ort für einen beschaulichen Lebensabend – wenn nicht ein Bewohner nach dem anderen auf außergewöhnliche Weise das Zeitliche segnen würde.
    Zuerst fällt es Hauptkommissar Christoph Johannes und seinen Kollegen Große Jäger und Mommsen schwer, den Nachweis zu erbringen, dass hier Verbrechen geschehen. Doch als die Nordfriesen erst einmal eingetaucht sind in die Welt der Senioren, werden sie noch mit ganz anderen mysteriösen Ereignissen hinterm Deich konfrontiert.
    Das Team der Husumer Kripo hat wieder alle Hände voll zu tun und ermittelt wie gewohnt mit Herz, Verstand und einer guten Portion norddeutschen Humors.

    weiterlesen

  • Ralf H. Dorweiler Mord auf Alemannisch

    Der Badische Krimi

    Scheinbar gefälschte Jacken entpuppen sich als echt. Ein Unbekannter tötet friedliche Hunde. Und eine Industrielle wird Opfer eines ausgeklügelten Verbrechens. Mittendrin stecken der Testdieb Schlaicher und sein Basset Dr. Watson. Zusammen mit Schlaichers pubertierendem Sohn, einer echten Diebin und einem geschäftstüchtigen Rentner finden sie Puzzlestücke, die nur Schlaicher richtig zusammensetzen kann. Und das, obwohl er sich in die falsche Frau verliebt und der bärbeißige Kommissar Schlageter gegen ihn ermittelt.
    Ein amüsanter Krimi mit liebenswerten Charakteren, ungewöhnlichen Verbrechen und überraschenden Wendungen. Das beschauliche Wiesental im Südschwarzwald hat es in sich!

    weiterlesen

  • Carsten Sebastian Henn Jürgen von der Lippe liest
    Vinum Mysterium

    Kulinarischer Kriminalroman

    Das Ahrtal steht unter Schock: Ein Serienmörder geht um, der sich seine Opfer scheinbar wahllos aussucht und perfide tötet. Kein Tourist wagt sich mehr ins Tal, der Wein bleibt in den Fässern.
    Sternekoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff hat es in seinem bisher kniffligsten Fall mit einem brillanten Widersacher zu tun. Nur ihm schickt der Täter flüssige »Nachrichten aus dem Totenreich«, und nur er soll sie entschlüsseln können. Und zu allem Überfluss muss er auch noch für einen ganz besonderen Gast kochen: für den Papst.
    Jürgen von der Lippe sorgt wieder einmal für akustisches Vergnügen.

    weiterlesen

1 2 3 4 5  

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen