Der Pate von Zug

 

Lorenz Müller

Der Pate von Zug

Lorenz Müller

Der Pate von Zug

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

256 Seiten

ISBN 978-3-7408-1332-1

erscheint im September

Euro 12,00 [D] , 12,40 [AT]

Eigentlich wollte Daniel Garvey den Sommer geniessen. Doch ein brutaler Mord an einem hochrangigen Ex-Militär und das spurlose Verschwinden seiner Freundin Anna zwingen ihn dazu, sich mit einem kompromisslosen Gegner anzulegen: dem Organisierten Verbrechen. Waffendeals, Geldwäsche und andere schmutzige Geschäfte – Garvey ist mittendrin. Als ob das nicht genug wäre, holt ihn auch noch ein Schatten aus seiner Vergangenheit ein, den er lieber unter einem schweren Stein begraben wüsste ...

Autorenportrait

  • Lorenz Müller

    Lorenz Müller, geboren 1977, lebt in Zug, Schweiz. Nach juristischen und forensischen Ausbildungen arbeitete er viele Jahre als Staatsanwalt und danach für eine Versicherung in der Betrugsbekämpfung. Im Herbst 2019 veröffentlichte er seinen Erstlingsroman »Endstation Gotthard« und schaffte auf Anhieb den Sprung in die Schweizer Taschenbuchcharts.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Mit mir die Nacht
  • Nachtengel von Köln
  • Schwabentod
  • Stille Donau
  • Schwarzwälder Schweigen