Krimigenre Krimi mit Humor

  1 2 3 4 5 6

  • Inga Persson Hundling

    Oberbayern Krimi

    Kommissar Lenz Meisinger ist verzweifelt: Zwischen ihm und seiner On‑off-Freundin Carola herrscht Funkstille, und er muss gleich drei dubiose Todesfälle auf einmal aufklären. Als ausgerechnet Carola entdeckt, dass ein groß angelegter Betrug die Toten verbindet, müssen sich die beiden wohl oder übel wieder vertragen. Dann stirbt ein vierter Mann – war er der Täter?

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Tim Frühling Totgegrillt

    Kriminalroman

    Mord auf offener Flamme. 

     

    Die Grillfeier des Bauunternehmers Leo Vossen endet in einer Katastrophe: Zwei Gäste überleben den Abend nicht. Liegt es am sündhaft teuren Kriyama-Rind, das hier zum ersten Mal in Deutschland gebraten wurde? Steckt der Nachbar dahinter, der Partys genauso hasst wie Grillgeruch? Oder hat Vossen schlicht die falschen Leute auf die Gästeliste gesetzt? Der erste Fall für das Ermittlerduo Lahmann und Weiß bietet jede Menge Motive und Verdächtige – und so manches wird noch heißer gegessen als gegrillt . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Beate Ferchländer Die Apfelstrudelmisere

    Kriminalroman

    Nach drei Jahren lustiger Witwenschaft in ihrer hübschen Jugendstilvilla in Baden bei Wien ist Schluss mit lustig für Helene. Inspektor Moravec ist drauf und dran, neue Ermittlungen gegen sie und ihre Haushälterin Tereza einzuleiten und so ihrem dunklen Geheimnis auf die Spur zu kommen. Es gibt nur einen Weg, ihren Kopf zu retten: Helene muss Moravec heiraten und ihre Perle von Haushälterin vor die Tür setzen. Doch damit geht der Schlamassel erst richtig los, und bald sind Helene und Tereza nicht nur einer, sondern gleich zwei Inspektoren auf den Fersen . . .

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Gabriela Kasperski Bretonisch mit Aussicht

    Kriminalroman

    Tereza Berger, Buchhändlerin mit Kampfgeist, will eine verschwundene Nonne rehabilitieren, die verdächtig ist, ihre singenden Kolleginnen, die Bergamottes de Camaret, und eine Pariser TV-Crew mit einer Fischsuppe vergiftet zu haben. Dumm nur, dass Tereza als Köchin engagiert war und deshalb selbst zum Kreis der Verdächtigen gehört. Damit nicht genug, stößt sie am Strand auf einen Toten. Der ehemalige Marineadmiral war eine bretonische Berühmtheit. Hängen die beiden Fälle zusammen? Terezas Nachforschungen führen sie zu einer geheimnisvollen Grotte – und weit zurück in die Vergangenheit.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Heike Kügler-Anger Camping mit Todesfolge

    Camping Krimi

    Mit dem Kauf eines Oldtimer-Wohnmobils erfüllen sich Kathrin und Peter einen Traum. Der zerbricht jäh, als Peter von einer Geschäftsreise nicht zurückkehrt und bald darauf für tot erklärt wird. Zum achten Hochzeitstag nach Peters Verschwinden begibt sich Kathrin auf Campingtour. Am ersten Morgen findet sie einen Strauß ihrer Lieblingsblumen auf der Motorhaube ihres Wohnmobils, am Tag darauf ein weiteres sehr persönliches Geschenk – in Kombination mit GPS-Koordinaten, die zu einem unbekannten Ziel führen. In Kathrin flammt Hoffnung auf: Ist Peter noch am Leben? Mit Humor und Beharrlichkeit begibt sie sich auf einen Roadtrip, der für sie lebensgefährlich werden soll.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Carla Capellmann Tod in Zeeland

    Kriminalroman

    Mörderisches Karma an der zeeländischen Küste.

     

    Eigentlich will Freddie auf dem Yogaseminar an der zeeländischen Nordseeküste den Kopf frei bekommen, um in Ruhe über ihre Beziehung zu Jan nachzudenken. Doch noch bevor sie den ersten Sonnengruß machen kann, stolpert sie über eine Leiche. Und ausgerechnet Jan soll mit der Frau ein Verhältnis gehabt haben. Als ihr die holländische Polizei einen Mord aus Eifersucht unterstellt, sieht sich Freddie gezwungen, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei gerät sie zwischen vermeintlich friedlichen Yogis immer tiefer in einen mörderischen Schlamassel.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Heike Denzau Nordseegeheimnis

    Küsten Krimi

    Privatdetektiv Raphael Freersen zweifelt an seinem Verstand. Als er in der Föhrer Kurklinik am Kliff nach einem Dieb sucht, stolpert er volltrunken über einen blutenden Körper und verliert das Bewusstsein. Doch am nächsten Morgen wacht er in seinem Bett auf – und nichts deutet auch nur ansatzweise auf einen Verletzten oder Toten hin. Hat er womöglich nur geträumt? Da ihm der mysteriöse Vorfall keine Ruhe lässt, beginnt er zu ermitteln, und fördert dabei mehr als nur ein Geheimnis zutage ...

    weiterlesen

    erscheint im Februar

  • Jutta Mehler Mord mit Puderzucker

    Kriminalroman

    Thekla, Hilde und Wally machen einen Ausflug ins Nationalparkzentrum Lusen. Das Highlight ist der Baumwipfelpfad, ein gut gesicherter Steg, der sich in luftiger Höhe durch den Wald schwingt. Die Stimmung wird jedoch abrupt getrübt, als die rüstigen Damen in einer Baumkrone einen leblosen Körper entdecken. Der Tote ist niemand anders als der neue Partner von Wallys Tochter Christina. Und schon sind die drei Freundinnen mittendrin in wilden Ermittlungen im dunklen Bayerwald – und in großer Gefahr ...

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Peter Freudenberger Stiller und die Kunst des Todes

    Main Krimi

    Aschaffenburg ehrt mit einem Festival den Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, der hier geboren wurde. Doch dann erschüttern Mordanschläge das kulturelle Treiben. In der Künstlerszene macht sich Angst breit. Die Opfer waren heiße Anwärter auf den hochdotierten Kirchner-Preis. Geschahen die Morde aus Missgunst? Oder hat es jemand auf das Preisgeld abgesehen? Journalist Paul Stiller recherchiert im städtischen Kulturbetrieb. Er trifft auf lebensfrohe Freigeister, leichtlebige Modelle, skurrile Künstler – und einen skrupellosen Täter.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Carla Maria Heinze Potsdamer Abgründe

    Kriminalroman

    Im Geheimen Preußischen Staatsarchiv wird ein Toter gefunden. Maik von Lilienthal, Leiter der Mordkommission in Potsdam, übernimmt den Fall. Seine Mutter Enne, pensionierte Fallanalytikerin, ermittelt währenddessen lieber auf eigene Faust. Als die Spur in die noble Berliner Vorstadt am Heiligen See führt, erhärtet sich ein Verdacht: Geht es hier um eine Kostbarkeit von unermesslichem Wert, die mit den Freimaurern in Verbindung steht? Der Mörder ist den beiden Ermittlern stets einen Schritt voraus – bis die Lage eskaliert.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Andreas Wagner Winzerschuld

    Kriminalroman

    Alle feiern Fassenacht. Die große Sitzung ist in vollem Gange, bis in die Morgenstunden wird bei Wein und Sekt getanzt. Als am nächsten Tag eine der Bedienungen tot aufgefunden wird und der Till spurlos verschwunden ist, wird schnell klar, dass in diesem Jahr einiges aus dem Ruder gelaufen ist. Kurt-Otto Hattemer versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Eine fieberhafte Suche beginnt, die schnell offenbart, dass Schuld niemals verjährt.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Beate Maly Mord im Auwald

    Historischer Kriminalroman

    Sommer 1924: Um der Hitze Wiens zu entfliehen, mieten Anton und Ernestine eine Badehütte im Strombad Kritzendorf, Treffpunkt namhafter Künstler und Intellektueller. Doch aus der entspannten Sommerfrische wird nichts, denn einige der wohlhabenden Gäste hüten dunkle Geheimnisse. Als ein berühmter Maler unter fragwürdigen Umständen stirbt, ist Ernestines Neugier geweckt und Antons Ruhe endgültig dahin.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Barbara Edelmann Tod in Rothenburg

    Franken Krimi

    Sie war jung, sie war hübsch – jetzt ist sie tot. Kurz vor der Verlobung mit einem zahlungskräftigen Mediziner liegt Sandra Kaiser mit gebrochenem Genick am Fuße der Stadtmauer in Rothenburg ob der Tauber. Motive, die dunkelhaarige Schönheit umzubringen, gibt es einige, denn sie war eine gewissenlose Goldgräberin, immer auf der Suche nach dem schnellen Geld. Um den mysteriösen Fall zu lösen, stellt das ungleiche Ermittlerduo Dodo Haug und Kurti Voggel das malerische Städtchen so richtig auf den Kopf.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Natascha Keferböck Bierbrauerblues

    Ein Krimi aus dem Salzburger Land

    Drei Tage nach seiner Hochzeit wird Brauwirt Riegler tot aus dem eigenen Weißbier gefischt. Hauptverdächtig ist seine frischgebackene Ehefrau, denn die hat die Hochzeitsnacht nicht mit ihm verbracht, sondern mit Polizist Aigner – im Boxspringbett mitten im Schaufenster vom Möbel Eidenpichler. Und das ganze Dorf weiß Bescheid. Gemeinsam mit Chefinspektor Buchinger macht sich Aigner unter verstockten Dörflern, kauzigen Salzburgern und versnobten Münchnern auf die Suche nach dem Mörder. Und findet gleich mehrere!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Alexandra Bleyer Waidmannsruh

    Kriminalroman

    Wenn im Mölltal zwei Jäger um die Trophäe des Einserhirsches streiten, ist der ewig grantelnde Aufsichtsjäger Sepp Flattacher als Schlichter gefragt. Dabei ist Diplomatie nicht gerade seine Stärke. Aber ermitteln, das kann er! Und genau das muss er auch, als einer der Männer unfreiwillig in die ewigen Jagdgründe eingeht. Denn Sepp hat berechtigte Zweifel, dass das Motiv für die Tat zwingend in der Jägerei zu suchen ist ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Cornelia Leymann, Henning Schöttke Kieler Bagaluten

    Küsten Krimi

    Wer hätte gedacht, dass eine altehrwürdige Brücke am Nordostseekanal so viel kriminelle Energie freisetzen kann? Und das nur wegen ein, zwei Gläschen Eierlikör, die Frau Heerten dazu brachten, die kleine Maunzi am Fuß der Alten Levensauer zu verbuddeln. Dabei findet sie Spuren eines Mordes, die sie erst in die Arme eines jugendlichen Liebhabers und dann in einen mächtigen Schlamassel treiben.

    weiterlesen

  • Martina Fiess Trollingertod

    Stuttgart Krimi

    Eigentlich sollte die Verkostung auf dem Stuttgarter Weindorf der entspannte Abschluss von Bea Pelzers Führung durch die Steillagen sein – doch dann kommt einer der Teilnehmer ums Leben. Kommissar Gabriel nimmt die Ermittlungen auf und hat bald eine Hauptverdächtige: Stadtführerin Bea. Auf der Suche nach dem wahren Täter gerät Bea in einen Teufelskreis aus Intrigen, in dessen Mittelpunkt eine zerstrittene Winzerfamilie, ein Weinberg in Panoramalage und ihr arroganter Agenturchef stehen.

    weiterlesen

  • Roland Krause Ein abgezockter Sauhund

    Kriminalroman

    Der Münchner Kleinkriminelle Samson ist ganz unten, dort, wo ihm die Käfer ins Gesicht spucken. Ein Job von Halbweltgröße Stani kommt ihm daher wie gerufen. Er soll für ihn einen alten Kumpel aufspüren. Doch der schwimmt am Isarufer in seinem Blut, und Samson steckt bald mitten in der gnadenlosen Jagd nach dessen letzter Diebesbeute. Nur wer gerissen und ohne Skrupel ist, hat die Chance auf den Jackpot. Samson kämpft ohne Regeln – und riskiert dabei nicht nur das eigene Leben.

    weiterlesen

  • Kevin Leonard Butler Maultaschenmambo

    Kriminalroman

    Das Leben auf der Schwäbischen Alb könnte so idyllisch sein, wäre da nicht diese entsetzliche Langeweile. Das ändert sich, als eine Leiche in den Räumen der örtlichen Bücherei gefunden wird. Die Polizei geht nach Meinung von Dora Fuchs, der krimibegeisterten Bibliothekarin, die Ermittlungen völlig falsch an. Als der Ehemann ihrer einzigen Kundin als Mörder verdächtigt wird, muss Dora eingreifen – und ahnt nicht, dass sie dem Mörder gefährlich nahe kommt.

    weiterlesen

  • Martina Tischlinger Camping mit Mord

    Kriminalroman

    Aus Polizeiobermeister Richard Staudinger wird nie ein passionierter Camper: Kaum entscheidet er sich für einen Zelturlaub in idyllischer Umgebung, wird im nahe gelegenen Spukhäusl ein Toter gefunden. Der sagenumwobene Ort heizt die Gerüchteküche an, und Staudingers kriminalistischer Spürsinn erwacht. Doch die Ermittlungen gestalten sich alles andere als einfach – schaurige Geisterstimmen und zwei ebenso attraktive wie geschäftstüchtige Damen halten Staudinger ordentlich auf Trab ...

    weiterlesen

  • Harry Luck Der Franken-Bulle

    Kriminalroman

    Klappe und Action! Der Showdown der neuesten Folge des »Franken-Bullen« wird dramatischer als geplant. Denn die Waffe des Fernsehkommissars ist echt – und die berühmte Krimiautorin Barbara Schauer, die das Opfer spielen sollte, tot. Kommissar Horst Müller und seine Kollegin Paulina Kowalska tauchen in die bunte Welt des Schauspiels ein und müssen feststellen, dass sich hinter den glitzernden Kulissen menschliche Abgründe auftun.

    weiterlesen

  1 2 3 4 5 6

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen