Brook unter Räubern

Cornelius Hartz

Brook unter Räubern

Cornelius Hartz

Brook unter Räubern

Kriminalroman

Broschur

13,50 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-358-1

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Der Chefarzt eines Hamburger Krankenhauses wird seit Tagen vermisst, als mysteriöse Päckchen mit schrecklichem Inhalt auftauchen: menschliche Organe. Sind es womöglich die des vermissten Professors? Kriminalhauptkommissar Brook und seine Kollegen vom Wandsbeker Polizeikommissariat stehen vor einem Rätsel, das immer größer wird, je tiefer sie in den Fall eindringen.

Autorenportrait

  • Cornelius Hartz

    Cornelius Hartz, 1973 in Lübeck geboren, lebt seit der Schulzeit in Hamburg. Er arbeitet als freier Übersetzer, Lektor und Autor und ist nebenbei Betreuer des Literaturlabors Wolfenbüttel. Er hat mehrere Romane und Sachbücher veröffentlicht, die sich immer wieder mit den Themen Tod und Verbrechen beschäftigen.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Aarauer Finsternis
  • Der Tod bohrt nach
  • Hamburg 2020 - Abreißkalender
  • 111 Orte rund um Hamburg, die man gesehen haben muss
  • Hamburg 2019 - Abreißkalender
·