Eisbombe

 

Brigitte Glaser

Eisbombe

Brigitte Glaser

Eisbombe

Köln Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

256 Seiten

ISBN 978-3-89705-514-8

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Arîn Kalay, Katharinas kurdische Auszubildende, gerät unter Mordverdacht, als es bei einer Kochprüfung in der Berufsschule einen Toten gibt. Im Altenheim gegenüber von Katharinas Restaurant ""Weiße Lilie"" wird eine in Beton gegossene Leiche entdeckt. – Zwei Mordfälle, die weder auf den ersten noch auf den zweiten Blick etwas miteinander zu tun haben, bringen den Alltag in der ""Weißen Lilie"" gründlich durcheinander, und Katharina sieht sich gezwungen, ihre feine Kochnase erneut als Spürnase einzusetzen. Als sie endlich herausfindet, was die beiden Morde miteinander verbindet, weiß sie nicht, ob es für Arîn nicht schon zu spät ist.
Ein neuer Fall für Spitzenköchin Katharina Schweitzer: würzige Krimikost, kulinarisch angereichert und sinnlich garniert.

Autorenportrait

  • Brigitte Glaser

    Brigitte Glaser, in Offenburg geboren, lebt und arbeitet als freie Schriftstellerin in Köln. 2003 erschien mit »Leichenschmaus« der erste Katharina-Schweitzer-Krimi, 2010 mit »Schreckschüsse« das erste Jugendbuch, 2016 mit »Bühlerhöhe« der erste Roman.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Herrgottsacker
  • Mordshäppchen
  • Seligmacher
  • Kaffee. Mokka. Tot.
  • Bierbrauerblues