Bündner Alptraum

Philipp Gurt

Bündner Alptraum

Philipp Gurt

Bündner Alptraum

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20 cm

304 Seiten

ISBN 978-3-7408-0787-0

soeben erschienen

Euro 13,00 [D] , 13,40 [AT]

Drei junge Berlinerinnen bewirtschaften einen Sommer lang eine Alp im Bündner Land. Jede von ihnen möchte Abstand vom Alltag gewinnen und bringt ihre ganz eigene Geschichte mit auf den Schamserberg. Als eine Schlechtwetterfront heraufzieht und sich dichter Nebel auf die abgeschiedene Landschaft senkt, müssen die Frauen feststellen, dass sie in der Einsamkeit nicht so allein sind, wie sie dachten ...

Autorenportrait

  • Philipp Gurt

    Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern in eine Bergbauernfamilie in Graubünden geboren. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Früh begann er mit dem Schreiben. Etliche seiner Bücher wurden zu Schweiz-Bestsellern. 2017 erhielt er den Schweizer Autorenpreis. Er lebt in Chur im Kanton Graubünden.
     

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen