Der Teufel vom Chiemsee

 

Ina May

Der Teufel vom Chiemsee

Ina May

Der Teufel vom Chiemsee

Oberbayern Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

256 Seiten

ISBN 978-3-7408-0194-6

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Im Kloster Frauenchiemsee wird ein geheimer Raum entdeckt, in dem eine Million D-Mark versteckt ist. Es handelt sich um Lösegeld aus einem alten Entführungsfall, der nie aufgeklärt werden konnte – bis heute fehlt vom Opfer jede Spur. Grund genug für Schwester Althea, ein wenig herumzuschnüffeln. Doch schlafende Hunde soll man nicht wecken ...

Autorenportrait

  • Ina May

    In Kempten im Allgäu geboren, in Nesselwang aufgewachsen, um dann ein Stückchen Kindheit im tiefsten Niederbayern zu verbringen, das nächste in Flintsbach am Inn, wieder eins in einer Klosterschule im Chiemgau und ein anderes, aber nicht das letzte, in San Antonio/Texas. Ina May ist Fremdsprachen- und Handelskorrespondentin und arbeitete lange Jahre für amerikanische Konzerne, bevor sie ihr liebstes Hobby, das Schreiben, zum Beruf machte.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Tod in Oberammergau
  • Drudenholz
  • Die Prinzessin der Kelche
  • Fromme Sünde
  • Der letzte Sterz
·