Der Bulle von Berg

Oliver Buslau

Der Bulle von Berg

Oliver Buslau

Der Bulle von Berg

Der Bergische Krimi

Broschur

13,5 x 20,5

288 Seiten

ISBN 978-3-95451-249-2

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Eine Frau wird tot am Fuß von Schloss Burg aufgefunden – erstochen mit einem Schwert. Während Privatdetektiv Remigius Rott zu ergründen versucht, warum der Täter sein Opfer ausgerechnet mit dieser außergewöhnlichen Waffe getötet hat, erkennt er, dass es um eine sehr alte Rechnung geht – und um die Nibelungensage. Die Rätsel häufen sich, und Rott wird klar: Auch ihm ist der Täter auf den Fersen . . .

Autorenportrait

  • Oliver Buslau

    Oliver Buslau arbeitete nach seinem Studium der Musikwissenschaft bei der Schallplattenfirma EMI Classics. Er schrieb unzählige Einführungstexte über klassische Werke, hält Vorträge und moderiert eine eigene Klassik-Sendung beim Radiosender »SecondRadio«. Seit zwei Jahrzehnten schreibt er Kriminalromane. Einige haben auch die Musik zum Thema, wie der Beethovenkrimi »Feuer im Elysium«. 2017 erschien »111 Werke der Klassischen Musik, die man kennen muss«. 

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen