Bündnerfleisch

 

Philipp Gurt

Bündnerfleisch

Philipp Gurt

Bündnerfleisch

Kriminalroman

Überarbeitete Neuausgabe von »Bündnerfleisch«

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 320 Seiten

ISBN 978-3-7408-0788-7

erscheint im April

Euro 13,00 [D] , 13,40 [AT]

Giulia de Medici, Chefermittlerin der Kantonspolizei Graubünden, erhält ein anonymes Schreiben, das ihr den Atem stocken lässt. Darin wird ein unvorstellbares Verbrechen angekündigt – und das Opfer sieht Giulia zum Verwechseln ähnlich. Giulia muss tief in menschliche Abgründe eintauchen, um einen erschütternden Fall zu lösen.

Autorenportrait

  • Philipp Gurt

    Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern in eine Bergbauernfamilie in Graubünden geboren. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Früh begann er mit dem Schreiben. Zwölf seiner Bücher wurden bisher veröffentlicht, darunter auch mehrere CH-Bestseller. 2017 erhielt er den Schweizer Autorenpreis. Er lebt in Chur im Kanton Graubünden.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Voodoo Berlin
  • Mutter Seelen Allein
  • Die Spur des Geldes
  • Mein ist die Macht
  • Das Alphabet der Schöpfung
·