Der Tod tanzt in Graz

Robert Preis

Der Tod tanzt in Graz

Robert Preis

Der Tod tanzt in Graz

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

272 Seiten

ISBN 978-3-7408-0672-9

soeben erschienen

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Der Tod eines bekannten Volksmusikers erschüttert Österreich. Als ein zweiter Künstler stirbt, verfällt das Land in Schockstarre. Die Polizei kommt nicht voran, und Chefermittler Armin Trost ist untergetaucht. Dafür treiben nun seltsam finstere Kerle ihr Unwesen. Sogar vom Teufel selbst ist die Rede. Und dabei steht doch das größte Brauchtumsfest im ganzen Land vor der Tür: das Aufsteirern.

Autorenportrait

  • Robert Preis

    Robert Preis wurde 1972 in Graz geboren. Nach dem Publizistik und Ethnologiestudium in Wien lebt er heute mit seiner Familie wieder in der Nähe seiner Heimatstadt. Er ist Journalist, Autor zahlreicher Romane und Sachbücher und Initiator des FINE CRIMEKrimifestival™ in Graz.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·