Köln und seine Fotobücher

 

Roman Heuberger, Werner Schäfke

Köln und seine Fotobücher

Roman Heuberger, Werner Schäfke

Köln und seine Fotobücher

zahlreiche Abbildungen

Gebunden, mit Schutzumschlag

288 Seiten

ISBN 978-3-89705-790-6

Euro 49,90 [D] , 51,30 [AT]

Fotografie in Köln, aus Köln, für Köln im Fotobuch von 1853 bis 2010

Fotobücher enthüllen den Charakter einer Stadt, der Fotografen, der Autoren und der Verleger. Zwischen 1853 und heute sind über 600 Fotobücher entstanden, in denen Kölns Stadtbild, Kölner Architektur und Kölner Leben insgesamt oder in Details erfasst worden sind. Sie bieten ein spannendes und in ihrer Fülle überraschendes Panorama des Kölner Stadtbildes und der Kölner Stadtgeschichte seit der Mitte des 19. Jahrhunderts.
Alle haben sie Köln im Blick: Die ganze Stadt für Touristen oder/und Eingeborene, einzelne Bauten, die Zeit der Trümmer und der Rückblick auf »Köln wie es war«, Leben in Köln biographisch und allgemein von Karneval bis Christopher Street Day.
Die Autoren haben eine neue Sicht auf Köln und auf Fotografie in und für Köln entdeckt – von Johann Franz Michiels über August Sander bis Gerhard Richter.

Autorenportrait

  • Roman Heuberger
    Roman Heuberger, 1948 in Grünwald bei München geboren, studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Frankfurt. Dort gründete er 1976 sein Antiquariat, das seit 1981 seinen Sitz in Köln hat.

    mehr über diesen Autor

  • Werner Schäfke
    Dr. Werner Schäfke, 1944 in Hildesheim geboren, lebt seit 1962 in Köln, Studium der Geschichte, Kunstgeschichte, Geographie und katholischen Theologie. Von 1984 bis 2009 war er Direktor des Kölnischen Stadtmuseums.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Unser Remstal
  • Minirock und Literbombe
  • »The Boss don't care«
  • Persil und Petticoat
  • Bonner Südstadt
·