Irische Finsternis

Matthias Moor

Irische Finsternis

Matthias Moor

Irische Finsternis

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

304 Seiten

ISBN 978-3-7408-1135-8

soeben erschienen

Euro 13,00 [D] , 13,40 [AT]

Marc Wegener ist am Boden zerstört, als seine Verlobte kurz vor der Hochzeit unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt. Als er auf einem Foto von ihr im Hintergrund seine alte Jugendliebe Jane entdeckt, reist er in deren Heimat Irland in der Hoffnung, dass sie Antworten für ihn hat. Doch Jane scheint spurlos verschwunden. Marc forscht weiter. Was er herausfindet, lässt die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen.

Autorenportrait

  • Matthias Moor

    Matthias Moor, Jahrgang 1969, lebt seit über 20 Jahren am Bodensee. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder, arbeitet als Gymnasiallehrer und als freier Journalist und liebt den Bodensee mit seinen vielgestaltigen Landschaften. Wenn mal nichts anliegt, fährt er am liebsten mit seinem Boot zum Angeln auf den See hinaus. Neben dem Bodensee ist Irland seine Seelenheimat.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Nacht über Valldemossa
  • Merano mortale
  • Der Fluch der Kelten
  • 111 Orte in Dublin, die man gesehen haben muss
  • 111 Places In Dublin That You Must Not Miss