Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt: Neuauflage

 

Nicola Förg

Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt: Neuauflage

Katzengeschichten

Nicola Förg

Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt: Neuauflage
Katzengeschichten

Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe

Klappenbroschur

12 x 19 cm

192 Seiten

ISBN 978-3-95451-044-3

Euro 12,95 [D] , 13,30 [AT]

Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt wieder; gleich sechs neue Geschichten gibt es zu den bewährten dazu. Und wer es immer noch nicht weiß, dem erklärt sie es geduldig noch einmal: »Es gibt drei Sorten von uns.  Fußwärmer (Menschen halten sie für die angenehmsten) rollen sich adrett auf den Menschenfüßen zusammen. Dann gibt es Kragen, die liegen am liebsten so, dass ein Mensch im Hochsommer das Gefühl hat, ’nen Angorakragen umzuhaben. Und dann gibt es Schlüpfer, die zieht es unter die Decke.« Katzengeschichten einmal anders – von der Katze einer Erfolgsautorin erzählt.

Autorenportrait

  • Nicola Förg

    Nicola Förg hat 18 Kriminalromane verfasst, an zahlreichen Krimi-Anthologien mitgewirkt und 2015 einen Islandroman veröffentlicht. Die gebürtige Oberallgäuerin, die in München Germanistik und Geografie studiert hat, lebt mit Familie und zahlreichen Tieren in Prem am Lech.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen