Aargau-Fieber

Ina Haller

Aargau-Fieber

Ina Haller

Aargau-Fieber

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

304 Seiten

ISBN 978-3-7408-0058-1

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Unterdessen ermittelt die Kantonspolizei um Marco Feller in einer Mordserie an Mitarbeitern eines Pharmaunternehmens – gibt es einen Zusammenhang mit den Erkrankungen? Und was hat Fellers angeblicher Bruder damit zu tun, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist? Ein mörderisches Spiel beginnt . . .

Autorenportrait

  • Ina Haller

    Ina Haller lebt mit ihrer Familie im Kanton Aargau, Schweiz. Nach dem Abitur studierte sie Geologie. Seit der Geburt ihrer drei Kinder ist sie »Vollzeit-Familienmanagerin « und Autorin. Zu ihrem Repertoire gehören Kurz- und Kindergeschichten sowie Kriminalromane.  Im Emons Verlag veröffentlicht sie zwei erfolgreiche Krimireihen.


    www.inahaller.ch

    www.facebook.com/autorininahaller

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Schöner sterben in Bern
  • Im Schatten der Kopfweiden
  • Wildspitz
  • Der Tod bohrt nach