Endstation Altmühltal

Richard Auer

Endstation Altmühltal

Richard Auer

Endstation Altmühltal

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

256 Seiten

ISBN 978-3-7408-1315-4

erscheint im Oktober

Euro 12,00 [D] , 12,40 [AT]

Ein internationaler Starregisseur mit Eichstätter Wurzeln kehrt in seine Heimat zurück, um dort einen aufwendigen Historienfilm zu drehen. Die ganze Stadt ist bei Massenszenen in die Filmarbeiten eingebunden. Doch dann wird ein Location-Scout leblos im Tiefen Brunnen der Willibaldsburg gefunden, und ein Fan der Hauptdarstellerin verunglückt tödlich. Die Kommissare Mike Morgenstern und Peter Hecht tauchen in die nebulöse Welt des Showgeschäfts ein.

Autorenportrait

  • Richard Auer

    Richard Auer, Jahrgang 1965, studierte Diplom-Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt und hielt der Stadt auch danach die Treue. Mit seiner Frau und drei Söhnen sowie Kater Lorenzo wohnt er mitten in der barocken Altstadt und arbeitet seit über fünfundzwanzig Jahren als Lokalredakteur im Altmühltal.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen