111 Orte in Lübeck, die man gesehen haben muss

 

Alexandra Schlennstedt, Jobst Schlennstedt

111 Orte in Lübeck, die man gesehen haben muss

Alexandra Schlennstedt, Jobst Schlennstedt

111 Orte in Lübeck, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-564-6

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Holstentor, Marzipan, Hanse, sieben Türme und Ostseestrand – klar, das ist Lübeck. Zöllnerhaus, Schellbruch und Industriemuseum? Auch das ist die Hansestadt. Von Buntekuh bis Travemünde gibt es in diesem Buch 111 spezielle Orte zu entdecken. Von den engen Gassen des Weltkulturerbes über ausgedehnte Naturschutzgebiete bis zum Meer zeigt dieser Entdeckungsführer die vielfältigen Facetten Lübecks.

Autorenportrait

  • Alexandra Schlennstedt

    Alexandra Schlennstedt, aufgewachsen in Baden-Württemberg, studierte Geografie in Bayern und fand 2004 in Lübeck ihre neue Heimat. Die Mutter von zwei Kindern hat für den Emons Verlag bereits 111 Orte an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns sowie in der Lüneburger Heide, Ostwestfalen-Lippe und Lübeck bereist.

    mehr über diese Autorin

  • Jobst Schlennstedt

    Jobst Schlennstedt, 1976 in Herford geboren und dort aufgewachsen, studierte Geografie an der Universität Bayreuth. Seit Anfang 2004 lebt er in Lübeck. Hauptberuflich ist er Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens für die Hafen- und Logistikwirtschaft. Im Emons Verlag veröffentlicht er seit 2006 Küsten- und Westfalen-Krimis sowie Titel aus der 111-Orte-Reihe.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 belgische Biere, die man getrunken haben muss
  • 111 Orte in Moskau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Warschau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Sofia, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Vancouver, die man gesehen haben muss