111 Orte in Oberfranken, die man gesehen haben muss

 

Fabian Brand

111 Orte in Oberfranken, die man gesehen haben muss

Fabian Brand

111 Orte in Oberfranken, die man gesehen haben muss

Überarbeitete Neuauflage

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0992-8

erscheint im April

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

In Bayern ganz oben


Am nördlichsten Ende von Bayern liegt der Regierungsbezirk Oberfranken. Franken sind natürlich aus ihrem Selbstverständnis heraus keine Bayern, deswegen hat das, was man in Oberfranken findet, auch einen ganz eigenen Charme. Ob die bezaubernde Altstadt von Bamberg oder die ungezählten Sehenswürdigkeiten fernab der üblichen Wege: Zwischen Frankenwald und Fichtelgebirge lässt sich vieles entdecken, was Oberfranken so typisch macht. Und nach dem Aufstieg auf den Staffelberg entlohnt der Blick über das Obermaintal bei Bier und Bratwürsten für so manche Mühe.

Autorenportrait

  • Fabian Brand

    Fabian Brand, geboren 1991, studierte Theologie in Würzburg und Jerusalem. Er arbeitet als freier Autor und genießt es, Bücher nicht nur zu lesen, sondern auch selbst zu schreiben. Inspiration für neue Projekte findet er sowohl auf dem Berg Zion als auch auf dem Staffelberg in Oberfranken oder im heimischen Garten.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 belgische Biere, die man getrunken haben muss
  • 111 Orte in Moskau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Warschau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Sofia, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Vancouver, die man gesehen haben muss