111 Orte in Rheinhessen, die man gesehen haben muss

 

Stefanie Jung

111 Orte in Rheinhessen, die man gesehen haben muss

Stefanie Jung

111 Orte in Rheinhessen, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0738-2

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Auch wenn auf diesem Boden schon die Kelten, Römer oder Karl der Große ihre Spuren hinterlassen haben: Als politisches Gebilde ist Rheinhessen eine relativ junge Region. Erst 1816 entstanden, ist Deutschlands größtes Weinanbaugebiet damit besonders reich an Gegensätzen. Oder kennen Sie einen Küstenweg, der mitten durch den Weinberg führt? Und fühlen wir uns beim Anblick der weißen, bis heute als Weinberghäuschen genutzten Trulli nicht ein bisschen wie in Italien? Oder wissen Sie, wo noch außer in Rheinhessen man den Kühen Ställe mit Kreuzgewölbe – bis heute als »Kuhkapelle « bekannt – gebaut hat? 

Autorenportrait

  • Stefanie Jung

    Stefanie Jung wurde in Mainz geboren und ist dort aufgewachsen. Sie arbeitet unter anderem als freie Journalistin und Autorin und hat außer einem bereits mehrfach aufgelegten Stadtführer über die Landeshauptstadt auch schon mehrere (Kul-)Tourführer über Rheinhessen herausgegeben. Immer auf der Suche nach spannenden Geschichten ist sie in Mainz ebenso gern unterwegs wie in der direkt angrenzenden Weinregion Rheinhessen, wo sie auch mit ihrer Familie lebt.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 belgische Biere, die man getrunken haben muss
  • 111 Orte in Stuttgart, die man gesehen haben muss // Komplett überarbeitete Neuauflage
  • 111 Orte in Luxemburg Land, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Moskau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Warschau, die man gesehen haben muss