111 Orte in Trier, die man gesehen haben muss // Aktualisierte Neuauflage

 

Peter Bieg, Maximilian Staub

111 Orte in Trier, die man gesehen haben muss // Aktualisierte Neuauflage

Peter Bieg, Maximilian Staub

111 Orte in Trier, die man gesehen haben muss // Aktualisierte Neuauflage

Reiseführer

Mit zahlreichen Fotografien von Maximilian Staub

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-1294-2

soeben erschienen

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Neuer Blick in die älteste Stadt

 

In diesem Buch zeigt Trier (erneut), dass es mehr als nur uralt ist. Sondern auch bunt, jung, lecker, urban – und überraschend! Betreten Sie die letzte Ruhestätte eines Trierer Hausheiligen, versuchen Sie den Käfig der Freiheit zu verstehen. Lassen Sie einen toten Stadtrat die Richtung weisen zu spektakulären Panoramen, verehrten Bäumen und einmaliger Architektur. Erleben Sie Trier neu.

Autorenportrait

  • Peter Bieg

    Peter Bieg, Jahrgang 1986, absolvierte die Deutsche Journalistenschule und studierte Journalismus, Pädagogik, Psychologie und Soziologie an den Universitäten München und Trier. In seiner Geburtsstadt Trier lebte er mehr als zwei Jahrzehnte und kehrt immer wieder gern zurück

    mehr über diesen Autor

  • Maximilian Staub

    Maximilian Staub, Jahrgang 1986, besuchte die Bayerische Akademie für Fernsehen bei München, ist ausgebildeter Pilot und Master-Absolvent im internationalen Management. Seine Leidenschaft für die Fotografie entwickelte sich bereits während seiner Jugend und auf Reisen.

    mehr über diesen Autor

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte am Jakobsweg, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Luxemburg Land, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Oslo, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Moskau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Münster, die man gesehen haben muss