111 Orte in Neapel, die man gesehen haben muss

 

Natalino Russo

111 Orte in Neapel, die man gesehen haben muss

Natalino Russo

111 Orte in Neapel, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0478-7

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Neapel verzauberte bereits Goethe, Stendhal und Melville. Es ist eine Stadt, die einem ihre Schönheit quasi aufzwingt. Antiker Charme, Chaos und verstopfte Straßen können die Bewohner und Besucher schon mal verwirren oder überfordern, und gewöhnlich flüchten sie in die Ruhe der bekannten Sehenswürdigkeiten. Dieses Buch führt Sie zu geheimnisvollen Orten mit spannenden Geschichten und Anekdoten, die selbst die Neapolitaner überraschen werden: 111 Farben, Aromen und Nuancen einer der einfachsten und gleichzeitig kompliziertesten Städte der Welt.

Autorenportrait

  • Natalino Russo

    Natalino Russo wurde in Neapel geboren. Er ist Reiseschriftsteller, Fotograf und Lehrer, hat verschiedene Reiseführer und Erzählungen geschrieben und mit zahlreichen Zeitschriften und Verlagen zusammengearbeitet. Er liebt Vulkane, das Fahrrad und seine Region Kampanien.


    Natalino Russo (www.natalinorusso.it) è nato a Caserta nel 1972 e ha vissuto molti anni a Napoli. Giornalista e fotografo, si occupa soprattutto di viaggio. Ha pubblicato romanzi e guide, scritto per diverse riviste tra cui PleinAir, Dove, Internazionale, Meridiani; e collaborato con case editrici come il Touring Club Italiano e Skira. Ama le grotte e i vulcani, la montagna e la bicicletta. E la sua terra: la Campania.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Heilige im Rheinland, die man kennen muss
  • 111 extreme Orte in Europa, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Sofia, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte rund um den Äppelwoi, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Oberschwaben, die man gesehen haben muss
·